Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

Touristenvisa 30 Tage

Erstellt von Sybers123, 26.04.2012, 15:41 Uhr · 45 Antworten · 4.951 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ein paar Nächte im IDC (Immigration Detention Center). Das hat nichts mit Teufel an die Wand malen zu tun, sondern ist eine realistisch drohende Folge. Nicht sehr wahrscheinlich, aber durchaus im Bereich des möglichen und etwas, was ich unter keinen Umständen riskieren würde, nur weil man sich einen Visumantrag ersparen wollte. Der angetrunkene Mopedfahrer in dem anderen Thread hat sicherlich auch nicht damit gerechnet ein Wochenende im Polizeigefängnis zu verbringen.
    Ich glaube Du hast das nicht ganz durchdacht. Er könnte maximal auf dem Weg zum Flughafen zufällig in eine Polizeikontrolle geraten, vorher ist sein Visum ja voll intakt. Dem Polizisten zeigt er dann sein Ticket mit dem Flieger 2h später, und dieser schickt ihn dann in ein Detention Center? Ich glaub Du spinnst Chak, sorry....

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Waanjai, ich sage ja nicht, dass die Wahrscheinlichkeit hoch ist, aber es ist einfach nicht richtig einem unbedarften Reisenden zu erzählen, es kann nichts schlimmeres passieren als 500 Baht Bußgeld am Flughafen, wenn durchaus unangenehmere Konsequenzen drohen, mögen sie auch noch so selten vorkommen.

  4. #13
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ich glaube Du hast das nicht ganz durchdacht. Er könnte maximal auf dem Weg zum Flughafen zufällig in eine Polizeikontrolle geraten, vorher ist sein Visum ja voll intakt. Dem Polizisten zeigt er dann sein Ticket mit dem Flieger 2h später, und dieser schickt ihn dann in ein Detention Center? Ich glaub Du spinnst Chak, sorry....
    Ja, das kann durchaus passieren. Der Grenzbeamte hat die Möglichkeit die Angelegenheit mit einem Bußgeld von 500 Baht am Tag zu ahnden, der Polizist meines Wissens nicht. Vielleicht lässt er Gnade vor Recht walten, vielleicht auch nicht. Hättest du vor dem Thread heute geglaubt, dass man wegen Trunkenheit am Steuer erstmal ein Wochenende ins Polizeigefängnis wandert?

  5. #14
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Auch heute noch, nennt man diese Herausforderung an den modernen Menschen, "Augenmaß zu behalten". Wer dies nicht hat oder haben will, kann sich ja gegen so ziemlich alles versichern. Oder für eine 30-Tages-Reise nach Thailand ein Non-Immi-Visum beantragen. Gibt derer ja so viele und viele sind auch leicht zu dokumentieren bei der Antragsstellung. Man stelle sich bloß vor, man würde in Thailand krank? Dann bräuchte man doch mindestens ein 60-Tage-Touri-Visum oder? Wer auf Nummer Sicher gehen will. Aber wo gibt es denn eigentlich noch "Sicherheit"?

  6. #15
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Auch heute noch, nennt man diese Herausforderung an den modernen Menschen, "Augenmaß zu behalten". Wer dies nicht hat oder haben will, kann sich ja gegen so ziemlich alles versichern. Oder für eine 30-Tages-Reise nach Thailand ein Non-Immi-Visum beantragen. Gibt derer ja so viele und viele sind auch leicht zu dokumentieren bei der Antragsstellung. Man stelle sich bloß vor, man würde in Thailand krank? Dann bräuchte man doch mindestens ein 60-Tage-Touri-Visum oder? Wer auf Nummer Sicher gehen will. Aber wo gibt es denn eigentlich noch "Sicherheit"?

    Ob Dir das passt oder nicht, wenn er sich mehr als 30 Tage in Thailand aufhält (auch wenn der 31. Tag nur um 5 Std. angebrochen ist), ist der TS in Thailand EINDEUTIG visumspflichtig. FERTIG - AUS - KEINE DISKUSSION
    Das ist die Gestzeslage. Und wenn er diese Gesetze bricht, muss er u.U., wenn auch mit nur verschwindedn geringer Wahrscheinlichkeit, auch mit den Folgen seines Gesetzbruchs leben, und die hat Chak sehr gut dargestellt.

    Nebenbei, je nach Airline ab Europa, kanns auch passieren, dass sie ihn ohne Visum erst gar nicht mitnehmen, wenn sie draufkommen, dass er die 30 Tage überzieht.....

  7. #16
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Im Kaiserreich nannte man dies: Schnaps ist Schnaps und Dienst ist Dienst. Es gab überhaupt keine Grauzonen.

  8. #17
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    moin

    einfach ein tag früher ausreisen,und gut isses. wo liegt da das problem ? ob ich jetzt 31 tage in thailand bleibe,oder 29 oder 30 tage ist doch letztendlich egal.
    auf 1 oder 2 tage dürfte es doch nicht ankommem. und bei einem tag overstay bricht die welt doch nicht zusammen. ich habe auch schon oft um einen tag überzogen
    mal hab ich bezahlt ,und mal nicht.

  9. #18
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    dann sollte man aber das umbuchen des ticketes nicht vergessen ! oder gleich so ausstellen lassen ,dass man eventuell 1 tag früher ausreist.
    und schon ist man auf der sicheren seite.

  10. #19
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.885
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Es gab überhaupt keine Grauzonen.
    doch zu jeder Nacht, da sind nämlich alle Katzen grau

  11. #20
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Der Grenzbeamte hat die Möglichkeit die Angelegenheit mit einem Bußgeld von 500 Baht am Tag zu ahnden, der Polizist meines Wissens nicht.
    Ein Polizist hat nicht die noetige Kompetenz um die Gueltigkeit eines Visums zu beurteilen und er wird das auch nicht tun.

    Etwas anderes ist eine gezielte Aktion, bei der dann aber immer Beamte der Immigration dabei sind.

    In Bangkok in eine derartige Kontrolle zu geraten ist allerdings noch weit unwahrscheinlicher, als die ohnehin verschwindend geringe Moeglichkeit, auf dem Weg zum Airport ueberhaupt in eine Polizeikontrolle zu geraten.

    Und wenn der Mann vor 24.00h seinen "Ausgereist" Stempel im Pass hat ist er eh ausgereist, unabhaengig davon wie lange er noch am Gate hockt.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.12, 16:34
  2. Aufhebung der Visagebühren für Touristenvisa
    Von auwei im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.03.10, 22:03
  3. Einreise per Touristenvisa nur mit Rückflugticket?
    Von sleepwalker im Forum Touristik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.07.09, 16:51
  4. Touristenvisa Vergabe zur Zeit ??
    Von rainers im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.08.05, 08:37
  5. Touristenvisa
    Von Surin im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.05.03, 11:58