Ergebnis 1 bis 7 von 7

Unterhaltsbescheinigung Bruder mit angeben?

Erstellt von houndini, 09.07.2006, 15:26 Uhr · 6 Antworten · 1.359 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von houndini

    Registriert seit
    07.11.2004
    Beiträge
    286

    Unterhaltsbescheinigung Bruder mit angeben?

    Hi,

    dank freundlicher Unterstützung habe ich jetzt ne Thai Version einer Unterhaltsbscheinigung.

    Nun stellt sich mir die Frage, sollen wir den Bruder meiner Frau mit angeben? Er ist 11 und lebt bei der Mutter. Der Erzeuger ist nicht Offiziel mit der Mutter verheiratet. Geht da jetzt das Finanzamt trotzdem davon aus, das er zum Unterhalt beiträgt? Meines Wissen nach tut er das eher sporadisch, ohne unseren Beitrag sehe es für die Beiden düster aus.

    Gruß Houndini

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Unterhaltsbescheinigung Bruder mit angeben?

    Versuchen kann man es mal, aber eigentlich kann man Unterhaltszahlungen an Geschwister nicht absetzen.

  4. #3
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Unterhaltsbescheinigung Bruder mit angeben?

    Zitat Zitat von houndini",p="367391
    Nun stellt sich mir die Frage, sollen wir den Bruder meiner Frau mit angeben?
    Mal anders herum gefragt: Sind die Höchstbeträge für die Verwandten 1. Grades denn schon ausgeschöpft? Weil Belege muss Du ja eh angeben (übrigens das sollten regelmäßige monatliche Zahlungen sein, wollte ich Dir eh noch sagen) und was dann z.B. Schwiegermutter mit ihrem Geld macht, ist ja ihre eigene Entscheidung...

  5. #4
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    Re: Unterhaltsbescheinigung Bruder mit angeben?

    houndini!
    Den Bruder deiner Frau kannst du schnell vergessen, dafür
    wird beim Finanzamt nichts anerkannt.
    Gruss
    Kurt

  6. #5
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.971

    Re: Unterhaltsbescheinigung Bruder mit angeben?

    @all
    Es geht darum, ob das deutsche Finanzamt durch die Anwesenheit des Bruders davon ausgeht, dass dessen Vater Unterhalt zahlt und somit das anrechenbare Hausaltseinkommen steigt. So verstehe ich das jedenfalls.

  7. #6
    Avatar von houndini

    Registriert seit
    07.11.2004
    Beiträge
    286

    Re: Unterhaltsbescheinigung Bruder mit angeben?

    Hm,

    das hört sich ja so an, dass es aus zwei Gründen besser wäre den Bruder nicht anzugeben:

    1. Ich kann Ihn ohnehin nicht "absetzen"
    2. Finanzamt könnte annehmen, das Vater zahlt und somit das Haushaltseinkommen steigt und wir weniger angeben können.

    Dem Finanzamt die Mentaltiät thailändischer Männer beizubringen bzw. den Unterschied zwischen eventuellen rechtlichen Verpflichtungen und der tatsächlichen Umsetzung halte ich für eher aussichtslos.

    Danke für die Info

  8. #7
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Unterhaltsbescheinigung Bruder mit angeben?

    Nun stellt sich mir die Frage, sollen wir den Bruder meiner Frau mit angeben?
    ein klares nein das bringt nur unnötige Schwierigkeiten ein. Micha

Ähnliche Themen

  1. Finanzamt Unterhaltsbescheinigung
    Von houndini im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.12.09, 12:55
  2. Unterhaltsbescheinigung
    Von Klaus-Jina im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.11.07, 02:49
  3. Unterhaltsbescheinigung in Bangkok
    Von Chak3 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.01.07, 08:37
  4. Bruder mitnehmen!
    Von Peanut im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.06.04, 13:35
  5. probleme mit th. unterhaltsbescheinigung
    Von onnut im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.09.02, 21:44