Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

(Tourist?)Visa fuer Thailand fuer mehrere Monate - Fragen...

Erstellt von Chestnut, 11.10.2010, 14:08 Uhr · 30 Antworten · 5.938 Aufrufe

  1. #11
    expatpeter
    Avatar von expatpeter
    Ab 50 mit festem Einkommen als Rente oder Pension ab 800.000 Baht im Jahr ist man gut dran. Einreisen mit Nonimmigrant Visum 0 und dann mit der Renten- oder Pensionbescheinigung, bestätigt von der Botschaft, eine Jahresverlängrung für das Visum bei der Immigration beantragen. Das kann man dann bis zum Lebensende so wiederholen. Einfacher wird es, wenn man die vorherig genannte Summe auf dem Konto liegen hat. Bei Erstantrag zwei Monate, bei den Folgeanträgen 3 Monate. Man muss sich dann alle 3 Monate bei der Immigration melden. Bei Ehe mit einer Thai verringert sich das erfoderliche Einkommen auf die Hälfte.

    http://www.mfa.go.th/web/2482.php?id=2493

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von wolle Beitrag anzeigen
    Ich bin auf der Suche nach Einreisebestimmungen über einen günstigen Daueraufenthalt als Rentner in Thailand. Da es im Internet die unterschiedlichsten Aussagen zu diesen Thema gibt, werde ich wohl erst nach meiner Einreise schlauer sein.
    Die Aussagen in Foren wuerde ich immer mit Vorsicht geniessen.
    Das Einwanderungsamt Thailands hat aber eine eigene Webseite (auf Englisch), dort stehen ganz genau die gesetzlichen Bestimmungen ueber die verschiedenen Aufenthaltsarten und -gruende.
    Wuerde dort mal etwas tiefer recherchieren, dann hast Du keine so grandiosen Ueberraschungen.
    Wobei natuerlich der Ermessens-Spielraum der Beamten vor Ort dort nicht beruecksichtigt ist.
    Immigration Bureau

  4. #13
    expatpeter
    Avatar von expatpeter
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    Die Aussagen in Foren wuerde ich immer mit Vorsicht geniessen.
    Was hast du gegen den von mir gesetzten Link?

  5. #14
    carsten
    Avatar von carsten
    Gar nix!
    Hab mich ja auch nicht auf Deinen Beitrag bezogen, sondern auf die von mir zitierte Aussage von @wolle.

    Wobei Dein Link nicht 100%ig zu Deinem Text passt. Du beschreibst das Non-Immi-O retired, der Link bezieht sich aber hauptsaechlich auf das Non-Immi-O-A (das ja den 1-Jahresaufenthalt ohne Bankbuch etc. ermoeglicht).

  6. #15
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Werden die Jahresvisa bei Ein- und Ausreise auch gestempelt? oder wie bei dt. AE dann normalerweise nicht mehr.

  7. #16
    Avatar von wolle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    191
    Danke an Expatpeter und Carsten für die Links. Nun habe ich endlich etwas verlässliches. Mein Sohn, welcher die englische Sprache beherrscht, wird es mir dann übersetzten.
    Folgendes habe ich gelesen:
    Wer über 50 Jahre alt ist und mind. 800 000,- Baht auf einem thailändischen Bankkonto oder ein monatl. Einkommen (Rente) von mind. 65 000,- Baht nachweisen kann, kann bei der Immigration eine Verlängerung auf jeweils 1 Jahr beantragen.
    Einige Immigrationsbüros erlauben auch eine Mischung der beiden Möglichkeiten, in jedem Fall müssen bei der Rechnung aber 800 000,- Baht rauskommen.
    Die geforderten 800.000 BTH oder die 65.000 BTH Rente habe ich nicht. Meine monatliche Rente und Bankguthaben, welches zusammen 800.000 ergibt, bekomme ich problemlos hin. Wie oben steht "Einige Immigrationsbüros" liegt es demnach im Ermessen der jeweiligen Behörde. Vieleicht weis jemand, wie es in Pattaya gehandhabt wird und wenn dort die Mischung nicht möglich ist, wo dann? Was ich aber noch nicht genau weis, muss ich beim Nonimmigrant Visum 0, wenn ich die finanziellen Bedingungen erfülle, jeweis nach einem Jahr wieder nach Deutschland?
    Viele Grüße
    Wolle

  8. #17
    Avatar von wolle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    191
    Nun war ich etwas voreilig, ohne vorher die Webseite des MFA (Link von Expatpeter) zu lesen. Da habe ich sogar mit meinen geringen englich Kentnissen übersetzen können:
    A copy of bank statement showing a deposit of the amount equal to and not less than 800,000 Baht or an income certificate (an original copy) with a monthly income of not less than 65,000 Baht, or a deposit account plus a monthly income totalling not less than 800,000 Baht.
    Demzufolge gilt die Mischung (s.o.) für alle Immigrtionsbüros, oder?
    Viele Grüße
    Wolle

  9. #18
    expatpeter
    Avatar von expatpeter
    Vorschriften und das entprechende Handeln nach Vorschriften sind in Thailand nicht immer dasselbe. Geschriebenes Recht und gesprochenes Recht ebensowenig. Man muss einfahch schauen, was machbar ist und dabie einen guten Eindruck machen. Das prinzipielle Recht der Gleicheit vor dem Gesetz wird in Thailand durch gewisse Entscheidungbefugnissse der Beamten teilweise gebrochen, falls es das da überhaupt gibt.
    Man muss nicht wieder ausreisen, wenn man eine Visumsverlängerung für ein Jahr bekommen hat. Hat man sie und will mal raus, muss man die Wiedereinreise kostenpflichtig beantragen.

  10. #19
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von wolle Beitrag anzeigen
    Da habe ich sogar mit meinen geringen englich Kentnissen übersetzen können:
    A copy of bank statement showing a deposit of the amount equal to and not less than 800,000 Baht or an income certificate (an original copy) with a monthly income of not less than 65,000 Baht, or a deposit account plus a monthly income totalling not less than 800,000 Baht.
    Demzufolge gilt die Mischung (s.o.) für alle Immigrtionsbüros, oder?
    Gemäß der letzten nationalen Immigrationspolizei-Order ja. Gilt leider nur für die Antragsteller, die ihre Jahresaufenthaltserlaubnis auf der Basis: Rentner beantragen. Nicht aber auch für die auf der Basis: Thai Wife.

  11. #20
    expatpeter
    Avatar von expatpeter
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Nicht aber auch für die auf der Basis: Thai Wife.
    Dafür ist es in dem Fall aber auch nur die Hälfte, weil sie ja meistens mit verdient. (?)

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.09.10, 06:58
  2. Fragen zum Tourist Visa
    Von maphrao im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.12.06, 17:12
  3. Visa fuer eine Thailaenderin fuer die Tuerkei
    Von HaveFun im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.10.05, 17:57
  4. Visum fuer 3 monate
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.04.04, 10:09
  5. Visa fuer Tochter?
    Von Roland im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.03, 05:24