Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46

Touristenvisa 30 Tage

Erstellt von Sybers123, 26.04.2012, 15:41 Uhr · 45 Antworten · 4.947 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    dann sollte man aber das umbuchen des ticketes nicht vergessen ! oder gleich so ausstellen lassen ,dass man eventuell 1 tag früher ausreist.
    und schon ist man auf der sicheren seite.
    Oder lieber 3 Tage länger in Thailand bleiben, weil man in den letzten 10 Tagen irgendwo mal kurz über die Grenze geht und auf dem Landwege zurückkommt. Gibt 14 Tage Aufenthaltsberechtigung.
    Mit der realen Dynamik des Flugverkehrs in der Welt kommen Starrsinn-Fanatiker ohnehin nicht mehr klar. Da schicken einem Flugunternehmen wie AirBerlin mal eben kurz eine Benachrichtigung, dass sich die Flugzeiten geändert hätten - im Klartext, ein Tag später. Glaubt da einer, die würden auf die Aufenthaltsstempel Rücksicht nehmen? Man zahlt - wie ja auch an der Bar die Gebühr - und ist fein heraus.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    .

    Und wenn der Mann vor 24.00h seinen "Ausgereist" Stempel im Pass hat ist er eh ausgereist, unabhaengig davon wie lange er noch am Gate hockt.
    Hallo Dieter- so ist das in deutschland. Die Diskussion hatte wir hier schon einmal- die IMMI in BKK sieht das anders- für die gilt der geplante Abflug, so ging es mir- als Beweis habe ich hier schon mal das Foto der Eintragung in den Pass reingestellt. Man kann es durchaus darauf ankommmen lassen- wenn es aber eine einfache Möglichkeit gibt das zu vermeiden würde ich dies vorziehen. Ist also ein Aufenthalt in Grenznähe geplant kurz ein und ausreisen, ist eine IMMI in der Nähe die 2 Tage verlängern.

  4. #23
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    abend waanjai

    das alles weisst du und ich,und ein paar andere, wers allerdings nicht weiss macht sich halt gedanken. 1 tag früher ausreisen ist meiner meinung nach einfacher,
    als über die grenze. auserdem muss derjenige auch wieder rechtzeitig zur arbeit erscheinen.

  5. #24
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    Hallo Dieter- so ist das in deutschland.
    So ist das eigentlich ueberall, zumindest kenne ich es nicht anders.

    Wenn ich mich richtig erinnere hat man Dir 500,-- Baht abgeknoepft?

    Das ist doch nicht die Welt und wesentlich guenstiger und viel weniger Aufwand als einen Urlaubstag und 1.900,-- Baht zu opfern.

  6. #25
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    das alles weisst du und ich,und ein paar andere, wers allerdings nicht weiss macht sich halt gedanken. 1 tag früher ausreisen ist meiner meinung nach einfacher,
    als über die grenze. auserdem muss derjenige auch wieder rechtzeitig zur arbeit erscheinen.
    Ja, hast schon recht. Wir rutschen aber immer sehr schnell in einen Pragmatismus (wie einen Tag früher ausreisen, oder sich zusätzliche Tage durch einen weiteren Grenzübetritt holen), und diskutieren einfach zu wenig, wie die Thais das Problem der Overstays tatsächlich handeln. Ich behaupte hier: Weniger starr wie viele Betonkoepfe in Deutschland. Weil die Thais es halt als Asiaten gewohnt sind, dass nicht alles so läuft, wie es laufen sollte. Wenn ich den Eisenbahner in Udon nach der genauen Ankunftszeit des Zuges aus Bangkok fragen würde, guckt der mich bloß komisch an. In Deutschland werden mit solchen Zeitangaben ganze Bücher bedruckt. Es kommt in Thailand sehr viel oefter als bei uns "anders als man denkt". Und wenn Dich ein Auto zum Flughafen bringen soll, und das Auto bricht zusammen, dann sucht man bei uns vergeblich nach der Notrufsäule. Dennoch pünktlich ankommen? Nee. Am Ziel ankommen, ja wohl, aber wann, weiß noch nicht.

    Und deshalb gibt es in Thailand ein "gespaltenes" Behoerden-Denken. Alles was nur ein oder zwei Tage länger, früher, kürzer oder dicker kommt, gilt als irgendwie "nicht schuldhaft herbeigeführt", weil halt so viele Systeme, die bei uns in D "berechenbar" sind - bzw. waren - eben im Regelfall nicht funktionieren.
    Wehe aber, wenn man mehr als 1 Tag (oder 2 in Ausnahmesituationen) an Overstay hat. Denn dann gilt dies als Absicht. Ja, als direkte Beleidigung der Hoheit, sozusagen als bewußte Verarschung. Das kann man aus den alten Traditionen dann nicht ertragen.
    Und nichts ist selbstverständlicher als der Aushang, was ein "Zuspät-Kommen" dem Überzieher kostet. Zunächst pro Tag, dann als max. Summe und als Tage im Gefängnis. Es ist das Zuspät-Kommen, was da "so weitaus als normal gilt". Aber es verkehrt sich von Locker-Bleiben-Durchgehen-lassen in akribisches Verfolgen. Insbesondere wenn der Verletzer auch noch stinkt.

    Das muß man einfach einmal zur Kenntnis nehmen - in Thailand. So markige Sprüche wie "1 + 1 sind 2", sind Arithmetik des Westens. Und im Osten wiederholt klingen die eher albern und man moechte zurückfragen, ob der eine wirklich gleich dem anderen sei.

    Aber das Nittaya wäre nicht das Nittaya, wenn wir wohl hier nie wirklich erfahren werden, ob der Junge wirklich auch am selben Tag in Thailand eintrifft, an dem er Europa verläßt. Weil sich dann nämlich der Grund fürs Strammstehen erübrigt hätte.

  7. #26
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ein Polizist hat nicht die noetige Kompetenz um die Gueltigkeit eines Visums zu beurteilen und er wird das auch nicht tun.
    Echt? Willst hier wieder mal den Larry raushängen lassen? Bei meinen letzten beiden visafreien einreisen Flug + Land wurde jeweils die Gültigkeit mit eingestempelt

    Wenn hier z.B. 30 März 2012 until 28. April 2012 eingestempelt ist, dann bekommt das kein Thaipolizist auf die Reihe?

  8. #27
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Echt? Willst hier wieder mal den Larry raushängen lassen? Bei meinen letzten beiden visafreien einreisen Flug + Land wurde jeweils die Gültigkeit mit eingestempelt

    Wenn hier z.B. 30 März 2012 until 28. April 2012 eingestempelt ist, dann bekommt das kein Thaipolizist auf die Reihe?
    Deine Begriffstutzigkeit ist mal wieder aeusserst muehsam.

    Ein Polizist kann Dich bei Verdacht solange in Gewahrsam nehmen, bis Beamte der Immigration die Sache geprueft haben, aber selbst darueber entscheiden, ob Du Dich illegal im Land aufhaeltst kann er nicht.

    Ein normaler Polizist kann ausserdem nur Thai lesen.

  9. #28
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ein normaler Polizist kann ausserdem nur Thai lesen.
    Dieser Aussage kann ich nur zustimmen. Bei meinem letztjährigen Thailandaufenthalt bin ich mit einem mit "void" versehenen Visastempel ausgereist. Der Beamte war sichtlich überfordert. 😃😃

  10. #29
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    tag

    ein thaipolizist wird sich nicht um mehr kümmern als er muss ! und das kann er oftmals nicht richtig. viele haben überhaupt kein bock
    ein fass aufzumachen. die wollen lieber ihre ruhe und ein paar baht zum mittag oder abendessen mit gutem whisky den man nicht jeden tag trinkt.

  11. #30
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Deine Begriffstutzigkeit ist mal wieder aeusserst muehsam.

    Ein Polizist kann Dich bei Verdacht solange in Gewahrsam nehmen, bis Beamte der Immigration die Sache geprueft haben, aber selbst darueber entscheiden, ob Du Dich illegal im Land aufhaeltst kann er nicht.

    Ein normaler Polizist kann ausserdem nur Thai lesen.
    Viele "normale " Polizisten können durchaus arabische Zahlen lesen.

    Ist es in vielen Ländern anders? Der Polizist, ermittelt, bringt was zur Anzeige. Eine Behörde oder Organ klärt einen Sachverhalt und die Polizei vollzieht eine Entscheidung.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.12, 16:34
  2. Aufhebung der Visagebühren für Touristenvisa
    Von auwei im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.03.10, 22:03
  3. Einreise per Touristenvisa nur mit Rückflugticket?
    Von sleepwalker im Forum Touristik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.07.09, 16:51
  4. Touristenvisa Vergabe zur Zeit ??
    Von rainers im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.08.05, 08:37
  5. Touristenvisa
    Von Surin im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.05.03, 11:58