Seite 8 von 22 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 215

Unterlagen fuer Long Stay

Erstellt von raksiam, 27.09.2011, 13:19 Uhr · 214 Antworten · 28.727 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Selbstverstaendlich kannst du mit Visum Thai wife ein WP beantragen. Es erhoeht lt. der Immi hier
    sogar die Chancen auf ein resident permit, also eine unbegrenzte Aufenthaltserlaubnis.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Aber eigentlich waere es dann ja auch wieder viel zu einfach.
    Bliebe ja auch die Frage, wovon du lebst.

  4. #73
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Ja Frank, Thai wife.
    Entweder 400.000 3 Monate vor Antragstellung (2 Monate bei Erstantrag) auf einem taeglich verfuegbaren Konto oder 40.000/ Monat Einkommen.
    Mix ist nicht moeglich (geht nur bei retired)
    Ausserdem wollen die Bewegungen auf dem Bankbuch sehen. Einmal einzahlen und dann in Ruhe lassen ist auch nicht mehr.

    Dazu halt je nach Laune Nachweise, das es keine Scheinehe ist.
    Am besten vorher deine Immi fragen, mache ich auch jedes Jahr so.
    Das war aber 1999/2000 auch so, also Kohle vom Konto ausgeben, die Fragen sich sonst ja logischerweise "Wovon lebt der Kerl hier ueberhaupt".
    Die BKK Bank hat sogar in der bestaetigung exakt mit Datum aufgefuehrt wann in den vorhergenden Monaten welche zahlungen aus D auf mein Konto eingegangen sind.
    Das konnte man zwar alles in meinem "Bankbuch" sehen aber wie bereits geschrieben musste ich eine extra Bestaetigung der Bank beibringen.

  5. #74
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.097
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ja, als Verheirateter unter 50 läuft es immer noch so: 400k auf die Bank, 3 Monate im voraus - und gut ist.
    Aber wie gesagt, die kommen heutzutage zu Dir nach Hause, um alles zu checken und um 2 "Zeugen" zu interviewen.
    Als verheirateter über 50 läuft es auch so.

  6. #75
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213
    Aber wie gesagt, die kommen heutzutage zu Dir nach Hause, um alles zu checken und um 2 "Zeugen" zu interviewen.
    Sicher ??
    Ich vermute mal das das damals Sinn dieses Polizeiberichtes war den ich der Immi. in BKK (350km von unserm Dorf weg) vorlegen musste, das war zwar "oberflaechlich" nur ein lockeres 2 Std. Gespraech ueber "vermeintlich" belangloses Zeug. Letztendlich haben sie damit aber schon einiges abgeklopft !
    Wir sassen da gemuetlich beim Kaffe auf nem Sofa in dem "Gartenhaus" hinterm Polizeirevier, der Fernseher lief ( Fussball), eigentlich haben wir uns das Spiel angeschaut und so nebenbei kamen dann alle 4-5 Minuten mal ne Frage wie:
    Was arbeitest du den so. Machst du Sport. Findest du Kliensmann auch toll. Wie ist den D so. Wie ist den TH so fuer dich.
    Was macht den dein Vater / Mutter. usw.
    Hinterher habe ich noch erfahren das die auch unseren Phuean Ban ( "Dorfbuergermeister ) geladen haben und ueber mich befragt.
    Mein Gespraech hat nicht mit unseren 2 Dorfpolizisten stattgefunden, das hat das "Hauptrevier" in unserer 25 KM entfernten Kreisstadt gemacht.

    Letztendlich haben die schon ne menge so "nebenbei" abgefragt, nicht umsonst war es dann ja auch locker ein 6-7.... Seiten Bericht den sie mir mitgegeben haben. Wie geschrieben, Briefumschlag war zu, konnte leider nicht lesen was die alles geschrieben haben aber muss ja anscheinend also "gut" gewesen sein

    Da ich privat und was meine Familie angeht nichts zu verbergen habe UND Land, Leute, Kultur Thailands sehr mag ( und ich meine nicht Pattaya und den Halli Galli Tourismus ), musste ich mich bei den Fragen die kamen auch nicht "verrenken" oder irgenwelchen Bloedsinn erfinden zu dem ich nicht stehe ! Also was sollte schiefgehen !?
    Habe mich schon gewundert warum die mich nach dem Gespraech nicht gleich eingebuergert haben

  7. #76
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von raksiam Beitrag anzeigen
    Fotos vom Haus
    Wozu wollen sie eigentlich die Fotos sehen?

  8. #77
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    1. Bei one year extension Thai wife sammelt die oertliche Immi nur die Unterlagen ein und ueberprueft diese. Entschieden wird in Bangkok.
    Da moechte man sich natuerlich nicht blamieren.

    2. Da one year extension zum einen ans Alter gekopplet ist und desweiteren doppelt soviel Geld nachgewiesen werden muss,
    kommen halt einige auf die Idee, sich zu verheiraten. Sprich Scheinehe. Ein Photo ist sicherlich kein endgueltiger Beweis fuer
    den Bestand der Ehe, aber sofern sich Teelak in den Isaan abgeseilt hat zumindest ein Erschwernis.

    Wir machen jedes Jahr ein Photo von uns vor unserem Haus. Selbstredend ist die police box auf dem Photo gut sichtbar.

  9. #78
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Wozu wollen sie eigentlich die Fotos sehen?
    Steht so auf den Beiblatt zum Antragsformular darauf. Tip hat dann den netten Beamten am Infoschalter gefragt welche Fotos den nun genau da man den sehen moechte.

    Man sollte auf den Fotos erkennen das wir beide in den Haus wohnen, z. B. Fotos vom offenen Kleiderschrank usw. Man hinterfragt besser nicht warum sondern arbeitet das Beiblatt Punkt fuer Punkt ab und hofft das dann bei der Antragsabgabe nicht noch mehr Unterlagen zusaetzlich verlangt werden.

    Also nehmen wir gleich lieber mehr Unterlagen als auf der Liste verlangt werden mit dann duerfte nichts mehr schief gehen.

  10. #79
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von raksiam Beitrag anzeigen
    Also nehmen wir gleich lieber mehr Unterlagen als auf der Liste verlangt werden mit dann duerfte nichts mehr schief gehen.
    Aber - Achtung! - die erst vorlegen, wenn danach gefragt wird. Zuviel auf einmal und zudem unverlangt hat schon Verdacht ausgelöst. Es muß überlegt sein: Zug um Zug.

  11. #80
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Wie man sieht, wird das lokal sehr unterschiedlich gehandhabt.
    Also einfach rechtzeitig anrufen und fragen.
    Bei uns gab es weder Polizei Interview noch Hausbesuch.

Seite 8 von 22 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visum Long Stay OA
    Von Diskusguppy im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.11.10, 09:02
  2. Thail. Aufenthaltstitel (one year extension of stay)
    Von waanjai_2 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.12.08, 13:34
  3. New salary requirements for the extension of stay based on B
    Von MikeFFM2001 im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.06, 23:28
  4. Pattaya long long time ago ......
    Von mai pen rai im Forum Touristik
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 15.11.04, 08:55
  5. not so long
    Von hamburg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.12.02, 20:48