Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Vertrieb in Tland aufbauen - Arbeitserlaubnis nötig?

Erstellt von Mike63, 27.09.2015, 11:24 Uhr · 24 Antworten · 2.577 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Mike63

    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    100

    Vertrieb in Tland aufbauen - Arbeitserlaubnis nötig?

    Hallo,
    ich spiele mit dem Gedanken für eine deutsche Firma Vertriebswege nach Tland aufzubauen.
    Dazu möchte erst mal das Terrain sondieren und einige Firmen in Tland besuchen.
    Benötige ich für diese Tätigkeit bereits eine Arbeitserlaubnis?
    Handelt sich sonst um eine möglicherweise unerlaubte gewerbliche Tätigkeit?
    Dies inbesondere, wenn ich mit einem Touri-Visum einreise und auch ein bisschen Urlaub plane.
    Besten Dank für Eure Einschätzung!
    Mike63

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    970
    Mit einem Touristenvisum ist die Aufnahme von Arbeit jeglicher Art für Ausländer in Thailand untersagt!

  4. #3
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.333
    Zitat Zitat von Mike63 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich spiele mit dem Gedanken für eine deutsche Firma Vertriebswege nach Tland aufzubauen.
    Dazu möchte erst mal das Terrain sondieren und einige Firmen in Tland besuchen.
    Benötige ich für diese Tätigkeit bereits eine Arbeitserlaubnis?
    Handelt sich sonst um eine möglicherweise unerlaubte gewerbliche Tätigkeit?
    Dies inbesondere, wenn ich mit einem Touri-Visum einreise und auch ein bisschen Urlaub plane.
    Besten Dank für Eure Einschätzung!
    Mike63
    ich glaube Arbeit definiert man über Geldverdienen, wenn Du also nur unbezahlte Recherchen vor Ort betreiben möchtest so sehe ich da noch keine Arbeitsaufnahme im eigentlichen Sinne.

  5. #4
    Avatar von Mike63

    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    nur unbezahlte Recherchen vor Ort betreiben möchtest so sehe ich da noch keine Arbeitsaufnahme im eigentlichen Sinne.
    *** in der Tat unbezahlte Recherche vor Ort. NUR: was wenn einem Gesprächspartner meine Nase nicht gefällt und meint mich beim Immigration-Office anschwärzen zu müssen? Vielleicht keine typische Thai-Verhaltensweise oder vielleicht bin ich einfach nur paranoid.

    NUR, ich hatte mal von dem Fall gelesen, demzufolge ein Architekt im Ruhestand sich ein Zubrot mit Beratungsarbeit in Thailand verdiente und dann denunziert wurde... wie der Fall ausging, weiß ich leider nicht. Von daher versuche ich zumindest das Risiko in Erfahrung zu bringen.

  6. #5
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, dann besorg Dir ein B Visum. Ist aber an der Stelle wohl verfehlt und uebertrieben. WP braucht es nicht, da Du ja nicht hier gegen Entgelt arbeitest.

  7. #6
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.333
    Zitat Zitat von Mike63 Beitrag anzeigen
    *** in der Tat unbezahlte Recherche vor Ort. NUR: was wenn einem Gesprächspartner meine Nase nicht gefällt und meint mich beim Immigration-Office anschwärzen zu müssen? Vielleicht keine typische Thai-Verhaltensweise oder vielleicht bin ich einfach nur paranoid.

    NUR, ich hatte mal von dem Fall gelesen, demzufolge ein Architekt im Ruhestand sich ein Zubrot mit Beratungsarbeit in Thailand verdiente und dann denunziert wurde... wie der Fall ausging, weiß ich leider nicht. Von daher versuche ich zumindest das Risiko in Erfahrung zu bringen.
    Du erkennst den Unterschied?

    Du bekommst kein Geld für Deine Recherchen und der Architekt bekam Geld

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Du erkennst den Unterschied?

    Du bekommst kein Geld für Deine Recherchen und der Architekt bekam Geld
    mit dem Beispiel recherchiert er auf, und macht ein kostenloses unbezahltes Jahr bei einer NGO,

    - kann aber dennoch ein Verstoss gegen das th Arbeitsrecht sein.

    Das blosse Verhandeln mit th. Firmen, - kein Problem,
    alles, was vor bz. bis einer Vertragsunterzeichnung geht,

    problematisch können Übergaben von kostenfreien Mustern werden,
    wenn diese einen respektablen Handelswert haben.

  9. #8
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608
    Wenn ich dich richtig verstehe willst du einfach nur Input sammeln und dich mit ein paar Leuten austauschen. Das ist keine Arbeit und dafür brauchst du kein WP.

  10. #9
    Avatar von Mike63

    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Du erkennst den Unterschied?

    Du bekommst kein Geld für Deine Recherchen und der Architekt bekam Geld
    **** sicher. Ich meinte nur, wenn man mir unterstellt, dass ich Geld bekomme und ich den Nachweis führen muss, dass dem nicht so ist. In der Thai-Jurisdiktion wird so manches anders ausgelegt als bei uns, wer weiß, ob sich die Beweislast in Thailand sich nicht auch mal umkehrt. Ich gebe zu, recht hypothetisch...

  11. #10
    Avatar von Mike63

    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    problematisch können Übergaben von kostenfreien Mustern werden,
    wenn diese einen respektablen Handelswert haben.
    **** nur Broschüren würde ich hinterlassen, keine Muster.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Immobilien in Tland
    Von Mike63 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 20.11.14, 18:24
  2. Geschäftsitz in Thailand, Vertrieb in Deutschland (EU)
    Von mdc82 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 20.12.11, 11:47
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.09.10, 06:58
  4. Arbeitserlaubnis für eine Thai in Deutschland
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.12.04, 20:24
  5. Arbeiten in Deutschland (Arbeitserlaubnis)
    Von SubKorn im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.02.04, 08:33