Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thaipass für Kinder welche in D geboren sind

Erstellt von willisan, 18.10.2005, 16:19 Uhr · 16 Antworten · 4.372 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von KhonKaen-Oli

    Registriert seit
    26.01.2004
    Beiträge
    775

    Re: Thaipass für Kinder welche in D geboren sind

    Nein,

    ab 1.3. bin ich arbeitslos und wir werden dann für ca. 1/2 Jahr zu meinen Eltern ziehen. Dort werde ich dann alles was ich noch besitze verebayern.

    Sobald mein Konstostand auf dem von mir vorgegebenen Level ist, gehts dann nach LOS.

    Gruss
    Oliver

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Tilak1
    Avatar von Tilak1

    Re: Thaipass für Kinder welche in D geboren sind

    [quote="Ampudjini",p="285397"]Hihi, ich enthalte mich mal eines Kommentars in einem öffentlichen Forum zu den einzelnen Mitarbeitern in der Konsularabteilungen...



    Für in Deutschland geborene Kinder Thailändischer Etern sind tatsächlich die Konsulate in Frankfurt/Main oder Berlin zuständig.


    Bevor allerdings ein thailändscher Reisepass für das Kind ausgestellt werden kann, muss zunächst die Thailändische Staatsbürgerschaft erteilt werden. Dies geschieht durch Ausstellung der Thailändischen Geburtsurkunde.

    Es werden folgende Unterlagen benötigt:
    - Deutsche Geburtsurkunde des Kindes (am besten die Urkunde, die sich "Auszug aus dem Geburtseintrag" nennt) mit Überbeglaubigung durch die Bezirksregierung

    - Heiratsurkunde der Eltern ("Auszug aus dem Heiratseintrag") bzw. Vaterschaftsanerkennung

    - Reisepässe der Eltern

    - Thailändischen Hausregisterauszug des thail. Elternteils


    Die deutsche Geburtsurkunde die vom Regierungspräsidium überbeglaubigt wurde, wird dann von der Konsularabteilung nochmals beglaubigt, das kostet 15 Euro Gebühr.
    Es müssen verschiedene Formulare ausgefüllt werden, u.a. eine Einverständniserklärung des deutschen Elternteils. Das auch zur Beruhigng, falls die Sorge besteht, der ausländische Elternteil könnte mit Thaipass des Kindes und Kind heimlich abhauen.
    Dann wird die Thailändische Geburtsurkunde erstellt. Das dauert etwas, also bitte möglichst früh kommen..........


    Hi,
    möchte ja nicht das letzte Wort haben,ABER man benötigt doch eine
    INTRNATIONALE Geburtsurkunde,die Überbeglaubigt wurde,zumindestens bei meinem Sohn,und in Berlin
    Aber vielleicht schon wieder was neues

    Andreas

  4. #13
    Avatar von KhonKaen-Oli

    Registriert seit
    26.01.2004
    Beiträge
    775

    Re: Thaipass für Kinder welche in D geboren sind

    Hallo Andreas,

    ob eine deutsche oder eine internationale Geburtsurkunde vom Reg.präs. legalisiert wird ist dem Konsulat (zumindest in FFM egal).

    Eine Geburtsbescheinigung wird allerdings nicht akzeptiert.

    Die Geburtsurkunde darf auch nicht älter als 6 Monate sein.

    Ich habe auf dem Standesamt ein 'aktuelle' Geburtsurkunde nachbestellen müssen und bekam automatisch die internationale.

    Gruss
    Oliver

  5. #14
    Tilak1
    Avatar von Tilak1

    Re: Thaipass für Kinder welche in D geboren sind

    Hi Olli,

    Geburtsbescheinigung,kenn ich garnicht,was ist das? Ist das der zettel aus dem Krankenhaus,den man abgeben muss,wenn man nach der Geburt das erste mal die Geburtsurkunde vom Standesamt abholt? ich vermute mal,Ja.
    Wenn ich eine "aktuelle"haben möchte,ist eine deutsche urkunde "normal",ist auch ein anderer preis.Aber wir wissen ja Ämter sind verschieden,kann alles sein.kann nur MEINE Erfahrungen wiedergeben,da war nur Inernational "aktuell".(08.2005)

    Bis dahin Andreas

  6. #15
    Avatar von KhonKaen-Oli

    Registriert seit
    26.01.2004
    Beiträge
    775

    Re: Thaipass für Kinder welche in D geboren sind

    Vielleicht hat das Standesamt Höchst ja auch mitgedacht.
    Sie fragten nämlich wofür ich diese Urkunde brauche.

    Ich Holländer, meine Frau Thai, Jennifer optional Deutsch/Thai/Holländisch mit Deutschem Reisepass.

    Da liegt es nahe eine internationale Urkunde auszustellen.

    Gruss
    Oliver

  7. #16
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Thaipass für Kinder welche in D geboren sind

    Jini

    kann ich schon ein Pass für Jannick machen :???: Wenn ich Ihn ein wenig festhalte kann er auch schon sitzen
    Fingerabdrücke könnte man doch die ganze Hand nehmen

    Würd schon gern so was für Ihn haben, vor allen seine Oma in Surin freut sich dann ;-D

  8. #17
    Avatar von Niko

    Registriert seit
    25.10.2005
    Beiträge
    121

    Re: Thaipass für Kinder welche in D geboren sind

    Das ist total einfach, haben wir in Berlin gemacht.
    Mal schauen ob ich es noch zusammen bekomme.

    Internationale Heiratsurkunde (überbeglaubigt)
    Passbilder (wieviel? 4 werden genug sein)
    Internationale Geburtsurkunde des Kindes (überbeglaubigt)
    Abstammungsurkunde

    Alle angaben aus dem Kopf geschrieben und ohne Gewähr.


    Die Thailändische Geburtsurkunde wird dann gemacht und dann der Pass.

    Sieht wirklich goldig aus der Pass

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Thaipass für Kinder?
    Von Roland im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.12.10, 08:55
  2. Sind Thais kleine Kinder?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 22.12.07, 18:42
  3. Welche Samui-Inseln sind sehenswert ??
    Von cologne im Forum Treffpunkt
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 05.03.07, 08:40
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.05, 13:19
  5. Thaipass für in deutschland geborene Kinder
    Von Tim im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 20:55