Ergebnis 1 bis 8 von 8

Visa Antrag für Mann-Mann-Beziehung

Erstellt von djtap, 03.12.2009, 22:58 Uhr · 7 Antworten · 2.343 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von djtap

    Registriert seit
    29.11.2009
    Beiträge
    3

    Visa Antrag für Mann-Mann-Beziehung

    Hallo an alle,

    nachdem ich hier alles durchstöbert habe, was man braucht um eine Frau hierher einzuladen, würde mich interessieren, ob jemand etwas darüber weiß, wie das ganze mit einer Mann-Mann-Beziehung abläuft.
    Also ich hatte einen Thailand-Urlaub als Single gebucht, aber wir haben uns kurz nach der Buchung im Internet kennengelernt. Und der Ort war zufälligerweise der selbe. Wir hatten dort eine sehr schöne Zeit, haben uns verliebt und dort auch nichtamtlich geheiratet (also nur die Zeremonie, und nichts vertragliches oder amtliches), und ich fliege im Januar nochmal für 3 Wochen hin, um über unsere Zukunft zu reden.
    Jetzt meine Frage: Ich möchte ihn für ca. 2-3 Wochen mit einem Tourist-Visa nach Deutschland einladen, damit er sich auch mal ein Bild von hier machen kann.
    Was für Unterlagen brauche ich da ? Und wie wird das ablaufen ? Was hat er zu tun ?

    Liebe Grüsse Thomas

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Visa Antrag für Mann-Mann-Beziehung

    ...ein Touristenvisum bei der deutschen Botschaft in Bangkok beantragen.

    Oder du gehst gleich einen Schritt weiter:

    Schau´ Mal hier nach...

    ...unter eingetragener Lebenspartnerschaft.

  4. #3
    Khun_Dio
    Avatar von Khun_Dio

    Re: Visa Antrag für Mann-Mann-Beziehung

    Zitat Zitat von djtap",p="800540
    Hallo an alle,

    nachdem ich hier alles durchstöbert habe, was man braucht um eine Frau hierher einzuladen, würde mich interessieren, ob jemand etwas darüber weiß, wie das ganze mit einer Mann-Mann-Beziehung abläuft.
    Also ich hatte einen Thailand-Urlaub als Single gebucht, aber wir haben uns kurz nach der Buchung im Internet kennengelernt. Und der Ort war zufälligerweise der selbe. Wir hatten dort eine sehr schöne Zeit, haben uns verliebt und dort auch nichtamtlich geheiratet (also nur die Zeremonie, und nichts vertragliches oder amtliches), und ich fliege im Januar nochmal für 3 Wochen hin, um über unsere Zukunft zu reden.
    Jetzt meine Frage: Ich möchte ihn für ca. 2-3 Wochen mit einem Tourist-Visa nach Deutschland einladen, damit er sich auch mal ein Bild von hier machen kann.
    Was für Unterlagen brauche ich da ? Und wie wird das ablaufen ? Was hat er zu tun ?

    Liebe Grüsse Thomas
    Professionelle Hilfe in jedem Fall!

  5. #4
    Avatar von djtap

    Registriert seit
    29.11.2009
    Beiträge
    3

    Re: Visa Antrag für Mann-Mann-Beziehung

    Hallo,
    ja was heisst denn in dem Falle "Professionelle Hilfe"? Ich dachte vielleicht, dass es hier ein paar Spezialisten gibt, die mir weiterhelfen können. An wen wende ich mich denn am Besten ?

    Grüsse Thomas

  6. #5
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Visa Antrag für Mann-Mann-Beziehung

    Bei der Beantragung eines Visums kann Hilfe durch jemanden, der sich mit der Unterstützung von Leuten bei der Beantragung von Visas professionell beschäftigt, hilfreich sein, denn es gibt bei Visas manchmal Dinge zu beachten, die man als Normalsterblicher übersieht, die aber entscheidend für den Erfolg des Antrags sein können. Jemand der das schon häufig gemacht hat, hat da einfach mehr Erfahrung.

    Ich würde dir empfehlen, mit unserem Mitglied Tramaico per PN Kontakt aufzunehmen. Er hat Erfahrung darin, Leute bei der Beantragung von Visas zu unterstützen.

  7. #6
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Visa Antrag für Mann-Mann-Beziehung

    Zitat Zitat von Sailor",p="801128
    Wenn die Voraussetzungen um die Rückkehrbereitschaft glaubhaft zu machen, also in erster Linie die wirtschaftliche Verwurzelung in Th nicht vorhanden ist, kann auch der Visums-Service nichts machen, außer wie in den meisten Fällen -leere Versprechungen für viel Geld.
    Wirtschaftliche Verwurzelung ist ein wesentlicher, aber dennoch nur ein Aspekt. Ob eine Argumentationsbasis und Aussichtschancen bestehen ist fallbezogen. Es kommt darauf an. Auch ein Reisbauer ist in der Vergangenheit schon fuer drei Monate nach Deutschland gereist. Versprechungen sind NIE etwas wert, weil selbst ein Visumentscheidungstraeger der Botschaft selbst, diese nicht im Vorfeld abgeben kann. Es kommt ganz auf den Fall an. Der groesste Joker der Botschaft ist, Ungereimtheiten und Widersprueche in der in thailaenischen Sprache durchgefuehrten Befragung aufzudecken, der sich eine antragstellende Person PERSOENLICH unterziehen muss. Da hier eine Menge unvorhergesehenes passieren kann, sind Versprechungen im Vorfeld generell nicht moeglich. Diese wuerden nicht von einem Visum Service gemacht werden, sondern nur von Scharlatanen.

    Wenn die wirtschaftliche Verwurzelung da ist, also guter langfristiger Job mit einem guten Einkommen, Haus- Grundbesitz,... dann kann eine gute Beratung, die gibts auch für relativ kleines Geld vielleicht helfen grobe Fehler zu vermeiden.

    Ist jetzt nicht speziell auf Tramico bezogen, aber die Storys wie den Leuten etliche 10 Tausende Bath mit tollen Versprechungen, Garantien aus der Tasche gezogen wurden und die Betroffenen hinterher nur um viel Geld ärmer aber dafür eine Erfahrung reicher waren, habe ich schon zu oft gehört.
    Zustimmung, bis auf gutes Einkommen. Die Langfristigkeit des stichhaltig nachweisbaren Arbeitsverhaeltnisses ist weitaus bedeutender. Ist dieses gegeben, dann reicht durchaus ein monatliches Einkommen von lediglich 5.000 oder 6.000 Baht.

    Wer Garantien im Vorfeld gibt ist ein Scharlatan und Bauernfaenger, wie bereits vorher erwaehnt. Etliche 10 Tausend Baht fuer ein Schengenvisumsverfahren ist eine Uebervorteilung.

    Angemessen sind 9.000 Baht plus 7% MWST plus Visumantragsgebuehr der Botschaft, wenn die Reisekrankenversicherung vom Antragsteller oder Einlader selbst getragen wird.

    9.000 Baht umfassen folgende Arbeiten durch den Visumsservice

    - Vorbereitung des Antrages inklusive Aufbau einer Argumentation und Unterstuetzung beim Einladungsschreiben
    - Terminabstimmung mit dem Call Center der Botschaft
    - Vollmacht wird dem Visumsservice offiziell durch die antragstellende Person erteilt, um im Problemfall direkt das Gespraech mit den Entscheidungstraegern zu suchen bzw. hin zur Remonstration
    - Persoenliche Begleitung zur Visumantragstellung und Vorbereitung auf die Befragung in thailaendischer Sprache
    - Entscheidungsentgegennahme durch den Visumsservice und bei Ablehnung sofortiges anschliessendes Gespraech mit den deutschen Entscheidungtraegern - gegebenenfalls formelle Remonstration falls Aussichten auf Erfolg

    Ein serioeser Visumservice nimmt keinen Auftrag an, der von vornherein keinerlei Erfolgschancen hat. Ob Erfolgschancen ueberhaupt bestehen, wird in einem telefonischen Erstgespraech in thailaendischer Sprache mit der antragstellenden Person eroertert. Nach dem Gespraech wird der Klient durch einen detaillierten und begruendeten Bericht mittels E-Mail informiert. Empfehlungen werden ausgesprochen und begruendet. Kosten fuer diesen Vorabservice 1.800 Baht plus 7% VAT.

    Nur so und nur so, arbeitet ein serioeser Visumservice. Alles andere ist Bauernfaengerei und Uebervorteilung, von denen es in der Tat zahllose gibt. Obiges sollte aber eine gute Messlatte sein um den Spreu vom Weizen zu trennen.

  8. #7
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Visa Antrag für Mann-Mann-Beziehung

    Thema geteilt - abgetrennte Beiträge hier.

  9. #8
    Avatar von djtap

    Registriert seit
    29.11.2009
    Beiträge
    3

    Re: Visa Antrag für Mann-Mann-Beziehung

    Hmmm, ok, das klingt ja alles recht kompliziert. Ich habe grade eine Thailänderin an der Hand, hier aus meiner Umgebung, und sie hat auch schon öfter Freunde oder Freunde von Bekannten rübergeholt. Ich werde mich mal mit ihr treffen, sie kann mir denke ich mal auch schonmal weiterhelfen.
    Das größte Problem wird denke ich mal sein, dass mein Freund dort kein festes Arbeitsverhältnis hat und mal hier und mal dort als Aushilfe arbeitet, da er studieren möchte, aber ihm im Moment das Geld dazu fehlt.

    Ich werde euch auf dem Laufenden halten...

    Grüsse Thomas

Ähnliche Themen

  1. Wellness für den MANN
    Von Pong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.10.10, 09:56
  2. Der richtige Mann?
    Von Armin im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.07, 17:16
  3. Suche Mann
    Von greddy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.12.04, 10:14