Seite 51 von 54 ErsteErste ... 414950515253 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 510 von 540

Tm28 / tm30

Erstellt von MadMac, 11.12.2015, 10:16 Uhr · 539 Antworten · 37.803 Aufrufe

  1. #501
    Avatar von U-411

    Registriert seit
    27.12.2018
    Beiträge
    279
    Ob er so unrecht hat, mit dem zweiten Handy?

  2.  
    Anzeige
  3. #502
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    4.847
    Zitat Zitat von U-411 Beitrag anzeigen
    Ob er so unrecht hat, mit dem zweiten Handy?
    nein garnicht, das wird zunehmend für uns alle gelten: entweder die Ausspähware (TH Regierungs Apps usw.) sofort nach jeweiliger Anwendung wieder löschen (!) oder auf einem 2. Mobile Phone zuhause parken (auf solchem phone sollten dann auch keine Tel.Nr., Karten, Data, emails, Fotos usw. gespeichert sein)

  4. #503
    Avatar von ReinerS

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    889
    Zitat Zitat von U-411 Beitrag anzeigen
    Ob er so unrecht hat, mit dem zweiten Handy?

    Falls die App eine Standort Spionage Funktion hat oder warum? Dann darf man kein Google, kein Youtube , ja fast gar nichts auf dem Handy mehr haben. Sensible Daten wie Passwörter, banking Daten etc. habe ich nicht auf dem Handy, aber sonst sehe ich das eher locker. Würde eh schwer fallen, sich der Datensammelwut der heutigen Zeit komplett zu entziehen, bei gleichzeitiger Nutzungen der modernen Kommunikationsmittel.

  5. #504
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    4.847
    Zitat Zitat von ReinerS Beitrag anzeigen
    Falls die App eine Standort Spionage Funktion hat oder warum? Dann darf man kein Google, kein Youtube , ja fast gar nichts auf dem Handy mehr haben. Sensible Daten wie Passwörter, banking Daten etc. habe ich nicht auf dem Handy, aber sonst sehe ich das eher locker. Würde eh schwer fallen, sich der Datensammelwut der heutigen Zeit komplett zu entziehen, bei gleichzeitiger Nutzungen der modernen Kommunikationsmittel.
    o.k., aber: bei Google sammelt Google, bei der App "eTM6" u. später "eTM30" sammelt der TH Staat, u. der wäre für mich ein nicht akzeptabler Sammler...

  6. #505
    Avatar von U-411

    Registriert seit
    27.12.2018
    Beiträge
    279
    Richtig. Wenn er kein Routing will, muss er das Gerät zu Hause lassen und mit einem anderen Handy ohne Routing Funktion, das nur und ausschließlich Telefon und sms kann, unterwegs sein. Dann ist nicht nachvollziehbar, wann er wo ist/war.
    Aber moderne Kommunikationsmittel nutzten und gleichzeitig unter dem Radar sein, das schließt sich aus.

  7. #506
    Avatar von ReinerS

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    889
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    o.k., aber: bei Google sammelt Google, bei der App "eTM6" u. später "eTM30" sammelt der TH Staat, u. der wäre für mich ein nicht akzeptabler Sammler...

    Mag sein das ich bei solchen Sachen zu naiv bin, aber habe schon öfters gelesen, man solle in Foren nichts negatives über K. oenig schreiben, im Internet keine ......eiten öffnen, bei WhattsApp oder Line vorsichtig sein, und und und. Habe mich noch nie daran gehalten. In China würde ich es tun, aber hier? In Thailand? Meine die hätten viel zu tun, wenn sie die hundert tausende von Touristen, Expats, Gastarbeiter usw. auf Schritt und Tritt beobachten würden, und dann auch noch mit vorhanden z.B. getätigten TM 30 Meldungen vergleichen. Wenn ja schon die millionenfachen TM6 Meldungen in Lagerhallen einstauben. Aber wie gesagt, vielleicht bin ich auch zu naiv. Lebe trotzdem gemütlich und unbesorgt.


    Ha, gerade gemerkt: keine....eiten öffnen wurde zensiert, in meinem Orginaltext hatte ich P...noseiten geschrieben. War aber doch bestimmt nicht der thailändische Staat, der das zensiert hat, oder?

  8. #507
    Avatar von niemand

    Registriert seit
    16.08.2019
    Beiträge
    135
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    o.k., aber: bei Google sammelt Google, bei der App "eTM6" u. später "eTM30" sammelt der TH Staat, u. der wäre für mich ein nicht akzeptabler Sammler...
    berti, du kannst ja in der buildprop deines Gerätes folgende Änderungen vornehmen (Achtung: Kann je nach Gerät unterschiedlich sein und es muss gerootet sein):
    ro.com.google.locationfeatures=0
    ro.com.google.networklocation=0
    und um es noch sicherer zu machen, lösche folgende Dateien:
    /system/app/networklocation.apk und
    /system/framework/com.android.location.provider.jar
    Es ist allerdings möglich, dass die betreffende(n) App(s) prüfen, ob das Gerät gerootet ist und dann den Start verweigern, denn auf einem gerooteten Smartphone lässt sich manch üble Spionage verhindern.

  9. #508
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    4.847
    @niemand: wahrscheinlich ist Dein Vorschlag sehr gut, aber ich wüßte nicht einmal ansatzweise wie ich den ausführen sollte...heiße Kiste für Nichtwisser!

  10. #509
    Avatar von niemand

    Registriert seit
    16.08.2019
    Beiträge
    135
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    @niemand: wahrscheinlich ist Dein Vorschlag sehr gut, aber ich wüßte nicht einmal ansatzweise wie ich den ausführen sollte...heiße Kiste für Nichtwisser!
    Ich denke mal, dass du in jedem Fall recht hast, denn du kennst dich selbst am besten.
    Aber nichtsdestotrotz, hier noch eine Anregung, falls du es noch nicht gemacht hast.
    Installiere auf jeden Fall eine Firewall, damit kannst du App's den Internetzugriff sperren (was in einigen Fällen sicher mehr als angebracht ist).
    Eine sehr gute ist 'Netguard', Webseite: https://www.netguard.me/
    Herunterladen kannst du sie von hier: https://f-droid.org/de/packages/eu.faircode.netguard/
    Lade sie NICHT aus dem Playstore, denn dort sind Werbezusätze drin.
    Eine Beschreibung dazu findest du hier: https://forum.xda-developers.com/and...33012/page1016
    Ich habe dir die letzte Seite verlinkt, weil dort ein Hinweis für eine gute hosts-Datei steht. Aber Achtung: Mit solch einer hosts-Datei werden viele Webseiten gesperrt, wobei es in 95% aller Fälle Sinn macht.
    Bedenke nur, dass sie den VPN-Port belegt!
    Es lohnt sich auch auf die Pro-Version (Spende an den Entwickler) zu wechseln, damit hast du mehr Möglichkeiten.
    Und auch wichtig, falls du etwas nicht kannst, frage einfach - du weißt, das wichtigste wenn man einen Computer hat, ist jemanden zu kennen, den man fragen kann (Händler wollen meistens Geld).

  11. #510
    Avatar von Phyton

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    567
    Zitat Zitat von niemand Beitrag anzeigen
    ......Ich habe dir die letzte Seite verlinkt, weil dort ein Hinweis für eine gute hosts-Datei steht. Aber Achtung: Mit solch einer hosts-Datei werden viele Webseiten gesperrt, wobei es in 95% aller Fälle Sinn macht.
    Bedenke nur, dass sie den VPN-Port belegt!
    .....
    @niemand Danke für die Info.

    Allerdings fehlt mir der Zusammenhang zwischen der hosts und dem VPN-Port.
    Die hosts ist ja für die Namensauflösung zuständig, sodaß bei Treffer keine DNS Abfrage durchgeführt wird.......wo und wann kommt der VPN-Port ins Spiel?

Seite 51 von 54 ErsteErste ... 414950515253 ... LetzteLetzte