Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 59

Thaipaß nebn deutschem

Erstellt von Khun Han, 20.03.2008, 09:07 Uhr · 58 Antworten · 7.033 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Thaipaß nebn deutschem

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="817916
    eine id-Card ist doch nur 5 Jahre gültig ....
    moin,

    id card hat 7 jahre gültigkeit, neue gibt es nur im los.


  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Thaipaß nebn deutschem

    Zitat Zitat von tira",p="817932
    Zitat Zitat von Joerg_N",p="817916
    eine id-Card ist doch nur 5 Jahre gültig ....
    moin,

    id card hat 7 jahre gültigkeit, neue gibt es nur im los.

    ach so - na dann ist sie trotzdem schon 6 Monate abgelaufen - aber den neuen Pass müsste sie doch hier trotzdem über die Botschaft bekommen - denke ich

  4. #33
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Thaipaß nebn deutschem

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="817935
    ... aber den neuen Pass müsste sie doch hier trotzdem über die Botschaft bekommen - denke ich
    moin,

    .... würde ich mich rechtzeitig x schlau machen.

    was du denkst wird die botschaft wohl wenig interessieren ;-D


  5. #34
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Thaipaß nebn deutschem

    Zitat Zitat von tira",p="817939
    moin,

    .... würde ich mich rechtzeitig x schlau machen.

    was du denkst wird die botschaft wohl wenig interessieren ;-D

    sollte sie aber wenn sie schon das recht hat auf meinem Heimatboden arbeiten zu dürfen ;-D

    Spass beidseite - dann müssen sie meine Frau halt ausbürgern - und ich dachte dass machen sie nicht so leicht

  6. #35
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Thaipaß nebn deutschem

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="817887
    Reicht es Dir nicht aus, wenn Sie beide Paesse hat oder wiederbekommt? Was willst Du da noch Bescheinigungen, die den Staaten letztlich nur Kopfschmerzen bereiten? Hast Du je auch nur einen Funken von Thai-Denken verstanden?
    Was nützen den 2 Reisepässe wenn du Sie nicht benutzen kannst.
    Wir wollen einmal in Thailand leben da wäre es nicht schlecht falls meine Frau dann ganz legal als Thai dort leben könnte ohne alle 90 Tage zur Immi rennen zu müssen.

  7. #36
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Thaipaß nebn deutschem

    Zitat Zitat von tira",p="817895
    Zitat Zitat von raksiam",p="817884
    ....bekam Sie damals auch Ihre Thai ID Card ohne Probleme ausgestellt....

    Also heute die thailändische Botschaft in Berlin angerufen und mich informiert
    wo ich einen solche Bescheinigung der thailändischen Staatbürgerschaft bekommen könnte.....
    moin,

    id card und thai passport bescheinigen doch, inhaber kon thai

    Richtig. Das sagt ja auch das Bezirksamt in Bangkok. Meine Frau ist und war schon immer THAI. Der deutsche PErsonalausweis und Reisepass meiner Frau bestätigt auch, dass meine Frau seit 1999 deutsche Staatsbürgerin ist obwohl Sie noch eine Tahi ID Card und seit 2009 einen thailändischen Reisepass besitzt.

    Laut Landratsamt München kein Problem.
    Laut Auskunft thailändischer Botschaft nicht erlaubt.

    Da wir nächstes Jahr nach Thailand übersiedeln bin ich auf der Suche nach einer legalen Möglichkeit beide Staatsbürgerschaften beizuhalten.

    Also in Thailand als Thai zuleben mit allen Rechten und Vorteilen die eine thailändische Staatsangehörigkeit so mit sich bringt. Also Grundbesitz, kein Visazwang usw.

    Da ich hier im Forum schon mehrmals gelesen habe das eine Ehefrau beide Staatsbürgerschaften habe und auch mit beiden Pässen reisen habe ich hier die Frage nach den Wie gestellt.

  8. #37
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thaipaß nebn deutschem

    Zitat Zitat von Bang444",p="817893
    Es wird die keiner 100% sagen was richtig ist.Erstmal gibt es hier dieverse Vorschriften und Dienstanweisungen für Thais zum Ausbürgern, die es fast unmöglich machen ,dass sie ausgebürgert werden kann nach unseren Gesetzen +Verordnungen. In Thailand kann sie nur ausgebürgert werden wenn sie eine neue Staatsangehörigkeit angenommen hat, was aber gegen unsere Verstoßen würde usw.Also wird bei Thais die doppelte geduldet.weil ja jeder sagt der andere ist darfür zuständig. Also alles so lassen wie es ist hier ist sie Deutsch in Thailand dann eine Thai.Ist aber auch ein umfangreiches Thema.
    die Aussage, das Thailand keine zusätzliche Staatsbürgerschaft akzeptiert ist falsch - das war vor der Reform vor ca 20 Jahren.
    Jetzt sind z.B. Kinder von Deutsch-Thai-Beziehungen immer autom. Doppelstaatsbürger, nach thail. und deutschen Recht.

    Ich habe aber bei meiner Frau, die mit beiden Pässen reist, die Erfahrung gemacht - das die Beamten tw. überfordert sind und einfach irgendwas erklären - egal ob es stimmt oder nicht. Vermutlich um das Gesicht nicht zu verlieren.

  9. #38
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thaipaß nebn deutschem

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="817948

    Spass beidseite - dann müssen sie meine Frau halt ausbürgern - und ich dachte dass machen sie nicht so leicht
    sie wird deshalb nicht ausgebürgert, sondern es wird ev. eine Strafe von 50 Baht kassiert. Musste meine Frau einmal bezahlen :-(

  10. #39
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thaipaß nebn deutschem

    Zitat Zitat von raksiam",p="817962

    Was nützen den 2 Reisepässe wenn du Sie nicht benutzen kannst.
    Wir wollen einmal in Thailand leben da wäre es nicht schlecht falls meine Frau dann ganz legal als Thai dort leben könnte ohne alle 90 Tage zur Immi rennen zu müssen.
    doch, du kannst sie benutzen. Meine Frau ist auch mit deutschen Pass nach TH gereist - wir sind dann dort geblieben und haben über Mesai die Einreise mit dem deutschen Pass wieder austragen lassen. Danach war sie dann als Thai hier und ist es heute noch. Wenn wir verreisen, reist sie mit beiden Pässen.

  11. #40
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Thaipaß nebn deutschem

    Joerg_N, wo liegt dein Problem? Beim nächsten Thailandbesuch reist deine Frau mit dem deutschen Pass ein, lässt ihre ID- Card durch mitbringen des Hausregisters verlängern und fertig (eigene Erfahrung) Wie bereits erwähnt, lässt sich die ID Card nur in ihrer Heimatstadt verlängern.

    Nochmal zur Erinnerung! Es gibt nirgendwo einen offiziellen Erlass, dass Deutschland bei erwachsenen Thais die doppelte Staatsbürgerschaft akzeptiert. Die deutsche Regierung duldet jedoch die doppelte Staatsbürgerschaft bei Thailändern, da sie wissen dass eine Ausbürgerung nach deutscher Gesetzeslage nicht möglich ist.Micha

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was tut sich auf dem Internet mit deutschem TV?
    Von nokopie im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.06.12, 04:34
  2. Bitte um juristscher Rat wg. deutschem Standesamt / Dolmetscher
    Von Socrates010160 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.04.11, 11:04
  3. Anfrage bei Deutschem Standesamt
    Von Hallil im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.06.10, 15:04
  4. Rätselhafter Mord an Deutschem in Thailand
    Von karo5100 im Forum Thailand News
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.05.06, 08:28
  5. Interesse an deutschem Solar-Know-How
    Von Conny Cha im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.08.05, 21:17