Ergebnis 1 bis 5 von 5

Verlängerung A1 Zertifikat

Erstellt von pongneng, 09.06.2014, 00:45 Uhr · 4 Antworten · 933 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von pongneng

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    219

    Verlängerung A1 Zertifikat

    wie ich gelernt habe, ist das A1 Zertifikat nur 2 Jahre gültig. Gibt es ein Argument, diese Frist um 1/2 - 1 Jahr zu verlängern, ohne die Prüfung nochmals machen zu müssen?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Ja, indem der Visum-Antragsteller bzw. die Antragstelllerin auf andere Weise nachweist, dass er/sie ueber Kentnisse verfuegt, sich auf einfache Weise in der deutschen Sprache ausdruecken zu koennen. Dies koennte z. B. am Visumantragsschalter der Schalter im Form eines kleinen Gespraechs in deutscher Sprache erfolgen, so dass dann die Botschaft der Auslaenderbehorde mitteilen kann, dass noch immer ueber Grundkenntnisse verfuegt wird, obwohl die A1 Pruefung schon laengere Zeit zurueckliegt.

    Ob sich die zustaendige Auslaenderbehoerde damit zufrieden geben wird, ist natuerlich eine andere Frage und liegt auch nicht im Zustaendigkeitsbereich der Botschaft.

    Die maximal 2 Jahre Gueltigkeit fuer ein A1-Zertifikat sind auch keine Gesetzesvorgabe sondern nur eine behoerdeninterne Richtlinie. Somit koennte eine Auslaenderbehoerde sogar die Zustimmung zur Visumserteilung davon abhaengig machen, dass noch einmal die Sprachkenntnisse ueberprueft werden, falls das Zertifikat z. B. bereits aelter als 1 Jahr aber noch juenger als 2 Jahre ist. Ermessensspielraum der zustaendigen Behoerden.

  4. #3
    Avatar von pongneng

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    219
    @Tramaico: hattest Du schonmal so'n Fall in Deiner Praxis?
    Auf deutsch: die Botschaft würde dann der Empfehlung der AB folgen, evtl. 1/2 Jahr Kulanz einzuräumen und auf einen weiteren Test zu verzichten?

  5. #4
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Auf deutsch: die Botschaft würde dann der Empfehlung der AB folgen, evtl. 1/2 Jahr Kulanz einzuräumen und auf einen weiteren Test zu verzichten?
    Meine Frau hatte 4 Monate Kulanz, dann sollten wohl 6 Monate auch kein Thema sein. Alle Gespräche in der Botschaft verliefen in Thai.
    Muß dazu aber sagen, dass wir bei der Antragstellung schon ein paar Jahre verheiratet waren.

    Gruß Sunnyboy

  6. #5
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von pongneng Beitrag anzeigen
    @Tramaico: hattest Du schonmal so'n Fall in Deiner Praxis?
    Auf deutsch: die Botschaft würde dann der Empfehlung der AB folgen, evtl. 1/2 Jahr Kulanz einzuräumen und auf einen weiteren Test zu verzichten?
    Hast Du die zustaendige Auslaenderbehoerde auf Deiner Seite, dann sollte auch die Botschaft mitziehen, da sie nach eigenen Aussagen zu 99% den Vorgaben der Auslaenderbehoerde folgt.

    Bestaetigungen seitens der Auslaenderbehoerde sollten aber grundsaetzlich schriftlich erfolgen, da sich verbal oftmals sehr weit aus dem Fenster gelehnt wird. Kein Problem, stellen Sie einfach den Visumantrag bei der Botschaft, von uns aus ist alles okay, auch wenn das Zertifikat schon aelter ist. Lediglich gesprochen ist so ein Statement ohne jeglichen Wert.

    Grundsaetzlich ist die Geetzesvorgabe, dass die Antragstellerin in der Lage sein sollte, sich auf einfache Weise in der deutschen Aussprache ausdruecken zu koennen. Die Umsetzung hierbei ist wiederum eine Ermessenssache der in einem Einzelfall Beteiligten.

    Hierbei ist natuerlich wesentlich, dass eine Entscheidung immer stichhaltig begruendet werden kann, damit sich der Entscheider nicht zwei Stuehle setzt, da auch in der Premiumwelt Vetternwirtschaft nicht grundsaetzlich ausgeschlossen wird. Ist jemand zu kulant, dann koennte die Fragestellung aufkommen, warum er oder sie es ist und wer will das in einem gut bezahlten Job schon riskieren?

Ähnliche Themen

  1. Zusammenfassung: A1-Zertifikat, Prüfung und Schulen
    Von Küstennebel im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 492
    Letzter Beitrag: 11.10.17, 10:54
  2. Udon Thani, Vorbereitung auf A1 Zertifikat...
    Von maxe im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.03.11, 21:17
  3. Diskussion: A1-Zertifikat, Prüfung und Schulen
    Von wiff im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 04.03.08, 08:54
  4. Verlängerung eines Touristenvisums
    Von Bdm im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.03.03, 19:40
  5. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.02.03, 12:56