Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Visa abgelehnt was nun ?

Erstellt von meinethaifrau, 13.12.2003, 15:36 Uhr · 15 Antworten · 5.320 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von meinethaifrau

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    30

    Visa abgelehnt was nun ?

    Ich habe vor einer Woche erfahren das das besuchervisum für meine Freundin abgelehnt wurde.

    Der angebliche Grund
    Nicht bewiesene Rückkehrwilligkeit
    Sie hat keine Kinder,Sie ist nicht verheiratet dort oder in trennung lebend.

    Was sind das für Gründe zur nichterteilung eines Visas. !!!
    Das hat doch meiner ansicht nach nichts damit zu tun.

    Laut Botschaft hat ein erneuter Antrag nur gute Aussichten wenn ueberzeugende Nachweise erbracht werden können.

    Welche Nachweise kann ich da aufführen hat jemand eine Idee ?

    Die Zeit eilt da ich ende Dezember nach Thailand fliegen werde um es nochmals mit dem Antrag eines Visas probiere.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Visa abgelehnt was nun ?

    Frage doch mal den Bernd Bernd anklicken.

  4. #3
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Visa abgelehnt was nun ?

    Nicht bewiesene Rückkehrwilligkeit
    Eine Begründung die man leider in letzter Zeit häufiger liest !
    Wie soll eine junge, kinderlose, Thailänderin mit normalem Job das schon beweisen können ?

  5. #4
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Visa abgelehnt was nun ?

    @meinethaifrau
    noch vergessen...
    Bin da mit Robert einer Meinung...wenn einer helfen kann, dann Bernd !
    Schick' ihm mal ruhig ne PM !

  6. #5
    Avatar von meinethaifrau

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    30

    Re: Visa abgelehnt was nun ?

    Nun werde ich halt ein Heiratsvisa beantragen bin mal gespannt ob es klappt.
    Ein Freund hat mir dazu geraten da es einfacher ist und man es auch verlängern kann. Und falls es vielleicht überleg ich es mir und wir heiraten dann doch ? Man weiß ja nie .

    Was haltet ihr davon ?

  7. #6
    Avatar von singhafreund

    Registriert seit
    07.09.2003
    Beiträge
    137

    Re: Visa abgelehnt was nun ?

    Kennst Du Deine Freundin wirklich gut genug um dieses Risiko einzugehen? Ich habe in meinem Bekanntenkreis einige Leute welche auf die Schnauze gefallen sind.Mach doch einfach noch einen längeren Urlaub in LOS um sie besser kennenzulernen.Heiraten kannst Du ja auch in Thailand falls Du überzeugt bist.

  8. #7
    Avatar von meinethaifrau

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    30

    Re: Visa abgelehnt was nun ?

    Na ich hab e mir halt gedacht das das mit dem Heiraten noch etwas Zeit hat und wichtig ist erst mal ein Visa . Ob ich zum schluß wirklich heirate das hat ja noch Zeit erst mal richtig kennenlernen. Und wenns halt nur mit Heiratsvisa geht dann auch OK heiraten muß ich ja nicht unbediengt.

  9. #8
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: Visa abgelehnt was nun ?

    HI meinethaifrau,

    weiss ja nicht was deine Freundin arbeitet, je nachdem kann ihr Arbeitgeber ja eine Bescheinigung ausstellen das es fuer sie von Vorteil ist wenn sie Deutsch koenne. Oder es soll ihr jemand eine Arbeit in Aussicht stellen wenn sie Deutsch kann. Darum stell doch lieber ein Visum " zum erlernen der deutschen Sprache mit anschliessendem Studium ", wird auch Sprachvisum genannt.
    Vorteil dieses Visums ist das du die ganzen Heiratspapiere nicht brauchst. Denn manche sind nur 6 Monate gueltig.
    Das Sprachvisum wird bis zu einer Laenge von 1,5 Jahren ausgestellt. Am Anfang fuer 3 Monate und wird dann hier verlaengert. Hier in Koeln reicht ein Kurs bei der VHS und sollte eigentlich ueberall reichen wenn der Kurs die geforderten Stunden (sind glaube ich 18 Unterrichtsstunden a´ 45 min.) hat.
    So haben wir es jedenfalls erstmal gemacht. Naja angefangen haben wir auch mit einem Schengenvisum und dann das Sprachvisum. Und sind mittlerweile gluecklich verheiratet.

  10. #9
    bernd
    Avatar von bernd

    Re: Visa abgelehnt was nun ?

    hallo meinethaifrau, (ich verstehe immer noch nicht warum man nicht seinen namen nennen kann)
    didle69 hat es ansich schon gesagt, nur betragen die vorgeschriebenen wochenstunden 20. entscheident ist, dass du dir die muendliche vorabzustimmung von deinem zustaendigen auslaenderamt einholst, denn die entscheiden ob sie kommen kann oder nicht. wenn du nach fragen hast melde dich.
    viele gruesse aus pattaya
    bernd

  11. #10
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Visa abgelehnt was nun ?

    Hallo...
    Denke ein Heiratsvisum sollte nicht dafür mißbraucht werden, um sich erstmal kennenzulernen. Käme im negativen Fall ja auch recht unangenehmer Erklärungsbedarf auf einen zu. Wäre nicht mein Ding !
    Bin mit Bernd einer Meinung, ein Schulvisum wäre sicherlich sehr viel sinnvoller. Zudem kann man hier an Ort und Stelle schon alles abklären. Ein solches Visum kann bis zu anderthalb Jahre laufen. Das sollte dann ausreichen um später über ein Heiratsvisum nachzudenken.
    Will man in der Zeit des Schulvisum hier heiraten, kann man das auch ohne Heiratsvisum. Damit hält man also alle Optionen in der Hand !

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visum abgelehnt?
    Von BigSister im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.05.12, 05:56
  2. Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!
    Von Ronphiboon im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 421
    Letzter Beitrag: 09.09.09, 10:11
  3. 1,85 Millionen abgelehnt
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 15.10.08, 16:47
  4. Touri-Visa abgelehnt
    Von ti rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 21.03.05, 12:15