Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Touristenvisa 30 Tage

Erstellt von Sybers123, 26.04.2012, 15:41 Uhr · 45 Antworten · 4.950 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Sybers123

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    182

    Touristenvisa 30 Tage

    Hi Leute wenn ich vom 21.06.12 bis 21.07.12 nach Thailand flieg. Langt da dieses Touristenvisa was man an der Passportkontrolle kriegt? Ist ja für 30 Tage. Juni geht ja nur bis zum 30. Weil manchmal geben die 2 Tage weniger irgendwie des Folgemonats bei 31 Kalendertagen. Ein anderes mal nur ein Tag weniger bei 31 Kalendertagen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Ja, langt. Im schlimmsten Fall musst Du 500B/Tag bei der Ausreise am Airport bezahlen, solltest Du ein bisschen ueberziehen. Hat keine Spaetfolgen

  4. #3
    Avatar von Sybers123

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    182
    Aso wenn ich überziehe kriege ich aber nur die Geldstrafe mehr net, ich bin dann net im Computer oder so drin wenn ich wieder hinreise?

  5. #4
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von Sybers123 Beitrag anzeigen
    Aso wenn ich überziehe kriege ich aber nur die Geldstrafe mehr net, ich bin dann net im Computer oder so drin wenn ich wieder hinreise?
    Nein, gibt keinen Eintrag oder irgendwas. Alternativ kannst Du auch auf die Immigration und Dir das Tourivisum um 5 Tage verlaengern lassen, ist aber Zeit und Muehe nicht wert.

  6. #5
    Avatar von Sybers123

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    182
    Aso ok und die 500 bath müsste ich theoretisch dann direkt an der Passport Kontrolle abdrücken doer wie.

  7. #6
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    1. Du bekommst als DACHLer kein Touristen-Visa (das wäre 60 Tage lang gültig, und wird von den thail. Auslandsvertretungen vergeben), sondern einen Visa-Exempt-Stempel. So der Fachbegriff.
    Mit einer Aufenthaltsberechtigung von max. 30 Tagen.
    2. Reist Du am 21.06. ein, dann bekommst Du eine Aufenthaltsberechtigung bis zum 20.07.

    Fragen:
    1. Reist Du wirklich am 21..6. in Thailand ein, oder fliegst Du am 21.6. nur ab Europa und kommst am 22.6. in Thailand an?
    2. Wenn Du wirklich am 21.6. einreist, dann wirst Du nolens volens einen Overstay produzieren. Kosten sind bekannt gegeben worden.
    3. Klaro koenntest Du zum Arzt gehen, Dich einen Tag reiseunfähig schreiben lassen etc. Dann zur Immigration um eine Verlängerung Deines Aufenthalts aus "wichtigen Grund" beantragen. Kostet Gebühr. Insgesamt würde es teurer als die genannten 500 für einen Tag. Kommst Du gar nicht als Hippie zur Ausreise (farang khinok), dann vergessen die Beamten den overstay auch schon einmal.

  8. #7
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Sybers123 Beitrag anzeigen
    Aso wenn ich überziehe kriege ich aber nur die Geldstrafe mehr net, ich bin dann net im Computer oder so drin wenn ich wieder hinreise?
    Außer dem unwahrscheinlichen, aber durchaus realistischen Fall, dass man vorher in eine Polizeikontrolle gerät. Das Thema hatten wir ja heute gerade. Das wäre dann aber der schlimmste Fall, nicht die 500 Baht am Flughafen, insofern stimmt es nicht ganz, was MadMac da erzählt.

  9. #8
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Außer dem unwahrscheinlichen, aber durchaus realistischen Fall, dass man vorher in eine Polizeikontrolle gerät. Das Thema hatten wir ja heute gerade. Das wäre dann aber der schlimmste Fall, nicht die 500 Baht am Flughafen, insofern stimmt es nicht ganz, was MadMac da erzählt.
    Naja, was glaubst Du denn würde im schlimmsten Fall passieren, bei einem halben Tag Verspätung und dem Ticket in der Tasche?! Man kann den Teufel auch an die Wand malen, oder Waitong fragen

  10. #9
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Naja, was glaubst Du denn würde im schlimmsten Fall passieren, bei einem halben Tag Verspätung und dem Ticket in der Tasche?! Man kann den Teufel auch an die Wand malen, oder Waitong fragen
    Ein paar Nächte im IDC (Immigration Detention Center). Das hat nichts mit Teufel an die Wand malen zu tun, sondern ist eine realistisch drohende Folge. Nicht sehr wahrscheinlich, aber durchaus im Bereich des möglichen und etwas, was ich unter keinen Umständen riskieren würde, nur weil man sich einen Visumantrag ersparen wollte. Der angetrunkene Mopedfahrer in dem anderen Thread hat sicherlich auch nicht damit gerechnet ein Wochenende im Polizeigefängnis zu verbringen.

  11. #10
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Bei vielen unserer Mitbürger gelten bestimmte Volksweisheiten wie ehernes Gesetz. Da wird lieber der Teufel an die Wand gemalt, als die Wand mal frisch gestrichen.
    Hier nun auch so ein angeblich ehern geltender Spruch:

    "Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    Wer nicht heiratet, kriegt kein Kind".

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.12, 16:34
  2. Aufhebung der Visagebühren für Touristenvisa
    Von auwei im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.03.10, 22:03
  3. Einreise per Touristenvisa nur mit Rückflugticket?
    Von sleepwalker im Forum Touristik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.07.09, 16:51
  4. Touristenvisa Vergabe zur Zeit ??
    Von rainers im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.08.05, 08:37
  5. Touristenvisa
    Von Surin im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.05.03, 11:58