Seite 8 von 23 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 227

Überweisungen nach Thailand

Erstellt von Danny, 06.12.2013, 10:41 Uhr · 226 Antworten · 17.938 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    According to my maths macht es die Postbank für 14,50 €, was wohl sehr günstig ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Mantoo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    247
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Um nochmal Butter bei die Fische zu bringen, wie bekomme ich Geld am Guenstigsten von DL nach TH ueberwiesen?
    Ein Postbank Girokonto besitzen und von dort auf ein thailändisches Konto online überweisen.
    Macht dann genau 1,50 EUR pro Überweisung. (wobei ich noch nie genau nachgerechnet habe, wie viel das dann an Gebühren auf der thailändischen Seite bei "Share" macht)

  4. #73
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Du bist auf den Trick reingefallen, denn die Postbank überweist via der Deutschen Bank in FRA - und die nimmt alleine 13,00 € Gebühren.

    https://antworten.postbank.de/frage/...500-33705.html

  5. #74
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Für die Liebe zahlt man schließlich gerne. Ist ja kein Unmensch.

  6. #75
    Avatar von Mantoo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    247
    Mag sein. Ist aber dennoch preiswerter als das, was andere Banken aufrufen und es hat den Vorteil, dass ich online überweisen kann. Diesen Luxus leistete sich z.B. meine Volksbank nicht.
    Übrigens kostet mich das tatsächlich nur die 1,50 EUR, der Rest wird ja bei "Share" dem Empfänger belastet.
    (ok, dumm, wenn man auch der ist...)

  7. #76
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Zitat Zitat von Mantoo Beitrag anzeigen
    Übrigens kostet mich das tatsächlich nur die 1,50 EUR, der Rest wird ja bei "Share" dem Empfänger belastet.
    (ok, dumm, wenn man auch der ist...)
    kann mich dunkel erinnern, das vor Jahren share die thailändischen Banken nicht interessierte, so das es nicht großartig günstiger wurde. Hat sich das geändet?
    Bei Welcher Bank klappt denn das für 1,5 €? Das kommt mir spatanisch wenig vor.
    Der Empfänger erwartet eine gewisse Summe. Ergo wenn man seine Gebühren reduziert, zahlt der Empfänger mehr und bekommt nicht mehr den Betrag den er erwartet. Somit ist es dann egal ob man share macht oder nicht.

    Gruß Sunnyboy

  8. #77
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Mantoo Beitrag anzeigen
    Mag sein. Ist aber dennoch preiswerter als das, was andere Banken aufrufen und es hat den Vorteil, dass ich online überweisen kann. Diesen Luxus leistete sich z.B. meine Volksbank nicht.
    Übrigens kostet mich das tatsächlich nur die 1,50 EUR, der Rest wird ja bei "Share" dem Empfänger belastet.
    (ok, dumm, wenn man auch der ist...)
    Oke, dumm, wenn die Deutsche Bank in FRA standardmässig 13,00 € nimmt (siehe Link)

    Das Nächste hatten wir hier auch schon öfter: NIEMALS "share" wählen, sondern immer "Entgelte zu Lasten Empfänger", weil dan die Gebühren aus unerfindlichen Gründen insgesamt immer niedriger ausfallen.

    Die Thai-Bank nimmt i.d.R. 200 ฿ pro Überweisung...

  9. #78
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Die Thai-Bank nimmt i.d.R. 200 ฿ pro Überweisung...
    Ab 200 Baht.
    0,25 Prozent des eingegangenen Betrags, mindestens 200, maximal 500 Baht.
    (hatten wir gerade irgendwo, zu faul zum Suchen).
    Also nicht wundern, dass immer was "abgebissen" wird.

    Doch schnell gefunden:
    Welche Bank in Thailand ist die Beste?

  10. #79
    Avatar von ralf003

    Registriert seit
    11.11.2013
    Beiträge
    9
    bei der postbank onlinebanking kostet eine Auslandsüberweisung 11.50 € ist immer noch billiger als bei anderen

  11. #80
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Also nochmal von vorne.
    Wie hoch die von der PB berechneten Kosten sind, haengt von der "Kostenteilung" ab.
    Beginnt bei 1,50 EUR.
    Wie schon andere empfohlen haben, am besten alle Kosten zu Lasten des Empfaengers ("BEN").
    Auch die Abwicklung ueber die Deutsche Bank wird von der PB bestaetigt.
    (war ja weiter oben schon geschrieben worden)

    Ich empfehle mal diese Seite:
    https://antworten.postbank.de/

    Und dann als Suchbegriff "Thailand" angeben und "Antwort suchen".
    Da kommt z.B. diese interessante Antwort:

    Frage: was kostet eine online Überweisung auf ein Konto der Bangkokbank in Thailand?
    (gestellt von Smack61 am 15.06.2013)
    Antwort der Postbank von Birgit K.

    Für einen online erteilten Auftrag nach Thailand beträgt das Entgelt der Postbank:

    - bei Überweisungen in Nicht-EWR-Länder = 1,50 EUR

    Zahlungen nach Thailand können in Euro oder US Dollar erteilt werden.

    ... <gekuerzt, USD Ueberweisung>

    Auftragserteilung in Euro:

    - bis 2.500,00 EUR = 10,00 EUR
    - von 2.500,01 EUR bis 12.500,00 EUR = 15,00 EUR
    - von 12.500,01 EUR bis 25.000,00 EUR = 20,00 EUR
    - ab 25.000,01 EUR = 0,15 % max.75,00 EUR (Stand 17.06.2013)

    Über die Entgelte, die dem Empfänger eventuell im Ausland belastet werden, liegen uns keine Informationen vor.
    Also lerne ich auch, dass die 1,50 EUR ein netter "Mythos" sind, das sind nur die Kosten fuer die Weiterleitung zur DB. Gehst du zu Fuss zur DB kannst du die 1,50 EUR (vielleicht) auch noch sparen.

    Entgelte die im Ausland belastet werden: mind. 200 bis 500 Baht (siehe oben), vielleicht auch mehr?
    Typische Ueberweisung im Bereich 2500 bis 12500 EUR:

    1,50 EUR + 15 EUR + <Thailand>
    Setzt man mal einen Mitteltwert von 350 THB (1:40 = 8,75 EUR) bei der Thai Bank an, landet man bei Kosten fuer die Ueberweisung von mindestens 25,50 EUR.
    Das entspricht recht gut meinen "gefuehlten" Erinnerungen (habe lange keine Ueberweisung gemacht).
    Mehr als 20 EUR waren immer "diffundiert", egal was ich angekreuzt habe.

Seite 8 von 23 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.03.13, 11:44
  2. Überweisungen nach Thailand
    Von Dengmo im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.06.08, 16:03
  3. Ab nach Thailand, aber wie?
    Von Psion im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.11.05, 12:06
  4. Telefonieren nach Thailand
    Von Mang-gon-Jai im Forum Sonstiges
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 03.07.02, 07:57
  5. Einreise nach THailand
    Von stefan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.01, 15:18