Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thailändischer Pass für Kinder

Erstellt von Holgernator01, 03.08.2007, 08:03 Uhr · 10 Antworten · 2.263 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Holgernator01

    Registriert seit
    07.04.2004
    Beiträge
    185

    Thailändischer Pass für Kinder

    Hallo,

    jemand von euch hat doch bestimmt schon für sein Kind zusätzlich zum ersten deutschen Pass auch einen Thailändischen Pass beantragt.
    Könnt ihr mir Tipps/Links über die Vorgehensweise geben????

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Thailändischer Pass für Kinder

    Zum Beispiel in Frankfurt Unter Konsularabteilung findest Du Deine Infos.

  4. #3
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Thailändischer Pass für Kinder

    Ein oft wiederkehrendes Thema.

    Zunächst einmal muss eine Thailändische Geburtsurkunde erstellt werden. Der Antrag kann aussschliesslich persönlich von Kind und Eltern entweder bei dem Generalkonsulat in Frankfurt/Main oder bei der Konsularabteilung der Botschaft in Berlin eingereicht werden.

    Die erforderlichen Unterlagen fuer die Beantragung einer thailändischen Geburtsurkunde sind:
    - Die Reisepässe der Eltern
    - Die Internationale Geburtsurkunde des Kindes, die vom zuständigen Regierungspräsidium überbeglaubigt wurde
    - Die Heiratsurkunde der Eltern
    - Der Thailändische Hausregisterauszug
    - Anmeldebestätigung aus Deutschland
    - Je eine Kopie aller Unterlagen
    - 15 Euro Bearbeitungsgebühr

    Im Konsulat müssen dann noch verschiedene Formulare ausgefüllt werden (u.a. Einverständniserklärung des deutschen Elternteils).

    Hat das Kind eine Thailändische Geburtsurkunde, kann auch ein Thailändischer Reisepass erstellt werden.

    Ansonsten auch mal in die anderen Thread gucken, die es bisher zu diesem Thema gab:
    Thailändischer Reisepass für meine Tochter
    Staatsbürgerschaft Thai/Deutscher Kinder
    Doppelte Staatsbürgerschaft
    ...

    Und: ja, doppelte Staatsbürgerschaft ist möglich auch nach der Volljährigkeit.


  5. #4
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Thailändischer Pass für Kinder

    @Jini,

    seit wann sind 2 Staatsbürgerschaften - auch nach der Volljährigkeit - möglich? Ich dachte, dass sich das Kind ab dem 16.ten Lebensjahr für eine entscheiden muss.

  6. #5
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Re: Thailändischer Pass für Kinder

    Moin !

    Bis wann muss ich den thail.Pass denn beim Konsulat beantragen (falls ich das will ;-D ?

    Gibt es Fristen ?

  7. #6
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Thailändischer Pass für Kinder

    Zitat Zitat von pef",p="510686
    @Jini,

    seit wann sind 2 Staatsbürgerschaften - auch nach der Volljährigkeit - möglich? Ich dachte, dass sich das Kind ab dem 16.ten Lebensjahr für eine entscheiden muss.
    ein kind ist hier in deutschland erst ab den 18. lebensjahr volljährig und auch voll geschäftsfähig.
    ab dem 18. lebensjahr kann das kind dann auch selbst entscheiden.

  8. #7
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Thailändischer Pass für Kinder

    Zitat Zitat von deguenni",p="510692
    ab dem 18. lebensjahr kann das kind dann auch selbst entscheiden.
    Richtig, es kann, muss aber nicht. Es kann nach deutschem Recht auch problemlos beide Statsbuergerschaften behalten.

    Gruss
    Caveman

  9. #8
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Thailändischer Pass für Kinder

    @degünnie

    Jini hat folgendes geschrieben:

    "Und: ja, doppelte Staatsbürgerschaft ist möglich auch nach der Volljährigkeit"

    Das ist was anderes und darauf bezieht sich meine Frage!

  10. #9
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Thailändischer Pass für Kinder

    Zitat Zitat von pef",p="510686
    @Jini,

    seit wann sind 2 Staatsbürgerschaften - auch nach der Volljährigkeit - möglich? Ich dachte, dass sich das Kind ab dem 16.ten Lebensjahr für eine entscheiden muss.
    Deshalb schreib ich es ja extra...
    Wenn die Eltern verschiedene Staatsbürgerschaften haben, geht das i.d.R.
    Wo es nicht geht (und was auch immer wieder durch die Medien geistert): bei Kindern ausländischer Eltern, die in Deutschland geboren sind.

    Hier ist es aber so, dass ein Elternteil deutsch und eins ausländisch ist, das Kind in Deutschland geboren.

    Kannst Du z.B. auch hier nachlesen.

  11. #10
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Thailändischer Pass für Kinder

    @Jini,

    danke

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai Pass für thai-deutsche Kinder - Ärger
    Von nase im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 22.01.12, 00:41
  2. und nochx thailändischer reisepass für kinder
    Von tira im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.09.05, 09:28
  3. Thai- Geburtsurkunde und Pass für Kinder
    Von atze im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.03.05, 14:20
  4. Kinder Thai Pass
    Von joerg im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.05, 19:27
  5. Ein thailändischer Name?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.10.03, 23:34