Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 96

Visa aller Art :/

Erstellt von sreel, 03.10.2012, 18:41 Uhr · 95 Antworten · 8.949 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    aus dem was er mit seiner angebeteten erlebt oder noch erleben wird halte ich mich raus- da ist in der regel hopfen und malz verloren- einfluss hat man nur wenn man mindestens eine beteiligte seite kennt und miteinander reden kann.

    nun die fh in der nähe hat einen ma mit dem ich mich über den wunsch unseres jüngsten mal so unterhalten habe- der erzählte recht ausführlich und schilderte auch den ablauf dieser studienvorbereitenden 10monate und das umfasst eben ein bischen mehr als nur deutschlernen- kann sein das das nicht der regelfall ist- aber da läuft das so. du solltest dich halt umfangreicher weiter- und nicht nur einbilden- die zeit der universalgelehrten ist schon eine ganze weile vorbei- nimm nicht jeden hinweis oder widerspruch so persönlich.
    ob dieser vorbereitungskurs schon in bürokratischem sinn teil des studiums oder das bestehen voraussetzung für die aufnahme eines solchen ist - das ist doch völlig nebensächlich für den teilnehmer- nur wichtig für jemanden um unbedingt recht zu behalten-

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Solange du nachhaltig überfordert bist die FH zu benennen, sei es drum.

    Ob Vorbereitung oder Teil?

    Selbst einen normal Begabten ist der Unterschied ersichtlich.

    Überdies hast du hast offensichtlich keine Ahnung von Mindeststudiendauer, Regelstudiendauer und Höchststudiendauer!

    Mach weiter so!

  4. #53
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Mach ich - keine Sorge . Das du immer Recht hats beruhigt mich enorm- endlich kann ich wieder gut schlafen- du vermutlich nicht wo du doch überall Probleme siehst wo keine sind. Du solltest dich in Bruce Allwissend umbenennen- da wissen dann alle gleich bescheid.

    PS- die FH benenne ich nicht, weil ich meinen Wohnort hier nicht breit trete und du gar nicht wissen musst wo die ist. Du bist der deutschen Sprache mächtig und so schlau wie du bist hast du eine FH Studium doch gar nicht nötig. Also sollte es dir egal sein.

  5. #54
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Lieber Michael,

    verberge den Schatz der Nibelungen für dich. Ich persönlich sehe ein Forum als Wissenaustausch an, dessen du dich leider verweigerst. Wo du wohnst ist mir persönlich nicht wichtig.

    Aber eine FH, die eine Studienplatzgarantie bei Anmeldung zu einem Sprachkurs macht, das wäre schon mal interessant. Das ist nichts persönliches, sondern eine spezifische Information für alle binationalen Ehepaare oder Ehepaaranwärter, so sie doch auf einfach Art ein Zusammenleben in D ohne den heiligen Bund der Ehe arrangieren könnten.

    Wieso glaubst du, dass ich ein FH Studium nicht nötig habe? Bei der von dir genannten FH kann man doch anscheindend auf einfache Art eine Aufnahme zu einem M.A. Studium bekommen. Du hast mir doch schon eine breite Allgemeinbildung abgesprochen! Was kostet ein solches Studium schon? Willst du den vielen, insbesondere den Thaimädels diese Option der Integration und des Zusammenseins mit dem deutschen Partner vorenthalten?

    Persönlich dachte ich, dass ein Forum das Ziel hat, Informationen auszutauschen. Du scheinst dieses Prinzip nachhaltig blockieren zu wollen.

    Ich wüsste nicht, dass ein Michael, gleichgültig seiner Heiligenfunktion, hier entscheiden sollte, was mir egal sein kann.

    Schau, jetzt würdest du nach ausgiebiger Recherche, deinen Wohnort selbst preisgegeben haben, ....

    Persönlich hoffe ich, dass dein Ehrgeiz, den Freunden Thailands zu helfen über deine ggf.mir gegenüber bestehenden Vorbehalte siegt.

    In diesem Sinne, mein Wort zum kommenden Sonntag!

  6. #55
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Mal wieder liest du etwas was ich nicht geschrieben habe- wo schrieb ich was von Studienplatzgarantie?? Wo sprach ich dir Allgemeinbildung ab- ganz im Gegenteil du bist der letzte Universalgelehrte - selbst Stephen Hawking ist nur auf Mathematik und alle Spielarten der Physik begrenzt- der arme.

    Brauchst du um am Wort zum Sonntag zuschreiben so viel Weihrauch?

  7. #56
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Inhaltlich sind wir somit wieder beim Punkt, dass A1 bestenfalls berechtigt einen Sprachkurs zur Vorbereitung auf ein Studium zu belegen?

    Ich weiss nicht, derzeit gibt es relativ wenig Weihrauch in der Kirche, eher berauschende Substanzen zum Erntedank. Es ist Bremser (Federweisser,....) Zeit.

    Was hat nun eine Zugangsvoraussetzung mit Mathematik und seinen Spielarten zu tun? Aber lassen wir es. Ich hätte mich gefreut, wenn es eine Option gäbe, dass man mit A1 die stringente Option für ein Studium in D hätte.

    Leider scheint, entgegen allen verbalen Darstellungen, gegenteiliges nicht in Sicht.

    Wer jemanden erklärt, er könnte so ohne weiteres mit einem ausländischen B.A. und A1 mit einem zusätzlichen Sprachkurs auf eifache Art ein Studium in D beginnen, scheint die Realität nicht sachgerecht abzubilden.

  8. #57
    Avatar von sreel

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    19
    franky du bist einfach nur zu stur um der realität in die augen zu schauen...natürlich gibt es das...
    und laber den michael bitte nicht an von wegen er würde den informationsaustausch blockieren...

    seit ich den thread aufgemacht hab, hab ich 80% fehlinformationen und gehässige uninformative beiträge (nicht nur von dir franky) bekommen, die mir am besten nahelegen, meine freundin zu verlassen, da die liebe eh nicht zählt und es sowieso unmöglich ist auch nur 1 tag ein visum in deutschland bzw eine zukunft hier zu bekommen. ich find das einfach nur lächerlich.
    lächerlicher ist es aber dann zudem, dass so leute wie du andere, die wirklich etwas beitragen, runterputzt und beleidigst und zudem noch den thread vollmüllst, sodass er für andere user unleserlich wird.

    ehrlichgesagt habe ich per pn zum glück schon eine riesengroße hilfe erhalten, wofür ich sehr dankbar bin. ich komme nur deshalb immer wieder hier in den thread, um mich am geschwätz des prekarischen proletariats (ja franky, das bist du) zu erheitern und die eh schon ins lächerliche diskussion noch mehr herunterzuziehen, damit auch wirklich jeder andere user, der sich in diesem thread verliert, merkt, was für ein schwachsinn hier gelabert wird...

  9. #58
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Ich erliege mal der Versuchung ein parr Fakte zusammen zu tragen:

    Sie hat gerade das 1. Semester absolviert und weiss jetzt schon, dass sie nicht genug Geld fuer das 7. und 8. hat.

    Es gibt irgendwo in Deutschland eine Uni, wo man sich mit A1 und Thai bachelor einscheiben kann. Auf Grund der raeumlichen Naehe zu einem Qualitaetsmember ist das aber streng geheim.

    Es gibt in Thailand eine Uni, die 3 Monate Vorlesungspause hat. (Und die Erde ist eine Scheibe)

    Ach ja, fast vergessen: Franky ist stur.

    Was fuer ein Eiertanz.

  10. #59
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von sreel Beitrag anzeigen
    danke chak: was ist tramaico ? das ist doch ne firma oder? inwiefern kann mir da geholfen werden?
    Nicht was ist Tramaico sondern wer ist Tramaico. Das bin ich. Eine Firma ist die Tramaico Co., Ltd.

    Anyway, derzeit wird hier bezueglich eines langfristigen Aufenthalts diskutiert (z. B. Sprachkurs und/oder studienvorbereitender Sprachkurs mit der Option zum anschliessenden Studium), obwohl dieses derzeit noch absolut ungelegte Eier sind.

    Im ersten Schritt geht es ja erst einmal um ein Besuchervisum, denn bis dato ist ja noch nicht einmal bekannt, ob es der Dame ueberhaupt in Deutschland gefaellt und sie sich dort langfristig, auf welcher Basis auch immer, aufhalten moechte.

    Also hiesse es derzeit sich ausschliesslich mit der Thematik Besuchervisum zu befassen, wobei es im wesentlichen um die Finanzierung des Aufenthaltes (in Eurem Fall formelle beim Buerger- oder Auslaenderamt durch Dich abgeschlossene Verpflichtungserklaerung, wobei ausreichende finanzielle Bonitaet und Unterkunft wesentlich ist und nachgewiesen werden muss) und die Rueckkehrwilligkeit geht. Rueckkehrwilligkeit koennte durch die thailaendische Uni dahingehend belegt werden, dass diese die Visumantragstellerin als dortige Studentin bestaetigt, die auch im anstehenden Semester das Studium weiterfuehren wird. Weitere Details was fuer ein Besuchervisum erforderlich ist, kann aus dem entsprechenden Merkblatt der Botschaft entnommen werden.

    Generell gilt, dass bei einer Visumantragstellung alles verstaendlich und nachvollziehbar ist und es im Antragsverfahren keinerlei Widerspruechlichkeiten gibt. Nur Fakten zaehlen, Hypothesen sind ohne jegliche Bedeutung. Verbale Aussage sind durch entsprechende Belege zu dokumentieren. Eine Entscheidung ueber einen Visumantrag nach dem Schengener Durchfuehrungsuebereinkommen wird in maximal einer Wochen nach Antragstellung durch die Botschaft in Bangkok getroffen. Ausnahme Remonstrationsverfahren nach einer erfolgten Ablehnung.

    Das ist eigentlich alles.

    Nun weisst Du, wer Tramaico ist. Man nennt mich auch manchmal die Stimme der Vernunft aus Bangkok. Sicherlich nicht ohne Grund.

    Viel Erfolg und wenn Du denn Verstand gebrauchst, wird ein Vorhaben sicherlich auch klappen. Selbstverstaendlich muss ein Vorhaben Hand und Fuss haben und darf nicht lediglich auf unrealistischen Utopien basieren, die natuerlich ein gefundenes Hyaenenfutter (copyright Gerhard) hier im Forum sind.

  11. #60
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von sreel Beitrag anzeigen
    seit ich den thread aufgemacht hab, hab ich 80% fehlinformationen und gehässige uninformative beiträge (nicht nur von dir franky) bekommen,
    Welche Fehlinformation hast du bekommen? Wo war ich gehässig?

    die mir am besten nahelegen, meine freundin zu verlassen, da die liebe eh nicht zählt und es sowieso unmöglich ist auch nur 1 tag ein visum in deutschland bzw eine zukunft hier zu bekommen.
    Interpretierst du da mehr hinein als drinsteht? Wie wäre es einfach Aussagen - auch auf der Basis von kulturellen Unterschieden- einfach zu prüfen, was wirklich dahintersteckt. Ich konnte auch nirgends lesen, dass es unmöglich sein sollte ein Visum auch nur für 1 Tag zu bekommen. Weiss nicht so recht, wo du etwas liest.

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. das schönste aller Frühlingslieder
    Von Clemens im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.11, 02:36
  2. Liste aller verfügbaren Smilies
    Von Ralf_aus_Do im Forum Forum-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.12.05, 02:18
  3. Aller Anfang ist schwer.
    Von johnny_BY im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.08.04, 11:45
  4. Boykott aller Amerikanischer Waren
    Von dawarwas im Forum Sonstiges
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.04.03, 13:17