Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Vertrieb in Tland aufbauen - Arbeitserlaubnis nötig?

Erstellt von Mike63, 27.09.2015, 11:24 Uhr · 24 Antworten · 2.574 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Macht doch Sinn mit dem Arbeitsvertrag. Du bekommst nicht so einfach ein B. Dazu muss die Thai Firma umfangreiche Unterlagen und Einladung beibringen. Das wird sie ja wohl nicht tun, wenn Du nicht fuer diese Firma bzw. eine internationale Niederlassung/Partner/etc. arbeitest.

    Eine Arbeitserlaubnis, also WP, gibt es nur mit existierendem Visum (B oder O). Waere also Chicken & Egg. Dafuer muesste aber man den Originaltext kennen. Kann eine schwache Uebersetzung oder Interpretation sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.822
    naja,

    wenn Du auf Vertragsverhandlungen in Thailand bist,

    und noch nicht weisst,
    ob Du mit der th. Firma zusammen kommst,

    es sind Termine gemacht, man wartet auf behördentermine,

    und dann soll 15 Tage ein Massstab sein,
    der entscheidet, - Vertrag abgeschlossen oder nicht,
    wenn nicht, brauchst Du eine workpermit für Thailand,

    naja, die zugrundeliegende Dienstanweisung wird für Verwunderung sorgen.

  4. #23
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Du bekommst nur nicht so mal eben ein B-Visum fuer Vertragsverhandlungen, ohne entsprechenden Partner in Thailand und dessen gesammelte Werke und Finanzen. Das war aber schon immer so.

    Thailand Visa Information : Non-Immigrant Visa "B" (for Business and Work) - Ministry of Foreign Affairs, Kingdom of Thailand

    Zum Beispiel:

    - Letter of invitation from trading or associated partners/companies in Thailand.
    - Corporate documents of associated partners/companies in Thailand such as:
    1) business registration and business license
    2) list of shareholders
    3) company profile
    4) details of business operation
    5) map indicating location of the company
    6) balance sheet, statement of Income Tax and Business Tax (Por Ngor Dor 50 and Por Ngor Dor 30) of the latest year

  5. #24
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.822
    es gibt da eine Spannbreite,

    für Leute, die noch nicht wissen, ob sie mit dem BOI grünes Licht bekommen,
    sind sie noch gar nicht soweit, mit einer th. Firma Vertragsverhandlungen zu beginnen,


    2.1 Non-Immigrant Visa Category “B” (Business Visa) is issued to applicants who wish to enter the Kingdom to work or to conduct business.
    (1) Foreigners who wish to work in Thailand must provide the following documents:

    nein, es ist nicht beabsichtigt, in Thailand zu "arbeiten", man vertritt seine ausländische Firma bei Gesprächen im Vorfeld.

    (2) Foreigners who wish to conduct business in Thailand must provide the following documents:

    das ist im Vorfeld überhaupt nicht zu bestimmen, ob man vom BOI grünes Licht bekommt, oder mit welcher Firma man danach einen Abschluss tätigt,
    insofern wären die folgenden Unterlagen obsolet.

    2.2 Non-Immigrant Visa category “B-A” (Business Approved Visa) The granting of such visa to qualified applicants is under the jurisdiction of the Office of the Immigration Bureau in Bangkok.

    ein Spezial B Visa, welches nur in BKK ausgestellt wird.

    2.3 Non-Immigrant Visa Category “IB” (Investment and Business Visa) is issued to foreign citizens employed to work on investment projects which are under the auspices of the Board of Investment of Thailand (BOI).

    ein BOI B Visa, was man bekommen kann, nachdem man vom BOI grünes Licht bekommen hat.

    2.4 Non-Immigrant Visa Category “B” (Teaching)

    ein weiteres Spezial B Visum für angehende ausländische Lehrer in Thailand

    --------------------

    Diese aufgeführten Varianten des B Visas sind in dieser Regelung nicht abschliessend,

    Beispiel

    Three-Year Non-Immigrant Visa “B” (Business only)
    Foreign citizen who wishes to visit Thailand for business purpose may apply for a three-year Non-Immigrant Visa “B”. This type of visa may be issued to businessmen for multiple-entries and is valid for 3 years.
    Thailand Visa Information : Three-year Non-Immigrant Visa "B" (for Business only) - Ministry of Foreign Affairs, Kingdom of Thailand

    und so gibt es eine Vielzahl von Varianten des B Visas,
    wo unterschiedliche Auflagen bestehen.

    Einig sind wir beide jedoch,

    dass wir beide keinen Passus gefunden haben, wo eine 15 Tages Frist hierbei irgendeine Rolle spielt,

    was aber nicht heisst, dass diese Frist in irgendeiner ganz neuen Ausführungsverordnung irgendwo eine Rolle spielt,

    weshalb sich die Betroffenden selber erkundigen sollen.

  6. #25
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Ja, die 15 Tage sind wohl wieder mal das Uebliche, es geht manchmal alles und manchmal garnichts. TiT. Drum wird das Land ja auch nicht attraktiver fuer auslaendischen Firmen und Fachkraefte. Im Gegenteil.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Immobilien in Tland
    Von Mike63 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 20.11.14, 18:24
  2. Geschäftsitz in Thailand, Vertrieb in Deutschland (EU)
    Von mdc82 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 20.12.11, 11:47
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.09.10, 06:58
  4. Arbeitserlaubnis für eine Thai in Deutschland
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.12.04, 20:24
  5. Arbeiten in Deutschland (Arbeitserlaubnis)
    Von SubKorn im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.02.04, 08:33