Seite 10 von 20 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 198

Thema Rückkehrwilligkeit beim Besuchervisum wer hat Erfahrungen ?

Erstellt von Leipziger, 26.04.2013, 09:25 Uhr · 197 Antworten · 15.254 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Das habe ich gelesen. Und wo steht da, dass er
    Weil Prostitution nunmal bezahlter 5ex ist. Was soll die Haarspalterei, Micha?

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von Massi

    Registriert seit
    19.08.2011
    Beiträge
    1.248
    Weil er selbst Stammkunde ist und sich hier als Gut-Mensch aufspielen will .

  4. #93
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo Tramaico



    Ja ok ich habe es nun geschluckt .......

    Wenn so ein Mädchen mit leeren Händen zu Botschaft geht ein Visum haben möchte um mal 4 Wochen zu einer real existierenden Person nach Deutschland zu fliegen dann sagen die da nein gibt es nicht ......... richtig ?!
    Bei wirklich absolut leeren Haenden, also noch nicht einmal des Nachweises einer fundierten Beziehung zwischen Einlader und Antragstellerin, bleibt ihnen nichts anderes uebrig, wenn sie nicht in Korruptionsverdacht kommen wollen.

    Wenn die Mitarbeiterin der Botschaft freundlich am Schalter ist, weisst sie bei wirklich absolut leeren Haenden gegebenenfalls darauf hin, den Antrag gar nicht erst zu stellen und sich die 60 Euro Antragsgebuehren zu sparen, weil die Chancen auf Erfolg aussichtslos seien.

    Wie schon erwaehnt, schaffe eine Basis, auf der sich eine Argumentation aufbauen laesst und dann der Visumsantrag. Ein gemeinsames Weihnachtfest koennte durchaus im Bereich des moeglichen liegen, wenn beide, Einladerin und Antragsstellerin, wirklich gewillt sind. Ungeduld und ueber das Knie brechen geht gegebenenfalls in die Hose.

    Habe heute morgen erst wieder ein Pass mit einem Visum darin zugestellt bekommen. Uebrigens die 40. positive Beurteilung in Folge. Es wurden 90 Tage gewaehrt, obwohl wir nur 57 beantragt hatten. Antragsstellerin hatte dem ersten Anschein nach auch nichts in den Haenden, ausser 3 jugendliche Kindern, die im selben laendlichen Haushalt leben, doch...

    Einlader und Antragsstellerin kennen sich seit 2 Jahren. Er war hier dreimal in Thailand und die beiden habe Zeit miteinander verbracht und sie kommunizieren praktisch taeglich seit diesen 2 Jahren. Sie hat Deutschunterricht genommen. Weiterhin beabsichtig er geschaeftlich hier in Thailand taetig zu werden, wobei ihn seine thailaendsiche Freundin unterstuetzen soll. Somit hat die Deutschlandreise sowohl private wie auch geschaeftliche Gruende. Ach ja, ausserdem ist die Antragsstellerin bereits Anfang 40 und hatte eine schwedische Aufenthaltsgenehmigung fuer 6 Monate aus dem Jahr 2011 im Pass.

  5. #94
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Weil Prostitution nunmal bezahlter 5ex ist. Was soll die Haarspalterei, Micha?
    Das war nicht die Frage.

    Du schreibst dass jemand "5ex nur gegen Bezahlung bekommt"!

    So eine Aussage ist immerhin eine herabsetzende Unterstellung. Die Frage wie Du zu dieser Behauptung kommst, ist da imho durchaus berechtigt und hat nichts mit Haarspalterei zu tun.
    Als Antwort verweist Du dann auf einen seiner Texte, worin ich nichts finden kann, dass diese von Dir behauptete Einschränkung bestätigt. Vielleicht habe ich ja was übersehen, ein Zitat wäre da vielleicht hilfreich.

  6. #95
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Dann hier fuer Dich nochmal.
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    1. Ich habe vielleicht schon mehr Prostituierte gehabt wie du in deinem ganzen Leben überhaupt gesehen hast ...... ich bin da quasi firm !
    Der ist da firm und fuer mich ist die Diskussion darueben, ob Prostitution 5ex gegen Bezahlung ist oder nicht, damit erledigt .

  7. #96
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Der ist da firm und fuer mich ist die Diskussion darueben, ob Prostitution 5ex gegen Bezahlung ist oder nicht, damit erledigt.
    Mit wem hattest Du denn darüber diskutiert? Das war doch gar nicht die Frage. Niemand hat das auch nur ansatzweise bestritten.

    Mich stört halt, dass Du jemandem unterstellst er bekäme 5ex nur gegen Bezahlung.

  8. #97
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    ...bei meiner Ersten aus Thailand gab es damit Null Probleme!
    Und wieviele Jahre ist das nun her?
    Als regelmäßiger Leser des Forum sollten dir die Entwicklungen zum Thema nicht entgangen sein.

  9. #98
    Willi
    Avatar von Willi
    Leipziger hat doch klar geschrieben, das Er sie nach 3 - 4 Jahren wieder abstossen wird. Was heißt denn abstossen ? Hat Sie dann genug Geld eingespielt oder wie soll ich das deuten ?

  10. #99
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Leipziger hat doch klar geschrieben, das Er sie nach 3 - 4 Jahren wieder abstossen wird. Was heißt denn abstossen ? Hat Sie dann genug Geld eingespielt oder wie soll ich das deuten ?
    Der Thread eignet sich imho als gutes Beispiel dafür, dass jeder seine eigene Realität hat. Wir haben alle den selben Text vor Augen und jeder liest offenbar was anderes.

    Ich hatte den Leipziger eher so verstanden, dass er die Frau nicht hätte haben wollen, wenn sie bereits drei bis vier Jahre im Gewerbe gearbeitet hätte - statt nur einem Monat.

  11. #100
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Also ich finde, wir sollten @Leipziger gegenüber etwas gütiger gestimmt sein.
    Ich kann mit seinen linksgerichteten Thesen i.d.R. nichts anfangen, aber der Thread hier ist ein total anderes Thema.

    Wobei ich ehrlich zugeben muss, dass mich seine Wortwahl ein wenig irritiert. Es hat den Anschein, als würde er thail. Frauen als "Sachen" betrachten.

Seite 10 von 20 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.02.11, 21:02
  2. Rückkehrwilligkeit oft auch anders
    Von Phommel im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 22.08.10, 11:49
  3. Rückkehrwilligkeit
    Von Thaimaus im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.11.07, 19:11
  4. Rückkehrwilligkeit mal anders
    Von Chak2 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 13.01.05, 17:38
  5. Rückkehrwilligkeit nix als die Wahrheit?
    Von houndini im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.12.04, 16:03