Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 59 von 59

Uni Kredit in TH zurückzahlen

Erstellt von wasabi, 15.12.2012, 17:44 Uhr · 58 Antworten · 6.110 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    @lucky2103
    Danke!
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Der Kredit wird vom ก.ย.ศ.¡Í§·Ø¹à§Ô¹ãËé¡ÙéÂ×Áà¾×èÍ¡ÒÃÈÖ¡ÉÒ (¡ÂÈ.) vergeben, also so etwas wie BaFög.
    Das ist keine(?) staatlich Seite, wer verbirgt sich dahinter?
    Zitat Zitat von lucky2103
    Allerdings kriegt das inzwischen nicht mehr Jeder, die Vergabe ist restriktiert. Applikanten werden unter fadenscheinigen Ausreden abgelehnt ("Ihre Unterschriften auf den 2 Seiten des Antrages stimmen nicht überein.")
    Bei welcher Behoerde wird das beantragt?
    Ich vermute der Staat muss aus dem Steuerhaushalt fuer eine gewisse Zeit einen Betrag an die Bank zusteuern, was die "fadenscheinigen Ausreden " erklaeren wuerde.

    Zitat Zitat von lucky2103
    Zu den Verzugszinsen:
    Ab dem 1. Tag Verzug werden sofort Strafzinsen fällig, abhängig von der Höhe des Kredites.
    ...und abbezahlt werden muss nicht erst nach dem Erlangen eines Jobs, sondern ab der 3. Jahr nach dem Abschlussen.
    -Kannst du sagen, wie hoch der Zinssatz "ab dem ersten Tag" ist?

    -Erhoeht sich der Zinssatz nach 3 Jahren, wenn ja wieviel etwa?
    -Erhoeht sich der Zinssatz bei Verzug nochmal?

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Also ก.ย.ศ. heisst กองทุนให้กู้ยืมเพื่อการศึกษา, also etwa 'Fond für Edukation'.
    Und die Site ist eine Staatliche.

    Wo die Beantragung vorgenommen werden muss, weiß ich jetzt aus dem Stehgreif nicht mehr (denke mal, da ist eine Abteilung beim Heimatamphoe des Applikanten).

    Wie hoch der Zinssatz in Prozent ist, weiß ich auch nicht, weil Dir das alles in absoluten Zahlen mitgeteilt wird.

    Der Betrag, der jährlich zurückgezahlt werden muss, erhöht sich progressiv. Am Anfang sind es ca. 6000 THB, gegen Ende sind es 15000 THB...hängt aber vom aufgenommenen Betrag ab.

    Hier mal ein Beleg von meiner Frau: Wie man sieht, gibt es sowohl eine Position für Strafgebühren, als auch eine für Zinsen...


  4. #53
    Avatar von Piya

    Registriert seit
    29.12.2012
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Hallo Piya,
    ich werde wohl nie so gut Thai koennen, wie du Deutsch kannst und genau deswegen habe ich zu deinem sehr wertvollen Beitrag noch einige ergaenzende Fragen, an dich als Fachfrau:
    -Ich dachte immer der Kredit kaeme vom Staat? Gibt es neben dem Unikredit bei der Krungthai Bank keine andere Moeglichkeit?
    -Soweit ich verstanden habe, wird bis zum Ende des Studiums nicht getilgt und es werden keine Zinsen berechnet(?). Wenn man keinen Job hat, muss man nicht tilgen, aber ab dem Moment (spaetestens?) fallen dann Zinsen an. Du schreibst von 3950 THB Verzugszinsen fuer 5 (?) Jahre, wie hoch war denn in etwa die Kreditsumme?
    -gibt es nur eine fixe Summe an Kredit (fuer jeden gleich hoch?) oder kann die verschieden hoch sein?


    Vielen Dank im Voraus und viel Glueck fuer dich und deine Familie!
    Hallo Siamfan,

    zuerst mal bin ich keine Fachfrau und kann nur aus meinen Erfahrungen berichten.

    - Der Kredit ist vom Staat und wird von der staatlichen Bank Krungthai verwaltet. Andere Moeglichkeiten eine Kredit zu bekommen, wird es sicherlich geben sind dann aber nicht staatlich gefoerdert.

    - Den Kredit kann direkt nach dem Studium zurueck gezahlt werden, spaetesten jedoch nach 2 Jahren (ab den dritten Jahr) und solange werden keine Zinsen faellig. Dabei sind Fristen zu beachten und es spielt keine Rolle ob Einkommen vorhanden ist (es gibt nur sehr wenige Ausnahmen). Der Unikredit belief sich auf ca. 220.000 THB, wobei von den 5 Jahren die ersten 2 Jahre Zinsfrei waren.

    - Die Kreditsumme richtet sich nach Art und Umfang des Studiums und wird bei Studienbeginn fest gelegt.

    Hoffe, dass ich damit deine Fragen beantwortet habe.

    Detaillierte Informationen bekommst du in Thai unter folgenden Internet Seiten.

    Tilgungsplan

    Verzugszinsen

    danke schoen, ich wuensche dir und deiner Familie auch viel Glueck.

  5. #54
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    @Piya, lucky2103
    danke fuer die Informationen, habe sie eben erst gelesen.

    Das muss ich mir erst in Ruhe ansehen. Bei mir "klemmt" es mit dem thailaendisch lesen.

    Eines habe ich auf die Schnelle gefunden:
    Bei einer Summe von 100.000TB kann der Kredit recht locker in 15 Jahren nach Plan getilgt werden. Dabei wird die Restsumme nur mit 1% verzinst.
    Die Raten steigen ab dem ersten Jahr von 1500 TB auf 13.130 TB im 15. Jahr (inkl. 1% Zinsen). Bei hoeheren Summen alles linear mehr.
    Heftiger wird es, wenn man in Verzug kommt. Man zahlt dann 12% Zinsen fuer den Verzugsbetrag und sogar 18 % fuer alles, was ueber 12 Monate in Verzug ist.
    Passiert das in den ersten Jahren bei niedriger Tilgungsrate (1500TB, 2500 TB, 3.000TB, 3.500 TB, ..) schlaegt noch nicht so heftig zu Buche.
    Am Ende der Vertragslaufzeit steigt die jaehrliche Tilgung (10.000 TB. 11.000 TB, 12.000 TB, 13.000 TB), kommt man da 2-3 Jahre in Verzug, hat man ruck zuck wieder eine erschreckende Kreditsumme.
    In den Link "Verzugszinsen" komme ich nicht rein.
    Bei dem Beleg von lucky's Frau, verstehe ich den 2. Zinsbetrag nicht (3423,03 TB) nicht. Es werden rund 20000TB getilgt (?vermutlich inkl.1%). Die Restsumme ist ca. 112000TB. Damit haengt ihr (2010!) immer noch im Minus und musstet vermutlich 2011 nochmal Verzugszinsen zahlen. Man sieht nicht wo ihr zeitlich in dem Tilgungsplan steht. Einfach mal nachschauen (wie Piya es beschrieben hat).
    Wenn ihr aus dem Verzugszinsenbereich raus seid, koennt ihr das locker mit den 1%Zinsen jaehrlich abstottern.

    Ich werde diese Beispiels-Tabelle uebersetzen und hier spaeter reinstellen. Aber wichtig ist, jeder muss fuer sich, wie Piya das beschrieben hat mit den Daten der Frau/Partnerin(ID-Card usw) den Tilgungsplan einsehen.

  6. #55
    Avatar von Panda

    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    811
    Zitat Zitat von wasabi Beitrag anzeigen
    @Ban Bagau: Du hast gut beschrieben das man als Falangmann oft zwischen den Stühlen sitzt. Vergangenes mit Ihrer Familie werde ich nicht zu klären versuchen. Es hat gereicht das meine Frau gesehen hat wie wenig von ihrem überwiesenen Geld auf dem Konto für den Studienkredit ankam. Trotzdem steigt der Druck der Familie weil das schöne Geld ausbleibt an das man sich gewöhnt hat. Ein paar unsinnige Ideen zu dem Thema konnte ich mir schon anhören.
    Warum genau ist das eigentlich Dein Problem? Naja aber wenn Du zahlen willst dann nur direkt ueber die Bank und Quittung verlangen.
    Druck der Familie? Deine Frau muss sich entscheiden, weil wenn Sie nichts macht dann geht das ewig so weiter und Du bleibst der Alien Tang Mann. Ihre Familie hat anscheinend schon genug bekommen und es nicht sinnvoll investiert. Somnamna, da muss die Familie halt wieder selber arbeiten.

  7. #56
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    @Piya, lucky2103
    danke fuer die Informationen, habe sie eben erst gelesen.

    Das muss ich mir erst in Ruhe ansehen. Bei mir "klemmt" es mit dem thailaendisch lesen.

    Bei dem Beleg von lucky's Frau, verstehe ich den 2. Zinsbetrag nicht (3423,03 TB) nicht. Es werden rund 20000TB getilgt (?vermutlich inkl.1%). Die Restsumme ist ca. 112000TB. Damit haengt ihr (2010!) immer noch im Minus und musstet vermutlich 2011 nochmal Verzugszinsen zahlen. Man sieht nicht wo ihr zeitlich in dem Tilgungsplan steht. Einfach mal nachschauen (wie Piya es beschrieben hat).
    Wenn ihr aus dem Verzugszinsenbereich raus seid, koennt ihr das locker mit den 1%Zinsen jaehrlich abstottern.
    Warte, die 1. Position (2544.94 ฿) sind Strafgebühren, die 2. Position (3423.03 ฿) sind die Zinsen.
    Aber in 2011 haben wir keine weitere Strafgebühr bezahlen müssen, weil wir vor dem Stichtag am 06.07. bezahlt haben.

  8. #57
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von wasabi Beitrag anzeigen
    Hallo Piya, Dein Hinweis erscheint mir schlüssig. Muss man wirklich persönlich vor Ort erscheinen um die Tilgung von diesem Verrechnungskonto zu aktivieren? Kann man evtl. ein Schreiben über die Thailländische Botschaft in D an die Bank schicken lassen? Die Botschaft kann ja nachprüfen ob es sich wirklich um die besagte Person handelt.
    Hallo wasabi,
    dein Anliegen gehoert nicht zu den Aufgaben der deutschen Botschaft!
    Du musst lediglich, wie es Piya beschrieben hat, mit den Daten deiner Frau/Partnerin den Tilgungsplan einsehen. Wichtig ist, du/ihr muesst soviel ueberweisen, damit ihr aus den "Roten Zahlen" herauskommt.
    Eine Auslandsueberweisung koennt ihr selbst von Deutschland aus durchfuehren. Da muesste dir eure Hausbank weiterhelfen koennen. Der SWIFT-Code der Krung Thai Bank ist: KRTHTHBK

  9. #58
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Warte, die 1. Position (2544.94 ฿) sind Strafgebühren, die 2. Position (3423.03 ฿) sind die Zinsen.
    Aber in 2011 haben wir keine weitere Strafgebühr bezahlen müssen, weil wir vor dem Stichtag am 06.07. bezahlt haben.
    @lucky2103
    ich lese das genau wie du auch!
    Wenn ich aber die Restsumme (ca 112000) nehme und davon 1% dann kommt es nicht hin!
    Entweder (??) sind es auch Verzugszinsen oder man hat deiner Frau eine "Umschuldung" ..... verkauft, wo die lfd Zinsen bei etwa 3 % liegen. Sonst sind die Zahlen nicht ..."rund".

  10. #59
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Es kann natuerlich keine Haftung uebernommen werden!

    Soweit ich es verstanden habe, betraegt die Tilgungs-Laufzeit fuer den Kredit immer 15 Jahre und es muss auf die Restkreditsumme ab dem 2. Jahr 1% Zinsen gezahlt werden. Die Tilgung beginnt 3 Jahre nach Abschluss.

    Wo und wie man Details vom Vertrag einsehen kann u.a. hat Piya bereits beschrieben:
    Zitat Zitat von Piya Beitrag anzeigen
    .... Wenn Ihre Frau ein Unikredit bei der Krungthai Bank (und der kann nur bei der Krungthai Bank sein) hat, dann hat sie auch automatisch ein Bank Konto dort. Sie können mit der Bank vereinbaren das, dass Geld direkt von diesem Konto abgebucht wird. Dazu muss der Kontoinhaber (Ihre Frau) persönlich mit der ID Karte in eine Filiale der Krungthai Bank. Danach können Sie von jedem anderen Konto das Geld auf das Konto der Krungthai Bank überweisen und von dort wird es automatisch abgebucht.

    Den Unikredit können Sie jede Zeit über das Internet einsehen unter : https://www.e-studentloan.ktb.co.th/ESLLogin.do

    Dazu benötigen Sie die dreizehn Stellige Zahl von der ID Karte Ihrer Frau. Das Passwort ist das Geburtsdatum (ohne Punkt und ohne Komma) Ihrer Frau nachdem thailändischen Kalender. Dort können Sie sehen, wie viel Geld und wann gezahlt wurde. Sie können sämtliche Daten zum Vertrag einsehen, Zahlungsplan, Zinsen, Strafen und so weiter.

    Wenn Sie die Daten zu dem Vertrag über diese Internetseite einsehen können, dann können Sie sich sicher sein das die Daten aktuell und stimmig sind.

    Die zu zahlende Summe siehe Rückzahlungstabelle, ist bis zum 5.7. des jeweiligen Jares zu entrichten. Sie können das Geld sowohl monatlich als auch jährlich abbuchen lassen. Darüber hinaus können Sie auch die Rückzahlung nach eigenem Ermessen erhöhen oder den gesamten Kredit mit einmal ablösen.

    Sollten Sie im Moment nicht die Möglichkeit haben, persönlich zur Bank zu gehen dann ist das auch nicht so problematisch. Selbst wenn Sie erst nach einem Jahr die Zahlung wieder aufnehmen, dann sind die Verzugszinsen nicht teuer. Ich habe erst nach 5 Jahren angefangen meinen Kredit zurück zu zahlen und habe dafür 3950 THB. Verzugszinsen bezahlt.
    ...
    Ich habe einmal die Tilgungs-Tabelle fuer die Kreditsumme 100.000 uebernommen:


    studentenKredit.jpg

    In der gelben Spalte ist zu sehen, wieviel man pro Jahr zu zahlen hat (Tilgung und Zinsen). Der Betrag steigt in den 15 Jahren von 1500 TB auf 13.130 TB an.
    Wenn alles normal laueft zahlt man fuer die 100.000 TB Kredit 9.275 TB Zinsen in der gesamten Zeit.
    Aber(!!), kommt man in Zahlungsverzug, muessen Verzugszinsen gezahlt werden:
    -12 % fuer Verzug im ersten Jahr (365 Tage)
    -18 % fuer Verzug fuer die uebersteigende Zeit
    Beispiel 1 (s.Tabelle) Kreditsumme 100.000 TB
    Im 3. und 4. Jahr wird dir Rate nicht gezahlt, man kann erst etwa 1/2 Jahr spaeter im Urlaub auf die Bank. Neben der Nachzahlung der beiden Jahresraten in Hoehe von zusammen rund 8000TB fallen etwa 1000 TB Verzugszinsen fuer 1,5 Jahre an.
    Beispiel 2 (s.Tabelle)Kreditsumme 100.000 TB

    Im 13. und 14. Jahr wird dir Rate nicht gezahlt, man kann erst etwa 1/2 Jahr spaeter im Urlaub auf die Bank. Neben der Nachzahlung der beiden Jahresraten in Hoehe von zusammen rund 23600TB fallen etwa 3100 TB Verzugszinsen fuer 1,5 Jahre an.
    Beispiel 3 (s.Tabelle)Kreditsumme 100.000 TB

    Im 13. Jahr wird dir Rate nicht gezahlt, man kann erst etwa 1/2 Jahr spaeter im Urlaub auf die Bank. Neben der Nachzahlung der Jahresrate in Hoehe von rund 11400 TB fallen etwa 680 TB Verzugszinsen fuer 0,5 Jahre an.

    Auf das Konto der Frau kann man von DACH aus ueberweisen. Denkbar ist, es besteht bereits (bei Deckung) eine Art Einzugsermaechtigung.
    Wenn nicht, sollte dies beim naechsten Urlaub eingerichtet werden. Dabei auch gleich internetbanking beantragen und die vorhandenen Vollmachten pruefen.

    Eine angebotene Umschuldung bei groesseren Rueckstaenden, sollte man ganau pruefen!!
    Diese Umschuldungs-"Gefahr" besteht auch bei Verlaengerung der Studienzeit. Bei den niedrigen Betraegen in den ersten Jahren sollte man auch das genau vergleichen.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Kredit
    Von bob701 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.05.11, 09:56
  2. Kredit + EC Karten
    Von lienthonglo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.01.10, 10:11
  3. Nordkorea bietet Thailand Kredit...........
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.03.08, 13:27
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.07.05, 21:34