Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Urlaubsvisum für Thailändische Freundin

Erstellt von MungKorn, 02.01.2010, 16:05 Uhr · 32 Antworten · 7.728 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von MungKorn

    Registriert seit
    02.01.2010
    Beiträge
    10

    Urlaubsvisum für Thailändische Freundin

    Hallo liebe Thailandfreunde ;)
    jetzt hat es mich auch erwischt und ich sitze mitten in einem einmonatigem Urlaub in Thailand im Strandhotel und habe mich über beide Ohren verliebt. Nicht nur in das Land und die Leute sondern auch in einen ganz besonderen Menschen ;) Wegen letzterem und der geliebten Bürokratie wende ich mich jetzt aber hilfesuchend an Euer erfahrenes Board.

    Ich fand meine Liebste eine gebürtige Thailänderin über Ihren in Deutschland lebenden Onkel und jetzt planen wir eine glückliche Zukunft nachdem wir hier jeden Tag seit dem ich hier bin verbracht haben. Natürlich wollen wir nichts unnötig überstürzen deshalb sieht unser Plan jetzt so aus:

    -Weitere 2 Wochen wunderschönen Urlaub verbringen, dann muß ich leider zurück nach Deutschland. Sie möchte dann vollzeit Deutsch lernen, wir denken im Moment an das Götheinstitut in BKK mit extra Unterricht von Studenten etc ergänzt. Evlt. habt Ihr dazu schonmal ein paar Tips währe super. In dieser Zeit kündigt sie auch Ihren Job, und ich finanziere das was ein lächerlicher Betrag in Deutschland ist und es ist uns wichtig das wir uns schnell noch besser verständigen können, immerhin das A und O einer jeden Beziehung. Auch wenn ich gelesen habe das ein Job wegen dem Schengen Visum evtl gut währe, aber alles um Monate zu verzögern weil sie noch kein Deutsch kann wegen fehlender Zeit zum lernen ist keine Alternative.

    Sobald sie dann gut Deutsch spricht und auch das A1 zertifikat hat und wir in der Lage sind wirklich über alles schnell und ohne wörterbuch zu reden würde ich sie gerne für einen Besuch von natürlich möglichst langer Zeit nach Deutschland einladen. Damit wir dort Probeleben können ehe wir uns wirklich endgültig zur Heirat entscheiden auch wenn wir jetzt nur bester Dinge sind was das angeht.

    Und genau hier fangen die Probleme an. Wie hoch liegen unsere changen das mit dem Visum für sie hinzubekommen?
    Ich würde es darauf auslegen das sie ihren Onkel besuchen will der ja in Deutschland lebt, aber sie hat weder ein Kind, noch Haus, noch großen Besitz und mit Rückreisegarantie, na ja ich weiß nicht wie das dann die behörden sehen. Kann jemand von Euch realistische Tips geben? Können wir das evtl gleich knicken? in dem fall wird gevideochattet bis zum umfallen und bis wir uns zur hochzeit entscheiden ohne das sie vorher deutschland sieht.
    oder können wir unter Beachtung gewissen Kriterien z.b. nur ein Kurzzeitittouristenvisum beantragen und damit durchkommen so das sie mich für ein paar Wochen besuchen kann.
    Ich habe da leider keinerlei Erfahrungen.

    grüße an alle und vielen Dank schonmal für jede Info die Ihr hoffentlich parat habt.

    Markus und Tan

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Urlaubsvisum für Thailändische Freundin

    Zitat Zitat von MungKorn",p="808253
    ... Sobald sie dann gut Deutsch spricht und auch das A1 zertifikat hat und wir in der Lage sind wirklich [highlight=yellow:d6b4e60d89]über alles schnell[/highlight:d6b4e60d89] und ohne wörterbuch zu reden würde ich sie gerne für einen Besuch von natürlich möglichst langer Zeit nach Deutschland einladen. ...
    Naja, bis dahin können sich die Bestimmungen schon wieder geändert haben.
    Sollte aber euer Wunsch tatsächlich sehr schnell in Erfüllung gehen, dann nimm Dir mal die Zeit und Du wirst in diesem Forum unzählige alte und aktuelle Posts zu diesem Thema finden.

    Ganz generell lässt sich aber antworten, dass dies - ein Urlaubsvisum für die thailändische Freundin - sehr einfach, aber auch völlig unmöglich sein kann.


  4. #3
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Urlaubsvisum für Thailändische Freundin

    Wenn der Onkel Sie zu einem Besuch einläd, denke ich sind die Chancen größer.

  5. #4
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Urlaubsvisum für Thailändische Freundin

    Zitat Zitat von ernte",p="808259
    Wenn der Onkel Sie zu einem Besuch einläd, denke ich sind die Chancen größer.
    Je nach schulischer Vorbildung käme ja vielleicht auch ein Sprachvisum in Frage. So könntet ihr zusammen sein und sie ist beschäftigt mit Schule.



    phi mee

  6. #5
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001

    Re: Urlaubsvisum für Thailändische Freundin

    Puenktlich zu Neujahr kommen immer seltsame Fragen von seltsamen Membern :-) .

  7. #6
    Avatar von paulsson

    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    823

    Re: Urlaubsvisum für Thailändische Freundin

    Hallo MungKorn.
    Was mich mal interessiert ist was ist für dich ein lächerlicher Betrag.
    Meine Frau hat den A1 auch auf dem Goethe-Institut
    gemacht.Allerdings ohne Studentenhilfe und nach 2 Monaten
    vorzeitig.Sie hat in der nähe im Blom's Appartement gewohnt
    was weiss Gott nicht der Reisser ist aber nah am Institut
    so das man jeden morgen mit dem Mopped-Taxi dort hinfahren
    kann.Insgesamt hat sie dann knapp 5 Monate bis zu ihrer
    Ausreise nach Deutschland in BKK gewohnt.
    Ich würde es über ihrem Onkel mit einem Visum probieren
    aber dazu braucht sie nicht die A1-Prüfüng und deutsch bis
    zum richtig verstehen dazu muss sie in Deutschland leben.
    Bedenke die Dialekte die es in Deutschland gibt und die werden eben nicht in BKK gelernt.
    Das leben ist die beste Lehre.
    Ach ja was ist denn dieser lächerliche Betrag den du dir so
    vorstellst.Mein Tipein Betrag +200-300 Euro.
    Gruss aus Wuppertal der dies schon mitgemacht hat und es nicht glauben wollte und es selbst in BKK festgestellt hat.

  8. #7
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Urlaubsvisum für Thailändische Freundin

    Zitat Zitat von Dieter1",p="808276
    Puenktlich zu Neujahr kommen immer seltsame Fragen von seltsamen Membern
    Wahre Liebe, Dieter, kennt keinen Kalender

  9. #8
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Urlaubsvisum für Thailändische Freundin

    Zitat Zitat von paulsson",p="808278
    Mein Tipein Betrag +200-300 Euro.
    Pro Jahr?
    Pro Monat?
    Pro Woche?
    Pro Tag?


  10. #9
    Avatar von paulsson

    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    823

    Re: Urlaubsvisum für Thailändische Freundin

    Zitat Zitat von strike",p="808281
    Zitat Zitat von paulsson",p="808278
    Mein Tipein Betrag +200-300 Euro.
    Pro Jahr?
    Pro Monat?
    Pro Woche?
    Pro Tag?

    Pro Monat Strike pro Monat.

  11. #10
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Urlaubsvisum für Thailändische Freundin

    Zitat Zitat von strike",p="808281
    Zitat Zitat von paulsson",p="808278
    Mein Tipein Betrag +200-300 Euro.
    Pro Jahr?
    Pro Monat?
    Pro Woche?
    Pro Tag?


    Letzteres wäre doch mal eine gelungene Maßnahme im Sinne der Völkerverständigung.


    @MungKorn,

    mit A1 schnell und ohne Wörterbuch verständigen? Da träumst Du einen seltsamen Traum. A1 ist absolute Minimalverständigung, von schnell keine Rede und inhaltlich wohl kaum für ein Gespräch zu benutzen. Nach 930 Stunden Deutsch (A2 und B1) sieht das anders aus.

    Hier wurde ja schon mal der Vorschlag angebracht, erst eine Einladung durch den Onkel versuchen und sich so kennen lernen. Für vieles brauchst Du keine Worte ;-D und den Rest schafft ihr auch mit Wörterbuch. Dann kann man sehen, ob es weiter gehen kann und sich immer noch mit dem Lernen in BKK auseinander setzen. Übrigens hat Deine Freundin dann schon Vorkenntnisse, die das Lernen verkürzen. So hat meine Frau nur 1 Monat das GI besucht und trotzdem verdammt gut abgeschnitten.
    Wenn es mit der Einladung nicht klappen sollte, könnte man es ja so machen, wie Du es bislang geplant hast.

    Wie auch immer, ihr werdet schon einen Weg finden

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 20.04.13, 17:09
  2. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 14.08.12, 13:55
  3. Thailändische Freundin
    Von Stephens im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 16.11.11, 16:19
  4. Touristenvisum für thailändische Freundin - brauche Hilfe!
    Von Kai Gai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.04.11, 03:07
  5. Urlaubsvisum
    Von thai-vomas im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.05.07, 15:34