Seite 3 von 20 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 198

Thema Rückkehrwilligkeit beim Besuchervisum wer hat Erfahrungen ?

Erstellt von Leipziger, 26.04.2013, 09:25 Uhr · 197 Antworten · 15.241 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    abend leipziger! was fragst du den hier! niemand von uns kann der kleinen ein visum geben, frage doch die botschaft,da wirst du das richtige schon hören. aber ich denke mal du weisst das auch schon,willst nur hören ob hier jemand schon einmal auf eine andere art der botschaft die rückkehrwilligkeit glaubhaft machen konnte !

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Doby

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    531
    @Leipziger
    meine damalige freundin und jetzige Frau hatte

    feste Arbeit mit regelmäßigen Geldeingang im bankbook
    bescheinigung vom arbeitgeber das sie urlaub hat
    eine tochter
    feste wohnanschrift
    war vorher schonmal in australien und ist pünktlich wieder zurück gekehrt.
    (michael59 auch das ist kein grund eine rückkehrwilligkeit zu belegen)

    hat aber kein visa bekommen.

    eine arbeit nach erteilen des visa`s gekündigt werden
    ein haus kann nach erteilen des visa`s verkauft werden
    bankkonto kann auch aufgelöst werden
    tochter/sohn kann bei verwandten bleiben (was in der regel ja sowieso der fall ist.


    es liegt immer alles an der willkür der göttin in der botschaft, ob jemanden ein visa erteilt wird oder nicht.

  4. #23
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo MadMac

    Wenn Deine Freundin keine Rueckkehrwilligkeit glaubhaft beweisen kann, dann bleibt sie in Thailand. Das hat Dir Richard ja schon vermittelt.
    Ja ich bin mit dem Richard darüber in Kontakt und glaube ihm auch bzw. der Mann hat wohl selbst irgendwie mit der Botschaft zu tun ......

    Mir fehlt eben nur das Verständnis wieso eine junge Frau ihre Rückkehrwilligkeit nachweisen muss wenn der Einladende ein seriöser deutscher Staatsbürger ist ........

    ......... bzw. was sollte Sie denn machen als nicht zurück gehen ?

    Soll sie hier in D im Untergrund abtauchen und als Illegaler Sozialleistungen abgreifen , geht ja wohl schlecht oder ?!

    Und warum muss ich dann eine Verpflichtungserklärung abgeben damit ich sogar im Fall einer Abschiebung dafür die Kosten übernehme falls sie eben nicht freiwillig zurück fliegt ........... ist doch alles nicht so richtig schlüssig oder ?!

  5. #24
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo Willi



    Na womit finanziert den ein junges Mädchen dass man in Pattaya am Strand kennen gelernt hat ihren Lebensunterhalt die Frage ist durchaus berechtig .......

    ...... aber eben nur für Leute die irgendwie auf der Wurstsuppe herum schwimmen !
    Eine Tschingtaratta hat er kennengelernt. Herrlich

    Mensch Leipziger. Fahr zum Hauptbahnhof und gönn Dir mal a Stündchen. Von mir aus auch nach Bochum Eierberg. Nimmst den anderen aus Leipzig gleich mit. Gründet ne Fahrgemeinschaft.

  6. #25
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Von mir aus auch nach Bochum Eierberg. Nimmst den anderen aus Leipzig gleich mit. Gründet ne Fahrgemeinschaft.
    Und dort angekommen läuft ihnen der Essener entgegen.

  7. #26
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.426
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo MadMac



    Ja wenn sie denn in der Bar arbeiten würde , tut sie aber nicht , ist nur eine blutjunge freischaffende Saisonkraft die in ihrem ersten Arbeitsmonat in Pattaya an eine Traummann geraden ist denn sie nun mal gern besuchen würde ........




    .
    und warum fragt der nicht selber hier nach?

  8. #27
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    ist doch alles nicht so richtig schlüssig oder ?!
    Ja und? Ist halt so. Damit musst Du Dich wohl abfinden.

  9. #28
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Und dort angekommen läuft ihnen der Essener entgegen.
    Jo nach dem Motto "Nehmt mich mit" !

  10. #29
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.426
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Warum gründet die Dame nicht vorrübergehend eine Firma, da sie ja eh scheinbar selbstständig arbeitet? Rechnungen ausstellen, Steuern zahlen und schon kann sie einen Job vorweisen.
    kannst du ihr keine auf deinem 3D-Drucker ausdrucken ?

  11. #30
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Soll sie hier in D im Untergrund abtauchen und als Illegaler Sozialleistungen abgreifen , geht ja wohl schlecht oder ?!

    Und warum muss ich dann eine Verpflichtungserklärung abgeben damit ich sogar im Fall einer Abschiebung dafür die Kosten übernehme falls sie eben nicht freiwillig zurück fliegt ........... ist doch alles nicht so richtig schlüssig oder ?!
    Erwartest du ernsthaft, dass Gesetze oder Verordnungen nach logischen Gesichtspunkten erstellt werden? Es geht hier nur um reine Willkür und Schikane. Man will eben klar stellen, dass man das Sagen hat - Punkt. Das Machtmonopol macht dumm. Da braucht man gar nicht erst kluge Fragen stellen.

Seite 3 von 20 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.02.11, 21:02
  2. Rückkehrwilligkeit oft auch anders
    Von Phommel im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 22.08.10, 11:49
  3. Rückkehrwilligkeit
    Von Thaimaus im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.11.07, 19:11
  4. Rückkehrwilligkeit mal anders
    Von Chak2 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 13.01.05, 17:38
  5. Rückkehrwilligkeit nix als die Wahrheit?
    Von houndini im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.12.04, 16:03