Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

USA Urlaub

Erstellt von MooKai, 26.03.2009, 15:33 Uhr · 29 Antworten · 8.990 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von MooKai

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    536

    USA Urlaub

    Hallo,

    war jemand schon mal mit seiner Frau (Thai) in den USA?
    Gibt es da irgendwelche Probleme mit dem Visum?

    Wir wollen vielleicht dieses Jahr mal für ein paar Tage an die Ostküste.

    Danke.
    :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: USA Urlaub

    Zitat Zitat von MooKai",p="704893
    Hallo,
    war jemand schon mal mit seiner Frau (Thai) in den USA?
    Gibt es da irgendwelche Probleme mit dem Visum?
    Da wollen wir nächstes Jahr mit der Thaifamilie (8-12 Leute) auch hin. Bin auch schon sehr gespannt auf das Visaverfahren. Meine Frau hatte es mal vor etlichen Jahren versucht, als ich sie noch nicht kannte. Wurde abgelehnt. Scheint also noch ein Sück schwieriger als nach Europa zu sein. Ihr Onkel mit Kind hatte jedoch keine Probleme.

    Mich würden also auch Erfahrungswerte von anderen interessieren.

  4. #3
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: USA Urlaub

    Na dann viel Spaß und gutes Gelingen. Selbst als Deutscher ist es mittlerweile etwas umständlich geworden in die USA zu reisen, aber für thailändische Staatsbürger selbst wenn sie mit einem Deutschen verheiratet sind, stehen die Chancen eher schlecht.

  5. #4
    Avatar von MooKai

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    536

    Re: USA Urlaub

    Hm schlecht?
    Na hoffe ich mal nicht, das wir verheiratet sind sollte doch genügen.
    Wollen ja auch nur eine Woche bleiben, zum shoppen und Sightseeing... ;-D

  6. #5
    Avatar von Oni75

    Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    205

    Re: USA Urlaub

    Das mit dem lieben Urlaub auserhalb der Schengenländer ist alles andere als ein Klacks.

    Wir wollten eigentlich nach Japan.Nach nem anruf bei der Japanischen Botschaft hab ich das erstmal wieder abgeschrieben.
    Neben Kopien der Hotel und Flugbuchung/Reservierung wollten die ne beglaubigte Heiratsurkunde sowie ne Kopie ihres Reisepasses.

    Das eigentliche Problem war bei uns das Ablaufdatum ihr aufenthaltsgenehmigung.Das muß das Einreisedatum um mindestens 3 Monate überschreiten.Da mein diesjähriger Sommerurlaub in den Zeitraum der Verlängerung fällt und die Örtliche AB hier kaum zugeständnisse macht(ich kann ihre Aufenthaltsgenehmigung max. 3-4 Wochen vor ablauf verlängern komme das was da wolle)währe das nix geworden.

    Auserdem würde allein die Bearbeitung des Japan Visums so um die 3-4 Wochen dauern und das Visum währe nur mit großer wahrscheinlichkeit gewährt worden aber nicht mit sicherheit.
    Wegen dem gleichen Problem ist es auch nix mit Dubai geworden.

    Naja wir verleben unseren Urlaub dieses Jahr erstmal in Rom und Paris.Dürfte auch sehr schön werden.

    Nur weil eine Thailänderin mit nem Deutschen verheiratet ist wird sie noch lange nicht wie ne Deutsche behandelt.
    Solange sie nicht auch nen Deustchen Pass hat ist sie für viele Länder nur ne Touristin 2ter Klasse.
    Und bis meine Frau den hat werden wohl noch etwa 2 Jahre vergehen.

    Solltet ihr es trotzdem mit dem USA Visum versuchen und sich das ganze trotz aller Bedenken als einfach herausstellen dan schreib bitte mal.
    Ein USA Urlaub währe sicherlich auch recht Interessant.

    Viel glück noch.

  7. #6
    Avatar von MooKai

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    536

    Re: USA Urlaub

    Ja, versuchen werden wir es mal.
    Mal sehen was bei rauskommt. :-)

  8. #7
    Avatar von pumlakum

    Registriert seit
    14.02.2004
    Beiträge
    444

    Re: USA Urlaub

    Ein Aufenthalt als Tourist in den USA ist absolut kein Problem. Als deutscher Bürger reicht der deutsche Reisepass. Visum ist nicht extra erforderlich und wird bei der Einreise (wie in Thailand auch)kostenlos erteilt.
    Die Thaifrau (mit deutschem oder EU-Bürger verheiratet in Deutschland oder EU lebend) ruft die Hotline, 0900 1-850055 (EUR 1.86/Min aus dem deutschen Festnetz die US-Botschaft an und vereinbart einen persönlichen Gesprächstermin in der US-Botschaft/Generalkonsulat.Im Gespräch erfährt sie schon, welche Unterlagen sie zum Gespräch mitbringen muss. Es sind u.a. meist Heiraturkunde, Verdienst- und Arbeitsbescheinigung, gültiger Reisepass mit Aufenthaltstitel, eventuell Nachweis über Kinder, finanzielle Allgemeinsitualtion.
    Der thailändische Reisepass verbleibt nach dem Gespräch in der US-Botschaft/Generalkonsulat.
    Nach kurzer Zeit wird der Reisepass mit dem Visum für fünf Jahre Gültigkeitsdauer zurückgeschickt. Hat die Thaifrau innerhalb dieser fünf Jahre einen neuen Pass, sind der neue und der alte Pass mit dem Visumeintrag den US-Behörden bei der Ein-/Ausreise unaufgefordert vorzulegen.
    Beachten sollte man noch, das sich alle US-Reisenden einige Tage vor Reisebeginn über das Internet auf einer vorgegebenen Seite anmelden müssen.
    Das Visum kostet für die Thaifrau 100 € in bar.
    Es ist also auch durchaus möglich, für Thais in die USA zu fliegen. Hier der Link für die US-Botschaft:

    http://german.germany.usembassy.gov/

    und

    http://german.germany.usembassy.gov/...isa/index.html



    Gruss
    pumlakum

  9. #8
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: USA Urlaub

    Ich hab mal in einem anderen Forum auch dieses Thema gesehen,
    da meinten betroffene Member das es fast unmöglich sei
    für Thaiehefrauen die in Deutschland leben ein Visum für die USA zu bekommen.

    Fahrt nach Südafrika - da brauchen sie kein Visum

  10. #9
    Avatar von Herrmann

    Registriert seit
    27.11.2007
    Beiträge
    437

    Re: USA Urlaub

    ICh empfehle Kanada

  11. #10
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: USA Urlaub

    Da das Thema ja ein wenig breiter als nur Visum-Fragens umfaßt:
    Kann mir jemand möglichst knapp schreiben, was denn so ein USA-Urlaub mit Thai-Frau kosten würde:
    Ich hätte die folgende Wunsch-Route für den thai-dt. Urlaub:
    1. Anflug Phoenix AZ - dort Mietauto
    2. Sedona
    3. via Flagstaff Südkante Grand Canyon, Übernachtung an der Südkante
    4. 1 Nacht Las Vegas
    5. nächste Übernachtung: Sierra Nevada (Mammoth oder noch weiter in Richtung Yosemite). Dort mehrere Übernachtungen vielleicht inkl. Schnee auf den Päßen
    6. Weiter nach SFO
    7. Ausflug nach Nappa Valley
    8. Ausflug nach Muir Woods /Red woods entlang des PO
    9. Tages-Ausflug in Richtung San Diego
    10. Rückflug nach BKK

    Was so die Flüge kosten, kann ich selbst ermitteln
    Was der Leihwagen - Convertible - so ca. 3 Wochen kostet - oneway auch.

    Aber was kosten die Übernachtungen in den USA heutzutage? Best Western?

    Deshalb wären mir grobe Gesamtschätzungen ebenfalls lieb. So zur Orientierung hinsichtlich der Anspar-Phase.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Urlaub in Cha Am
    Von bergmensch im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.06.11, 08:14
  2. Urlaub in den USA
    Von Chumphon im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.04.11, 08:44
  3. urlaub
    Von bigchang im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.09.10, 08:34
  4. Urlaub in D
    Von markmcgrain im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.12.08, 09:02
  5. Urlaub in Bov
    Von conny im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.02, 08:41