Seite 9 von 19 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 183

Tm28/Tm30

Erstellt von MadMac, 11.12.2015, 10:16 Uhr · 182 Antworten · 15.309 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.981
    also an ALLE hier: ffm im Post Nr. 76 hat das klar gestellt ! Genau so ist es.

    Ein Non Imm O Visum wird bei der Einreise "BEREITS VERWENDET" gestempelt (hab ich weiter vorne bereits geschrieben) und ist wird somit als VISUM bei der Einreise ungültig. Man hat jetzt lediglich eine "Aufenthaltserlaubnis" von 365 Tagen. Reist man aus, sollte man sich ein re-entry permit holen, weil sonst diese Aufenthaltserlaubnis verfällt.

    Vor Ablauf der 365 Tage kann man sich die Aufenthaltserlaubnis noch EINMAL um weitere 365 Tage verlängern lassen. Das kann man OHNE eine Ausreise erledigen oder aber, man holt sich ein re-entry permit und verlängert sie auf einer Botschaft in Nachbarländern.

    Merke: ein "Visa" ist ein Visum, ein "Extension of Stay" ist die "verlängerte Aufenthaltserlaubnis, ein "permit of stay" ist die Aufenthaltserlaubnis. Ein "Visa-exempt-entry" ist eine Visumfreie Einreise, KEIN Visum! Ein Non Imm O ist ein Visum, das bei der Einreise "used" , also "gebraucht", gestempelt wird. Und damit wird es, streng genommen, ungültig . Strenger genommen kann man den "Aufenthaltstitel" nochmal um 365 Tage verlängern, aber niemals mehr das bereits gebrauchte Visum.

    Das gleiche gilt für das Non Imm O-A Visum, das lediglich dazu berechtigt, eine Verlängerung auf 365 Tage aufgrund "retirement purpose" zu beantragen. Das Visum selbst kann nur einmal für eine Einreise verwendet werden, und die Beantragung muss innerhalb von 3 Monaten erfolgen.

    Das Mißverständnis erklärt sich aus der Möglichkeit der nochmaligen Verlängerung . So ist man im Glauben, das VISUM wird nochmal verlängert. Was aber verwaltungstechnisch nicht der Fall ist. Ich kann schon nachvollziehen wie manch einer das mißdeutet.

    stimmt's so, ffm, ist das richtig formuliert?

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269
    @crazygreg44

    dein terminus stimmt nicht.

    mfgpeter1

  4. #83
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.981
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    @crazygreg44

    dein terminus stimmt nicht.

    mfgpeter1
    ich sehe jetzt auch meinen Fehler. Es ging nicht im das Non Imm O Visa M oder S, es ging um das Non IMM O-A, welches als Mulitiple Entry ausgestellt werden kann

  5. #84
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Das gleiche gilt für das Non Imm O-A Visum, das lediglich dazu berechtigt, eine Verlängerung auf 365 Tage aufgrund "retirement purpose" zu beantragen. Das Visum selbst kann nur einmal für eine Einreise verwendet werden.
    Bei dem hier diskutierten Non-O A Visum handelt es sich aber, wie bemerkt wurde, um ein Multiple Entry Visum, jedenfalls steht das so auf der verlinkten Website des Außenministeriums.

    Ein Re-Entry Permit ist also nicht erforderlich, so lange die Wiedereinreise erfolgt bevor das Visum ungültig wird.

  6. #85
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von changnoi17 Beitrag anzeigen
    Nin, da fragt man sich, wer Unsinn schreibt? ??? Ein Non-Immi-O-A hat ein Jahr Gültigkeit...... und lt. Thai-Botschaft Berlin bekommt man bei erneuter Einreise wieder 365 Tage Aufenthalt..... Quelle (man muss ziemlich weit runter scrollen....):
    http://thaiembassy.de/site/index.php...isum-beantragt
    Sorry, aber in diesem Fall haben @crazygreg und @Dieter Recht. Die Gültigkeit des (Single-Entry) Visums verfällt ohne den Re-entry Permit Stempel mit der Ausreise. Mit einem Multiple-Entry Visum braucht man das nicht, weil man damit -wie der Name schon sagt- mehrfach einreisen kann.

    Von der verschärften Anwendung der Meldepflicht weiss ich bisher nichts. Mal sehen wie sich das bei meinem bald anstehenden 90-Day Report gestalten wird. Sofern man den Wohnort nicht ändert und mit Re-entry einreist gibt's da doch eigentlich nichts zu melden, oder? Naja, Logik funktioniert in Thailand oft anders...

    Cheers, X-pat

  7. #86
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269
    @x-pat

    non-immigrant o single entry verfaellt bei ausreise
    non-immigrant o multiple verfaellt nicht bei ausreise
    non-immigrant o-a sngle entry verfaellt bei ausreise
    non-immigrant o-a multiple entry verfaellt nicht bei ausreise

    die 365 tage erhaelt die person non-immigrant o-a bei wiedereinreise automatisch .

    mfgpeter1

  8. #87
    Avatar von changnoi17

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    1.593
    Eben......

  9. #88
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Gibt es eigentlich für die Immigrationsregeln irgendwo in Thailand einen eigenen Lehrstuhl?


  10. #89
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Mal bei TV lesen, Thomas. Ziemlich wirr und wohl auch verschieden zwischen alter Immi am Airport und Promenada.

    Ich werde es aussitzen bis irgend wer anfaengt zu spinnen. Scheiss auf die 2000B im Ernstfall.

  11. #90
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Von der verschärften Anwendung der Meldepflicht weiss ich bisher nichts. Mal sehen wie sich das bei meinem bald anstehenden 90-Day Report gestalten wird. Sofern man den Wohnort nicht ändert und mit Re-entry einreist gibt's da doch eigentlich nichts zu melden, oder? Naja, Logik funktioniert in Thailand oft anders...
    @X-pat
    Ich reise mehrmals im Jahr mit einem Multiple-Entry Visum (Baht 3 800.-).
    Da wir diese Diskussion ueber die angeblich "neue sofortige Meldepflicht" - unabhaengig vom Stempel der Immigration bei der Einreise - hier schon mal hatten,bin ich neulich am naechsten Tag zu meiner Immi.man lachte und sagte komm bitte wieder in 90 Tagen wie gehabt.

    PS
    Vielleicht von Immi zu Immi unterschiedliche Auslegung?

Seite 9 von 19 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte