Ergebnis 1 bis 8 von 8

Uebersetzung Reisepass

Erstellt von MadMac, 02.03.2012, 14:48 Uhr · 7 Antworten · 1.423 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422

    Uebersetzung Reisepass

    Kurze Frage, evtl. schon irgendwo beantwortet.

    Wer kann ein schnelles und kostenguenstiges Uebersetzungsbuero empfehlen fuer die Uebersetzung des Reisepasses von Deutsch in Thai zwecks Yellow Book. Wichtig ist offizielle Anerkennung/Approval bei der Konsularabteilung in Chaeng Wattana. Sukhumvit Area in BKK waere gut.

    Danke!
    Mac

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Einen Tipp für Bangkok geben, koennen Dir mit Sicherheit andere. Ich denke der Kiesow macht das auch.

    Ich will Dich im Vorfeld auf eine Besonderheit bei dieser Übersetzung hinweisen. Im gelben Hausbuch erhälst Du wie alle anderen Thai ein Personenkennzeichen. Ist deren Problem. Aber in jedem Hausbuch werden alle Einträge betreffend Personen durch zusätzlichen Eintrag der Vornamen von Mutter und Vater ergänzt. Die stehen bekanntlich nicht im Reisepaß.

    Als ich das in Udon machen ließ, fragte mich der Übersetzer einfach nach den Vornamen meiner Eltern. Hätte vielleicht Adam und Eva, Josef und Maria oder Zeus und Hera benennen koennen. Kannte aber die Vornamen der Eltern aus dem ff und nannte halt diese. In der Übersetzung des deutschen Reisepaßes erschienen dann - unten angehangen - diese beiden Namen - in Thai.
    Nun habe ich bei anderen gelesen, dass man in ihrem Falle auch die übersetzte Geburtsurkunde sehen wollte. Darin stehen bekanntlich die Namen der Eltern.

  4. #3
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Cool, danke! Hoffe nicht dass die sich fuer die Geburtsurkunde interessieren, die ist irgendwo in einer Umzugskiste . Aber der Junge im Civil Registration Office war fit, haben seinen Kontakt und wir koennen das hoffentlich direkt dort so durchziehen. Brauche halt bloss diese bescheuerte Uebersetzung

  5. #4
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Da bist du sogar Krankenversichert


    Kostenlose Krankenversorgung für Ausländer
    Thailand bietet seinen Bürger eine kostenlose Krankenversorgung an. Dies gilt auch für dauerhaft in Thailand lebende ausländische Bürger. Voraussetzung ist allerdings eine Registrierung beim jeweiligen örtlichen staatlichen Krankenhaus. Zur Registrierung benötigt das Krankenhaus eine 13-stellige Personenkennziffer, die bei Thaibürgern in der ID-Karte zu finden ist. Ausländer können diese wichtige Personenkennziffer über die Beantragung des gelben Hausbuchs erlangen.


    Gelbes Hausbuch fr Auslnder

    Kostenlose Krankenversorgung fr Auslnder

  6. #5
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Nein, stimmt nicht so ganz bzw. ist es eine sehr kontroverse Diskussion.

    Als Yellow Book Inhaber hat man wohl offiziell keinen Anspruch auf Krankenversicherung, das wird aber oftmals von Thai Behoerden falsch verstanden und dementsprechend positive ausgelegt .

    Ich hab noch meine Social Insurance, aber mein Work Permit ist mittlerweile ausgelaufen. Werde das in den naechsten Tagen auch noch probieren auf mich selbst umzuschreiben. Problem war, dass ich ueber 1 Jahr auf einem Projekt in Indonesien war und hatte keine Zeit mich um diesen ganzen Kram zu kuemmern. Schaun 'mer mal

  7. #6
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Wie bereits angedeutet: Das Büro Kiesow wird Dir bestimmt weiterhelfen koennen. Ruf doch einfach dort einmal an.

    Beglaubigte Thai-Übersetzungen, Deutsch/Thailändische Heirat

  8. #7
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Haha....ich hab da so meine Erfahrungen mit "auslaendischen Anwaelten in fremden Territorium" ...

  9. #8
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    So, nach 2-stuendiger intensiver Beschaeftigung mit einer Wunderwelt von Formularen gab es heute dieses:

    yellow_book.JPG

    War am Ende einfacher als erwartet, aber die Buerokratie dauert halt seine Zeit. Den Pass haben wir in einem Lawyer-Office gleich nebenan vom District-Office uebersetzen lassen, Kosten 750B, eine zusaetzliche Beglaubigung in Chaeng Wattana war nicht noetig. Passiert in BKK, Phra Kanong heute frueh um 9:00

Ähnliche Themen

  1. Bitte um Uebersetzung
    Von Hippo im Forum Thaiboard
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.12.09, 21:23
  2. uebersetzung, was heisst..?
    Von Lille im Forum Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.04.09, 18:28
  3. Uebersetzung Adresse
    Von hello_farang im Forum Thaiboard
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.05, 11:19
  4. Uebersetzung
    Von Rawaii im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.06.04, 11:28
  5. Uebersetzung
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.02, 06:10