Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 80

Thailändischer Reisepass meiner Frau wird von der Botschaft nicht Verlängert!

Erstellt von veteran, 03.08.2014, 23:41 Uhr · 79 Antworten · 12.950 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    Zitat Zitat von veteran Beitrag anzeigen
    Du denkst so eine art Verschwörung das vielleicht ihr ehemaliger Mann in Thailand dahinter steckt??
    Nein ich persönlich kenne die Situation ja garnicht. Aber viele Foristen haben schon einiges mit Siamesinen erlebt und wittern überall eine Verschwörung um den Farang abzuzocken.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von veteran Beitrag anzeigen
    Wegen unbediente Kredite eine Sperrung zur Verlängerung des Ausweis kommt mir auch komisch vor
    Mir auch. Normalerweise wird das Haus dann durch die Bank eingezogen evtl. zwangsversteigert.

  4. #43
    Avatar von veteran

    Registriert seit
    03.08.2014
    Beiträge
    20
    @sombath
    Morgen wird die Tochter meiner Frau nochmal versuchen auf dem Gericht In Thailand etwas genaueres zu erfahren, oder ggf mit einen Anwalt.
    Ansonsten das wurde ja auch schon gesagt einmal die Bank anrufen um etwas zu erfahren was die genau wollen.
    Über eine Einbürgerung Denke ich schon lange nach, aber da meine Frau sehr Sprachfaul fürs Deutsche war und lesen und Schreiben auch nicht geht wird es damit wohl schwer, oder kann man das umgehen da sie ja schon 18 Jahre in Deutschland lebt?

  5. #44
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Er hat doch geschrieben , das Haus ist schon weg .

    Sombath



    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Mir auch. Normalerweise wird das Haus dann durch die Bank eingezogen evtl. zwangsversteigert.

  6. #45
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Sei nicht faul , geh hin und erkläre dort die Probleme .

    Sombath



    Zitat Zitat von veteran Beitrag anzeigen
    @sombath
    Morgen wird die Tochter meiner Frau nochmal versuchen auf dem Gericht In Thailand etwas genaueres zu erfahren, oder ggf mit einen Anwalt.
    Ansonsten das wurde ja auch schon gesagt einmal die Bank anrufen um etwas zu erfahren was die genau wollen.
    Über eine Einbürgerung Denke ich schon lange nach, aber da meine Frau sehr Sprachfaul fürs Deutsche war und lesen und Schreiben auch nicht geht wird es damit wohl schwer, oder kann man das umgehen da sie ja schon 18 Jahre in Deutschland lebt?

  7. #46
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.323
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Mich wundert das hier nicht schon längst jemand eine Finte vermutet!
    Antares vermutet eine Finte vielleicht daraus, dass so eine Situation nicht von heute auf Morgen entsteht, denn es muss schon ein Vorfeld entstanden sein. Das bedeutet z.B. dass in den letzten Jahren schon zisch Briefe von der Bank an die angegebene thailändische Meldeadresse (Hausbuch)der Schuldnerin gegangen sind. Da die Schuldnerin leibliche Kinder hat, dürfte so eine Sache bestimmt nicht unbemerkt geblieben sein. Gut, es gibt Thais, die glauben noch an Wunder, doch Wunder werden in der letzten Zeit immer rarer.
    Ich drücke dem um Rat fragenden User jedenfalls alle Daumen damit er das Problem seiner Frau lösen kann.

  8. #47
    Avatar von veteran

    Registriert seit
    03.08.2014
    Beiträge
    20
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Er hat doch geschrieben , das Haus ist schon weg .

    Sombath
    Richtig das ist schon lange verkauft, da wird der Kaufpreis wie so oft die Schulden nicht gedeckt haben, aber das ist schon Jahre her, als meine Frau vor ich glaube acht Jahren zu Heirat ihres Sohnes zum letzen mal in Privater Angelegenheit in Thailand war hat sie sogar mit der Bank gesprochen die auch gesagt haben das noch nicht alles erledigt sei.
    Mehr aber auch nicht und jetzt acht Jahre später kommen die damit an??


    Edit: Nochmal Danke an alle das ihr mir Hilfestellung und Tips dazu gebt.
    Habe schon das Gefühl ich nerve damit, aber mich ärgert das ungemein das die einen nicht mal in Deutschland in Ruhe lassen und man sich immer noch nach 18 Jahren mit den Behörden rumärgern muss

  9. #48
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    ........noch nicht alles erledigt. Da haben wir es ja vielleicht schon. Mit Zins und Zinseszins kann sich da schnell was anhäufen. Also versucht es die Bank bei der Mia Farang. Da ist noch am ehesten was zu holen. Kleine Erpressung des Farang quasi. Reisepass und damit legaler Aufenthalt in Deutschland gegen Cash. Typisch Thaistyle halt.

  10. #49
    Avatar von veteran

    Registriert seit
    03.08.2014
    Beiträge
    20
    @Antares
    Ja das ist sogar sehr gut möglich, aber das wird bei mir nichts mit Bange machen das würde mich noch mehr dazu veranlassen dagegen vorzugehen, ich kann gerade so meine Rechnungen bezahlen sogar meine Frau Arbeitet als Putzfrau mit um etwas dazuzuverdienen ist halt so wenn man Eigenheimbesitzer ist.
    Eins ist sicher meine Frau wird wegen der Angelegenheit nicht nach Thailand reisen und wegen einen abgelaufenen Reisepass wird man ja wohl kaum sagen sie muss nach Thailand zurück , sie hat hier schließlich eine Arbeitstelle und eine Tochter mit mir für die sie genau wie ich verantwortlich ist, zumindestens sehe ich das so.

  11. #50
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Eine Thailänderin die mit einem Deutschen verheiratet ist , besonders so lange ,
    darf nicht ausgewiesen werden .

    Sombath



    Zitat Zitat von veteran Beitrag anzeigen
    @Antares
    Ja das ist sogar sehr gut möglich, aber das wird bei mir nichts mit Bange machen das würde mich noch mehr dazu veranlassen dagegen vorzugehen, ich kann gerade so meine Rechnungen bezahlen sogar meine Frau Arbeitet als Putzfrau mit um etwas dazuzuverdienen ist halt so wenn man Eigenheimbesitzer ist.
    Eins ist sicher meine Frau wird wegen der Angelegenheit nicht nach Thailand reisen und wegen einen abgelaufenen Reisepass wird man ja wohl kaum sagen sie muss nach Thailand zurück , sie hat hier schließlich eine Arbeitstelle und eine Tochter mit mir für die sie genau wie ich verantwortlich ist, zumindestens sehe ich das so.

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 22.01.13, 21:11
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.10.12, 15:51
  3. Gelbhemden-Spielchen wird von den USA nicht mitgespielt
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 16.07.12, 21:59
  4. Wie lange benötigen die Papiere von der Botschaft zur Ausländerbehörde
    Von Socrates010160 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 30.04.11, 18:27
  5. Welcher Test wird zu Zeit von der Deutschen Botschaft in Ban
    Von thomas1279000 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.01.09, 12:40