Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Urlaubsvisum für Thailändische Freundin

Erstellt von MungKorn, 02.01.2010, 16:05 Uhr · 32 Antworten · 7.729 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    Re: Urlaubsvisum für Thailändische Freundin

    phimax!
    meine Frau und ich sind keine gebrannten Kinder!
    Was mich immer wieder verwundert ist, dass du mich absolut nicht magst.
    Dieter kann schreiben was er will, aber wenn ich Kritik auessere, dann bekomme ich von dir einen auf den Deckel.
    Die ganze Thai Scene in Deutschland ist zumindest zu 70% zum kotzen.
    Wir waren auf etlichen Veranstaltungen, aber es tut mir leid, Thais sind zum groessten Teil VERLOGEN, die anderen Sachen erspare ich dir.
    Und die EHEMAENNER
    Wie gesagt, es gilt wahrhaftig nicht fuer alle.
    Sie dir doch nur mal den Beitrag ueber die Thai Massage in Bonn Beuel an, dann weist du was ich meine.
    .DER BEITRAG IST NICHT VON MIR.# Meine Frau hat im Oktober 2007 einen Thailändischen Massagesalon in Bonn-Beuel eröffnet.Vor der eröffnung hatten wir natürlich bedenken das keine oder nicht genug Kunden kommen.Es lief aber von anfang an Super.Dann trat ein Proplem auf mit dem ich nie gerechnet hätte,unsere Thailändischen Mitarbeiterinnen.Eine hatt sich Kunden nach Hause eingeladen,andere wollten sich auch Selbstständig machen und fingen an Kunden abzuwerben usw.Die letzte war 5Tage da macht Termine alles wunderbar dann hat sie von einem zum anderen Tag aufgehört.Vieleicht gelingt es uns ja über dieses Forum Zuverlässige Miarbeiterinnen zu Finden.Bei Interesse Melden sie sich Bitte 0228/40387876
    Daurüang Traditionelle Thailändische Massage
    http://www.daurueang.de



    Gruss
    Kurt[/u][/fade]

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Urlaubsvisum für Thailändische Freundin

    Zitat Zitat von Kurt",p="808844
    phimax!
    meine Frau und ich sind keine gebrannten Kinder!
    Was mich immer wieder verwundert ist, dass du mich absolut nicht magst.
    จ๋า (djaaaa) :-)
    Doch und zwar in Bezug auf euren Bekanntenkreis - da sind ja viele schlechte Menschen darunter.
    Und (schrieb ich schon mal), das täuscht.
    Du lieferst mir (als User) immer so schöne Steilvorlagen ;-D

    Eine hatt sich Kunden nach Hause eingeladen, andere wollten sich auch Selbstständig machen und fingen an Kunden abzuwerben usw.
    Was ist daran sooo ungewöhnlich? Das sollte man immer bedenken, wenn man mit Thai (hier oder in TH) Geschäfte macht. Da sind viele dabei, die schnell kopieren. Was sie nicht bedenken, ein Markt ist meist begrenzt...

  4. #23
    Avatar von Herrmann

    Registriert seit
    27.11.2007
    Beiträge
    437

    Re: Urlaubsvisum für Thailändische Freundin

    Kurt,

    sei doch froh das deine Dame nicht massieren muss bzw. arbeiten

    Was die Geldgeilheit (-gier) der Thaidamen angeht, würde ich erstmal zu Hause schauen bzw. kehren. Laut deinen Angaben (Sponsoring etc.)quasi das Paradebeispiel einer Deutsch-Thai-Beziehung

  5. #24
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Urlaubsvisum für Thailändische Freundin

    Kurt, das Problem der Kundenabwerbung oder der Kopie einer florierenden Geschäftsidee ist nichts Neues, weder hier noch in Thailand. Zum Thema Thaikreis kann ich auch nur sagen, das jeder anders ist und man auf nicht passende Freundschaften verzichten kann oder auch sollte ohne Alle über einen Haufen zu kehren. Micha

  6. #25
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Urlaubsvisum für Thailändische Freundin

    Zitat Zitat von Lungkau",p="809121
    Zum Thema Thaikreis kann ich auch nur sagen, das jeder anders ist und man auf nicht passende Freundschaften verzichten kann oder auch sollte
    zu diesem kreis gehören auch farangs.
    ohne Alle über einen Haufen zu kehren.
    das stimmt natürlich auch.

  7. #26
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Urlaubsvisum für Thailändische Freundin

    Zitat Zitat von Doc-Bryce",p="809128
    Zitat Zitat von Lungkau",p="809121
    Zum Thema Thaikreis kann ich auch nur sagen, das jeder anders ist und man auf nicht passende Freundschaften verzichten kann oder auch sollte
    zu diesem kreis gehören auch farangs.
    ohne Alle über einen Haufen zu kehren.
    das stimmt natürlich auch.
    Da gebe ich dir vollkommen Recht. Daher bleibt es Jedem selbst überlassen, ob ein erneutes Treffen einen Sinn macht Micha

  8. #27
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Urlaubsvisum für Thailändische Freundin

    Zitat Zitat von Lungkau",p="809121
    Kurt, das Problem der Kundenabwerbung oder der Kopie einer florierenden Geschäftsidee ist nichts Neues, weder hier noch in Thailand. Zum Thema Thaikreis kann ich auch nur sagen, das jeder anders ist und man auf nicht passende Freundschaften verzichten kann oder auch sollte ohne Alle über einen Haufen zu kehren. Micha
    Grundsaetzlich ja. Nur. Mal ganz ehrlich. Genauso, wie die "Expat Communities" im Grossen und Ganzen wie hier in Thailand sehr vosichtig gesagt, gewoehnungsbeduerftig sind und manchmal (eigentlich eher oft) seltsame Blueten treiben, so kann ich mir vorstellen, dass es das mit entsprechenden Expat Communities in Deutschland nicht viel anders sein sollte ;)

  9. #28
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Urlaubsvisum für Thailändische Freundin

    Zitat Zitat von tomtom24",p="809165
    Grundsaetzlich ja. Nur. Mal ganz ehrlich. Genauso, wie die "Expat Communities" im Grossen und Ganzen wie hier in Thailand sehr vosichtig gesagt, gewoehnungsbeduerftig sind und manchmal (eigentlich eher oft) seltsame Blueten treiben, so kann ich mir vorstellen, dass es das mit entsprechenden Expat Communities in Deutschland nicht viel anders sein sollte ;)
    habe hier in D auch seltsame blüten kennen gelernt. von denen sollte man sich fern halten.
    es gibt nur wenige die sehr angenehm sind.
    hier bei uns in der stadt meide ich/wir fast jeden kontakt zu D/Thai-paaren.

  10. #29
    Avatar von andrusch

    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    441

    Re: Urlaubsvisum für Thailändische Freundin

    Nur mal eine Frage.
    Kann eine Thailänderin eigentlich 14 Tage Urlaub in Deutschland machen? Mit Urlaubsplatz usw.?
    Danke, Andreas

  11. #30
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Urlaubsvisum für Thailändische Freundin

    Zitat Zitat von andrusch",p="811001
    Nur mal eine Frage.
    Kann eine Thailänderin eigentlich 14 Tage Urlaub in Deutschland machen? Mit Urlaubsplatz usw.?
    Danke, Andreas
    was meinst du mit Urlaubsplatz?
    14 Tage wird eher genehmigt als 3 Monate.

    doch auch hier ist der Hauptgrund die Rückkehrwilligkeit.

    Wenn es Familienbesuch ist, könnte es auch hilfreich sein.

    Eine Checkliste die zum Erfolg führt gibt es leider nicht.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 20.04.13, 17:09
  2. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 14.08.12, 13:55
  3. Thailändische Freundin
    Von Stephens im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 16.11.11, 16:19
  4. Touristenvisum für thailändische Freundin - brauche Hilfe!
    Von Kai Gai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.04.11, 03:07
  5. Urlaubsvisum
    Von thai-vomas im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.05.07, 15:34