Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Überprüfungen durch Botschaft?

Erstellt von alfastezi, 26.09.2007, 14:32 Uhr · 28 Antworten · 2.703 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Überprüfungen durch Botschaft?

    Ich weiß nur so viel, dass die Fragen auf Deutsch gestellt werden, aber ein Dolmetscher dabei ist, falls es Verständigungsprobleme gibt.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    alfastezi
    Avatar von alfastezi

    Re: Überprüfungen durch Botschaft?

    aha... ok, danke Dir!

    Noch ne kurze Frage zum Thema "Flugreservierung". Ich habe hier im Reisebüro die Auskunft erhalten, dass ich durchaus eine "unverbindliche" kostenlose Reservierung für z.b. Thai Airways für den Tag xy machen könnte, diesen dann aber nicht buchen müsste, der platz stünde aber zur verfügung, wenn ich ihn bräuchte. Reicht der Botschaft sowas als Reservierung aus? was anderes gibt es ja nicht, oder?

  4. #23
    max
    Avatar von max

    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    326

    Re: Überprüfungen durch Botschaft?

    Zitat Zitat von alfastezi",p="528777
    aha... ok, danke Dir!

    Noch ne kurze Frage zum Thema "Flugreservierung". Ich habe hier im Reisebüro die Auskunft erhalten, dass ich durchaus eine "unverbindliche" kostenlose Reservierung für z.b. Thai Airways für den Tag xy machen könnte, diesen dann aber nicht buchen müsste, der platz stünde aber zur verfügung, wenn ich ihn bräuchte. Reicht der Botschaft sowas als Reservierung aus? was anderes gibt es ja nicht, oder?
    Für die Botschaft ist es nicht von Interesse wenn die Freundin fliegt. Das Visum hat eine Gültigkeit von . .. bis dann .. .. # was in dieser Zeit geschieht, daran hat die Botschaft kein Intresse.

    Eine kostenlose Reservierung ist schon gut, denn das kann man ohne Stornogebühren wieder zurücknehmen.

    Gruß Max

  5. #24
    Avatar von pumlakum

    Registriert seit
    14.02.2004
    Beiträge
    444

    Re: Überprüfungen durch Botschaft?

    Guten Tag alfastezi,

    beim Interview der Cousine meiner Frau auf der Thailändischen-Botschaft in BKK wurden, soweit ich mich erinnern kann die Fragen in thai gestellt; sie spricht nur thai und fliessend englisch (kein deutsch). Nach deutschen Sprachkenntnisdsen wurden keine Fragen gestellt, da es sich lediglich um einen 3-wöchigen Besuchsaufenthalt(Touristin)gehandelt hat. Fragen gingen, soweit ich es verstanden haben zu ihren familiären Verhältnissen, feste Arbeit (wo und als was) und warum sie nach Deutschland wolle. Hinterher hat mir meine Frau erzählt, dass ihre Cousine alle Fragen ordentlich beantwortet hat und somit gab es keine nachträglichen Probleme. Wenn es Unklarheiten gegeben hätte, könnten meine Frau oder ich uns ggf. in die Unterhaltung einschalten; dies war aber nicht notwendig. Das ganze hat klapp 10 Minuten gedauert und wurde von einer netten Thailänderin der Botschaft durchgeführt.

    Gruss
    pumlakum

  6. #25
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Überprüfungen durch Botschaft?

    Lediglich eine kostenfreie Reservierung vorzunehemen wird von der Botschaft sogar empfohlen.

    Dass du danach fragst zeigt aber auch, dass du dir nichtmal die Website der Botschaft durchgelesen hast.

  7. #26
    alfastezi
    Avatar von alfastezi

    Re: Überprüfungen durch Botschaft?

    Sorry, dass ich soviel frage, aber ich zieh so was zum ersten Mal durch. Diejenigen, die´s schon mehrfach versucht haben, kennen sich sicherlich besser aus.

    Die Internetseite und Infos der Botschaft kenn ich übrigens mittlerweile auswendig. Leider erklärt die liebe Botschaft nicht, wie eine Reservierung in der Praxis auszusehen hat. deswegen: ich ahnungslos, ich anrufen bei reisebüro und fragen dort wie gehen. außerdem alte hasen forum fragen vielleicht besser wissen, dafür forum da sein, ok?

  8. #27
    alfastezi
    Avatar von alfastezi

    Re: Überprüfungen durch Botschaft?

    @pumlakum

    Vielen Dank für die ausführliche Antwort!

  9. #28
    Bla
    Avatar von Bla

    Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    64

    Re: Überprüfungen durch Botschaft?

    Hallo max,

    diesen Mist habe ich von einer Geburtstagfeier, die im Frühjahr 2006 stattfand.

    Einer der Gäste war ein Tag vorher mit seiner thailändischen Freundin aus Thailand gekommen. Die Thailänderin hatte ein 3 Monate langes Toursiten-Visum.

    Ich hatte den Gastgeber gefragt, wie sein Gast es geschafft hat für seine Freundin ein Schengen-Visum zu bekommen.

    Der Gastgeber sagte der hat einen Freund bei der Deutschen Botschaft.

    Diese Aussage wurde mir auch von den Gast glaubhaft bestätigt.

    Gruß Uwe

  10. #29
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Überprüfungen durch Botschaft?

    klingt nach Vetternwirtschaft.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.11.10, 13:32
  2. Botschaft nicht gleich Botschaft
    Von Jetset im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.06, 08:18
  3. Legalisierung thl. Papiere durch die Dt. Botschaft
    Von redfum im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.07.04, 11:57
  4. Heiratsvisum Mitteilung durch Botschaft
    Von MichaelNoi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.07.02, 09:52