Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Touristenvisum für Verheiratete

Erstellt von Bukeo, 20.08.2009, 14:50 Uhr · 36 Antworten · 5.383 Aufrufe

  1. #31
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Touristenvisum für Verheiratete

    Zitat Zitat von JT29",p="766647

    Und was wenn die Frau die Prüfung gar nicht schaffen kann oder will? Mit was garantiert er denn?
    wenn sie mal in D ist, interessiert das keine Sau mehr.
    Ich gehe davon aus, das sie - wenn sie bei der AB vorspricht - einfach nur etwas Deutsch spricht - und das Problem ist gelöst.
    Das grösste Problem ist, erstmal nach D zu kommen.
    Danach hat man die Möglichkeit, in D gegen Bescheide zu klagen, das dauert recht lange - inzwischen kann die Dame wohl perfekt Deutsch :-)

    Die Botschaft wird erst ein Visum ausstellen, wenn die AB das OK gibt.
    richtig, das Ok wird morgen per Fax erwartet.


    Warum muss sie 8 Wochen warten, wenn das Fax ausreichen soll? Kann ja der Albert gleich seine AB anweisen, sie solle mal schnell eine Vorabzustimmung lossenden - er übernimmt ja eine Garantie (welche auch immer)
    wenn die AB die Garantie mit der 1A Prüfung übernimmt, dann geht alles seinen normalen Weg.
    D.h. es wird dann überprüft, ob die Voraussetzungen hinsichtlich Wohnung, Einkommen usw. erfüllt sind.
    Man kann diese 8 Wochen wohl abkürzen, indem das Landratsamt dies per Fax vorab bestätigt.

    Und wenn das so natürlich klappen wird, werden nun viele den Albert anrufen und sagen, will ich auch haben
    scheinbar gibt es Unterschiede bei den AB´s - manche berichteten hier, dass das AB sehr hilfreich war und Bestätigungen per Fax an die Deutsche Botschaft sandten - andere wiederum beklagten sich über lange Bearbeitungszeiten.
    Kommt wohl auch auf die AB drauf an.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: Touristenvisum für Verheiratete

    Zitat Zitat von Bukeo",p="766803
    wenn die AB die Garantie mit der 1A Prüfung übernimmt, dann geht alles seinen normalen Weg.
    D.h. es wird dann überprüft, ob die Voraussetzungen hinsichtlich Wohnung, Einkommen usw. erfüllt sind.
    Man kann diese 8 Wochen wohl abkürzen, indem das Landratsamt dies per Fax vorab bestätigt.
    Ach ja, ich denke die sind schon verheiratet, da interessiert das alles nicht mehr, eine mail reicht da mittlerweile aus.


    scheinbar gibt es Unterschiede bei den AB´s - manche berichteten hier, dass das AB sehr hilfreich war und Bestätigungen per Fax an die Deutsche Botschaft sandten - andere wiederum beklagten sich über lange Bearbeitungszeiten.
    Du hast mich nicht verstanden, mit Albert war Landrat Albert L. gemeint. ;-D

  4. #33
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Touristenvisum für Verheiratete

    Zitat Zitat von JT29",p="766984
    Du hast mich nicht verstanden, mit Albert war Landrat Albert L. gemeint. ;-D
    kenn ich nicht, kenn nur die Ex-Landrätin Pauli :-)

  5. #34
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: Touristenvisum für Verheiratete

    Ich auch nicht, aber andere könnten nun ihn ja kennenlernen nach diesem Thread hier, indem sie ihn mal anrufen .... ;-D

  6. #35
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.445

    Re: Touristenvisum für Verheiratete

    Und wenn das so natürlich klappen wird, werden nun viele den Albert anrufen und sagen, will ich auch haben
    Ja, den würde ich auch gerne anrufen... Leider tut sich Meow ziemlich schwer mit dem Deutschlernen. Heute fahre ich sie zum Flughafen, da muß sie wieder zurück nach Thailand, die knapp 3 Monate Besuch sind vorbei.

    Gruß von Franki.

  7. #36
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Touristenvisum für Verheiratete

    Zitat Zitat von franki",p="767038
    Und wenn das so natürlich klappen wird, werden nun viele den Albert anrufen und sagen, will ich auch haben
    Ja, den würde ich auch gerne anrufen... Leider tut sich Meow ziemlich schwer mit dem Deutschlernen. Heute fahre ich sie zum Flughafen, da muß sie wieder zurück nach Thailand, die knapp 3 Monate Besuch sind vorbei.

    Gruß von Franki.
    ich glaube schon, das es von Vorteil ist, wenn man z.B. einen Landrat, einen Seehofer usw. kennt - da geht alles dann viel schneller.
    Vorletztes Jahr (vor seiner Hochzeit) wollte ein Österreicher seiner Freundin nach Kärnten einladen.
    1. Versuch abgelehnt - mein Freund, der den Ministerpräsidenten von Kärnten (damals Haider) recht gut kannte, hat sich ein Empfehlungsschreiben von diesem geholt und schon war die Dame in Österreich - volle 3 Monate.

    Hab auch schon von anderen Foren-Members gehört, das von freundlichen Mitarbeitern der Ausländerbehörde - die tw. sogar Bestätigungen vorab an die Botschaft faxten - viele Wartezeiten verkürzt wurden.

  8. #37
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.445

    Re: Touristenvisum für Verheiratete

    Ein langfristiger Aufenthalt auch ohne A1 geht z.B. über Arbeitsvisum. Aus dem heraus kann dann auch ohne A1 geheiratet werden. Ich kenne solch einen Fall, da hat er sie auch ohne spezielle Qualifikation, quasi als mithelfende Ehefrau in seinem kleinen Hotel so rüber gekriegt. Aber da muß natürlich die AB mitspielen, das ist wohl eher bei kleineren Gemeinden möglich, in Dresden wohl kaum, selbst wenn ich dort einen Mitarbeiter der AB kennen würde.

    Gruß von Franki.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Besuchervisum-Touristenvisum
    Von 1udo1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.01.11, 20:43
  2. Touristenvisum Pflicht?
    Von Kuranyi im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.11.08, 12:45
  3. Touristenvisum und Nachweis Vermögen
    Von olisch im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.08.06, 08:48
  4. Visum für (noch) verheiratete Thai-Frau
    Von heinerl im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.02.06, 18:01
  5. Heiraten mit Touristenvisum
    Von Reinhard47 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 04.08.04, 12:59