Umfrageergebnis anzeigen: hat jemand schon einmal aufgr. der schwierigkeit einen TR visa antrag sein gelassen (

Teilnehmer
36. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ja, habe es sein gelassen

    9 25,00%
  • werde es wahrscheinlich sein lassen

    3 8,33%
  • nein

    24 66,67%
Seite 16 von 38 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 372

Umfrage! Wer hat einen Visaantrag erst gar nicht gestellt, wegen der Schwierigkeiten

Erstellt von funnygirlx, 07.02.2012, 04:15 Uhr · 371 Antworten · 23.653 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Doby

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    531
    Wenn ich hier die Beiträge einiger Botschaftssympathisanten lese und aus eigener Erfahrung weis wie die Realität ist, stehen mir die Nackenhaare zu Berge

    Auch der Beitrag von Gerhard zeigt doch deutlich wie Unmenschlich die Visa-Politik der BRD ist und vergleichbar mit der unmenschlichen Behandlung der Bürger in der DDR.
    Dort wurden auch Leuten die Reise zu ihren Verwandten "willkürlich" versagt z.B. zur Beerdigung eines Elternteils.
    Grund: Mangelnde Rückkehrwilligkeit!

    Hier werden Einzelfälle verallgemeinert, indem behauptet wird, das es sehr leicht ist ein T-Visa zu bekommen.

    Mir tun jetzt nur noch diese Leute leid, die auf so eine Irreführung reinfallen und dann das böse Ende erleben, indem sie die Unmenschliche Behandlung von den Botschaftsmitarbeitern mitbekommen.
    Auch ich war mal so Blauaügig und habe solchen Beiträgen geglaubt, bis ich in die Realität zurück gerufen wurde.

    Nicht die objektiven Tatsachen, sondern die subjektive Einschätzung einer Thailändischen Mitarbeiterin der Botschaft ist entscheidend wer ein Visa bekommt oder nicht.

    Mich würde nur interessieren was die Botschaftsympatisanten damit bezwecken, indem sie hier ihre Einzelfälle als Normalfälle ausgeben?

    Mir kann es aber egal sein und ich wünsche nur das sich nicht soviele beirren lassen.

    Zum Glück gab es da solche Leute wie Gerhard und Michael die mir den richtigen Weg gezeigt haben.

    Für mich hat sich das hier erledigt und mir bleibt nur noch eines zu sagen, dafür nehme ich die Worte eines Fußballtrainers und hoffe nur das ich keine Klage wegen Diebstahls geistigen Eigentums bekomme.


    Ich habe fertig!!!

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von Doby Beitrag anzeigen
    Dort wurden auch Leuten die Reise zu ihren Verwandten "willkürlich" versagt z.B. zur Beerdigung eines Elternteils.
    Grund: Mangelnde Rückkehrwilligkeit!

    Hier werden Einzelfälle verallgemeinert, indem behauptet wird, das es sehr leicht ist ein T-Visa zu bekommen.

    Mir tun jetzt nur noch diese Leute leid, die auf so eine Irreführung reinfallen und dann das böse Ende erleben, indem sie die Unmenschliche Behandlung von den Botschaftsmitarbeitern mitbekommen.
    Auch ich war mal so Blauaügig und habe solchen Beiträgen geglaubt, bis ich in die Realität zurück gerufen wurde.

    Nicht die objektiven Tatsachen, sondern die subjektive Einschätzung einer Thailändischen Mitarbeiterin der Botschaft ist entscheidend wer ein Visa bekommt oder nicht.



    Ich habe fertig!!!
    Nochmal ich habe in Italien - erst heuer ganze Busse voll thailändischer Touristen gesehen - ebenfalls voriges Jahr in Amsterdam. Bitte behaupten Sie hier nicht das thailändische Staatsbürger nicht verreisen dürfen - das ist unrichtig - sie dürfen sehrwohl.

  4. #153
    Avatar von Doby

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    531
    Sag mal @RAR kannst du nicht lesen oder willst du nicht?
    Ich habe nie behauptet das Thais nicht verreisen dürfen.

    Sie bekommen aber nicht so einfach, wie hier von den Botschaftssympatisanten behauptet wird, kein T-Visa für Deutschland.

    Wir sind auch keine Italiener, jedenfalls ich nicht und auch kein Niederländer!

  5. #154
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von Doby Beitrag anzeigen
    Sag mal @RAR kannst du nicht lesen oder willst du nicht?
    Ich habe nie behauptet das Thais nicht verreisen dürfen.

    Sie bekommen aber nicht so einfach, wie hier von den Botschaftssympatisanten behauptet wird, kein T-Visa für Deutschland.

    Wir sind auch keine Italiener, jedenfalls ich nicht und auch kein Niederländer!
    Und wieso nicht ? Wieso ist Deutschland so streng - darf man Deutschland nicht bereisen? erklären Sie mir das - das kann ich nämlich nicht glauben. Aber bitte wenn es denn so ist dann ist es so.

  6. #155
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Ich bitte darum, dass hier angemessen und unaufgeregt diskutiert wird.
    Danke.

  7. #156
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Hallo RAR , nicht so aufregen , ist doch nur ein Forum .
    Aber mal ein Beispiel was ich persönlich erlebt habe .
    Mein Freund , thail. Unternehmer , war schon ca. 25 mal in D. zum Teil auch mit seiner Frau .
    Noch nie , gab es mit dem Visum für ihn oder seine Frau ein Problem .
    Im Mai letztes Jahr , hat er seiner Tochter eine Reise finanziert , als Belohnung für einen guten Schulabschluß .
    Das Reisebüro , bei dem er alle seine Reisen bucht , hatte ihn schon vorgewarnt , daß es Probleme für ein
    19 jähriges Mädchen geben könne , ein Visum zu bekommen . Hätte sie eine Pauschalreise gebucht , wäre das
    Visum relativ schnell erteilt worden . Ja das thail. Reisebüro hätte alle Formalitäten erledigt . So hat sie aber nur
    ein Flugticket gekauft und auf der Botschaft angegeben , wohnt bei deutschem Freund des Vaters .
    Hat dann 5 Wochen gedauert und sie hatte das Visum .
    Der Mitarbeiter im Reisebüro hatte gesagt , zB für Italien Visum in 3 Tagen .

    Sombath



    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Und wieso nicht ? Wieso ist Deutschland so streng - darf man Deutschland nicht bereisen? erklären Sie mir das - das kann ich nämlich nicht glauben. Aber bitte wenn es denn so ist dann ist es so.

  8. #157
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Nochmal ich habe in Italien - erst heuer ganze Busse voll thailändischer Touristen gesehen - ebenfalls voriges Jahr in Amsterdam. Bitte behaupten Sie hier nicht das thailändische Staatsbürger nicht verreisen dürfen - das ist unrichtig - sie dürfen sehrwohl.
    Ich kann die Ignoranz von nicht mit der Thematik Vertrauten nachvollziehen, aber die von Mitgliedern in Thaiforen finde ich schlicht und dass häufig genau die offensichtlich zu bequem sind, den ganzen Thread zu lesen, bevor sie ihren Senf dazu geben, finde ich

    Übrigens: ein Freund von uns ist Ingenieur bei Thaiairways, seine Frau gutbezahlte Chefsekretärin - zusammen umgerechnet 2500€ pro Monat. Dreimal darfst du raten, ob der für ein Visum einen Einlader braucht?! Kapierst du, was ich meine - wenn nicht:

    Nochmal zum Mitlesen: (von Seite 4)

    "
    Man müsste (was wohl kaum möglich ist) die Anzahl der abgelehnten Visa bei der Gruppe betrachten, aus denen normalerweise die Eheschließungen folgen und wo die Frauen fast ausschließlich aus wenig wohlhabenden Verhältnissen stammen. Wen man natürlich alle Visa einschließlich wohlhabender Touris und minderjähriger Kinder / alten Müttern dazunimmt, werden sicher recht viele Visa bewilligt. Nur - darum geht es hier nicht, in den Foren geht es fast immer um verhinderte "Schnupperkurse" als Test für eine spätere Hochzeit..."

  9. #158
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    Ich kann die Ignoranz von nicht mit der Thematik Vertrauten nachvollziehen, aber die von Mitgliedern in Thaiforen finde ich schlicht und dass häufig genau die offensichtlich zu bequem sind, den ganzen Thread zu lesen, bevor sie ihren Senf dazu geben, finde ich

    Nochmal zum Mitlesen: (von Seite 4)

    "
    Man müsste (was wohl kaum möglich ist) die Anzahl der abgelehnten Visa bei der Gruppe betrachten, aus denen normalerweise die Eheschließungen folgen und wo die Frauen fast ausschließlich aus wenig wohlhabenden Verhältnissen stammen. Wen man natürlich alle Visa einschließlich wohlhabender Touris und minderjähriger Kinder / alten Müttern dazunimmt, werden sicher recht viele Visa bewilligt. Nur - darum geht es hier nicht, in den Foren geht es fast immer um verhinderte "Schnupperkurse" als Test für eine spätere Hochzeit..."
    Das wären dann Besuchsvisa - jene welche um solche visa einreichen machen wohl den fehler dies auch noch zu sagen - so in der Art - ich will mir mal das Land ansehen und vielleicht heirate ich dann oder vielleicht heirate ich gleich. Dass da eine Rückkehrwilligkeit angezweifelt wird wundert nicht. Für Schnuppern wäre ein T Visum einzureichen - meine Nichte schnuppert auch gerade und dies 3 Monate - Sprachvisum beantragt und auch bekommen.

  10. #159
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    RAR, was willst damit sagen? Im Grunde doch eher, dass dann Ablehnungen noch weiter nach undurchsichtigeren Regelungen beantragt werden?

  11. #160
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    @RAR: du bist als Person bei der Botschaft bekannt- kann es sein das dann du und dein Umfeld anders betrachtet wird???

    Ein vormaliger Leiter kannte mich auch als Person, ich bin mir sicher das wenn er noch der Leiter wäre hätte ich mir das nachfassen für ein Schengenvisum mit dem Grund Besuch vor ein paar Wochen ersparen können.

    Kannst du mal ein Argument nennen warum eine Person die einen Deutschen heiraten möchte nicht nach einer Besuchsreise zurückkehren sollte?
    Meine Frau hat das gemacht, ich kenne noch mehrere bei denen das der Fall war. Seltsamerweise hatten die alle Probleme und brauchten 2 bis 3 Jahre und mehrere vergebliche Anträge bevor sie durch ihre Rückreise die Rückkehrwilligkeit beweisen konnten.

    Bei denen hat sich die Botschaft bei den Visaverweigerungen geirrt. Aber dir gibt das natürlich nicht zu denken, vor allem wenn dann immer noch behauptet wird, das bei den erteilten Visas eine Menge Missbrauchsfälle dabei sind. Bei den Fehlerquoten sollte es dann doch angebracht sein mal über Veränderungen nachzudenken.


    Dann zur Heirat- kann doch jeder halten wie er will, wenn der Partner wieder ausreist wird kein Gesetz oder Vorschrift gebrochen.

Seite 16 von 38 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue Umfrage: Bevölkerung nicht glücklich mit Regierung
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.08.09, 05:34
  2. MCOT- Umfrage: 85% glauben Thaksin nicht
    Von lucky2103 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 14.05.09, 19:05
  3. Jahresvisa wegen Thai Kind doch erst ab 50
    Von db1tau im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.02.07, 14:35
  4. Es gibt Tage, da sollte man gar nicht erst aufstehen
    Von Mang-gon-Jai im Forum Sonstiges
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 20.06.03, 10:50