Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46

thailaendischer Fuehrerschein Tipp

Erstellt von tomtom24, 30.01.2010, 15:08 Uhr · 45 Antworten · 5.496 Aufrufe

  1. #31
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: thailaendischer Fuehrerschein Tipp

    Zitat Zitat von Dieter1",p="819690
    Zitat Zitat von tomtom24",p="819621
    Klar geht das mit dem deutschen Fuehrerschein. Nur wenn Du nen Unfall hast, auch unverschuldet, und eine Versicherung nachhakt, dann koenntest Du die sogenannte Ar***lochkarte gezogen haben
    Theoretisch moeglich, deshalb hab ich ja den Internationalen mit dazu, der hat nach jedem Grenzuebertritt ne Gueltigkeit von sechs Monaten.

    Uebrigens, die Versicherungen hier zahlen nach meiner Erfahrung absolut zuegig und ohne irgendwas "nachzukarten".
    Nur müsstest Du theoretisch dann alle zwei Jahre nach BRD um Dir einen neuen zu holen. Gesamtgeltungsdauer int. deutscher Führerschein ist nur zwei Jahre. :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Patpong

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    122

    Re: thailaendischer Fuehrerschein Tipp

    Fuer ein Tuk Tuk gibt es ganz sicher einen speziellen Fuehrerschein. Habe einige Freunde in Thailand, die den Schein gemacht haben. Personenbefoerderung ist natuerlich ausgeschlossen und das Nummernschild ist weiss mit roten Zahlen und rotem Rand. Das Taxischild muss verdeckt sein. Habe aber einige Leute gesehen, die einfach ihren Namen dort aufgedruckt haben.
    Der Sehtest wird direkt bei der Fuehrerscheinstelle gemacht. Da kann es Probleme geben. Ich bin da vor einigen Jahren durchgefallen und durfte den Sehtest am naechsten Tag erneut machen. Wie durch ein Wunder habe ich ihn dann bestanden.

  4. #33
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: thailaendischer Fuehrerschein Tipp

    Zitat Zitat von tomtom24",p="819969
    Den Du (als Thailaender) mit dem normalen thai-FS nicht bekommst, ausser ins englische uebersetzt oder den thail. internat. FS.
    Die modernen thail. Fuehrerscheine, die in den Provinzen ausgestellt werden, sind alle schon zweisprachig: Thai - English.

  5. #34
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: thailaendischer Fuehrerschein Tipp

    Zitat Zitat von petpet",p="820182
    Nur müsstest Du theoretisch dann alle zwei Jahre nach BRD um Dir einen neuen zu holen. Gesamtgeltungsdauer int. deutscher Führerschein ist nur zwei Jahre. :-)
    @petpet,der internationale D.Führerschein ist 3 Jahre gültig!
    Ich verstehe eh nicht,warum hier über thailendischer Führerschein TIP gesprochen wird.Hier im Nitty wird doch immer argumentiert,das sich Auswanderer einen sogenannten 2ten Wohnsitz in Jöreman halten sollten.Dann müsste es doch schlicht und einfach möglich sein,innerhalb von 3 Jahren mal auf Urlaub to Germany zu kommen
    Das macht mich jetzt ja ein bißchen stutzig.

    PS:Fragt mal gewisse Insider (Thai) wo diese ihren Führerschein gewonnen haben
    Das wär doch mal nen Tip...

    Willi

  6. #35
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: thailaendischer Fuehrerschein Tipp

    Zitat Zitat von Willi",p="820200
    Ich verstehe eh nicht,warum hier über thailendischer Führerschein TIP gesprochen wird.Hier im Nitty wird doch immer argumentiert,das sich Auswanderer einen sogenannten 2ten Wohnsitz in Jöreman halten sollten.
    Ich wollte bei meinem letzten Besuch einen neuen int. Führerschein schon nach 2 Jahren beantragen (weil ich dieses Jahr nicht nach Europa fliege).
    Das war total nervig.

    Zum einen kostet es viel Geld.
    Dort angekommen konnte man mir keinen geben, weil ich meinen normalen Führerschein an einem anderen Ort beantragt hatte. Also musste ich mir eine Abschnitt besorgen. Hätten die auch selbst anfordern können. Nöö, wäre ja Arbeit gewesen. Aber sie haben mir eine Telefonummer gegeben.

    Also wieder nach Hause. Vorher noch gefragt, ob alle anderen Dinge (z.B. die Fotogröße) in Ordnung seien. Antwort: ja.

    Dann Abschrift beantragt, wurde hingefaxt. Natürlich kein Anruf, dass es angekommen ist. Also muste ich nachhaken.

    Dann wieder hin. Alles abgegeben, auch Foto. Dann die Antwort: der Kopf im Bild ist zu klein. Aber ich hatte doch beim Kollegen vorher gefagt. Antwort: "diesmal sitze ich aber hier und ich sage, das Foto geht nicht."

    Also wieder nach Hause, Foto neu gemacht, wieder zurück.
    Dummerweise hatte ich meinen alten int. Führerschein beim 3.Anlauf vergessen. Da ich nicht nochmal zurückwollte, gab ich an, ich hätte ihn verloren.
    Da sollte ich eine eidesstattliche Erklärung ausfüllen und dafür rund 50 EUR zahlen.

    Ich habe denen dann erklärt, dass sie ihren Führerschein sonstwohin kleben können. Dann fahre ich halt ohne. Für den Preis zahle ich in Thailand 10 mal für Fahren ohne Führerschein und komme immer noch günstiger weg.
    Mache ich natürlich nicht (daher nun auch der Thaiführerschein). Aber deutsche Behörden sind mir sowas zuwider. Die haben doch alle kein Hirn, spielen sich als Gott auf und denken nur an ihren Feierabend. Freiwillig nie wieder!

  7. #36
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: thailaendischer Fuehrerschein Tipp

    Da haetten wir wieder einmal die oft anzutreffende Unvereinbarkeit von Beobachtungen:

    Zitat Zitat von alhash",p="819361
    Für Tuk Tuks wird KEIN Führerschein benötigt.
    Zitat Zitat von Patpong",p="820192
    Fuer ein Tuk Tuk gibt es ganz sicher einen speziellen Fuehrerschein. Habe einige Freunde in Thailand, die den Schein gemacht haben. Personenbefoerderung ist natuerlich ausgeschlossen und das Nummernschild ist weiss mit roten Zahlen und rotem Rand.
    Und manchmal muss man sich halt fragen, ob es wirklich diese grossen Unterschiede in einem grossen Land gibt, oder ob evtl. wir Farangs - schon rein sprachlich - vielleicht nicht immer und ueberall die allerbesten Beobachter thailaendischer Wirklichkeit sind.

    Also, ich fahre auch Tuk Tuk. Wenn ich mir in Udon die Dreiraeder mit Moped-Motor so anschaue, dann wuerde ich nie auch nur auf die Idee kommen, dass man dafuer nicht etwa einen Motorcycle-Thai-Fuehrerchein benoetigen wuerde. Waere doch nur logisch. Fuer ne Wave nen Fuehrerschein und fuer den samlor krueang garnix? Nee, das kann nicht sein.

    Ich wollte ja von Anfang am vom lokal zustaendigen Strassenverkehrsamt einen Fuehrerschein haben, der mich zum Fahren eines Tuk Tuks berechtigen wuerde. Dafuer wollte ich den dt. internat. FS umschreiben lassen.

    Aber als Antwort kam von dort: Ich duerfte kein Tuk Tuk fahren, womit sie "betreiben" meinten. Denn ich waere ja auch im internat. FS nicht zur Personenbefoerderung berechtigt und im uebrigen wuerde ich hierfuer kein work permit erhalten.

    Ich habe dann nicht mehr weiter insistiert oder gar mein Verstaendnis von Tuk Tuk-fahren zu erlaeutern versucht. Warum auch?

    Habe dann beide Thai FS bekommen. Mit denen und meinem Gelben Hausbuch bin ich dann zum groessten lokalen Hersteller von Tuk Tuks gegangen und habe mein Tuk Tuk dort auf eigenen Namen erworben und ueber den Hersteller zulassen lassen wollen.

    Was sie fuer einen FS haben wollten? Den fuers Auto. Gut, das Tuk Tuk hat locker die Ausmasse eines grossen Pick-Ups.

    Zulassen und als Beleg dafuer ein Nummernschild? Ginge nicht. Ich koennte mir meine eigene Gluecksnummer kaufen.

    In den ersten Wochen und Monaten wurde ich von weiten von sehr vielen Thais herangewunken. Die meinten ich waere so etwas wie ein Songthaeo, ein Bus. Bis sie dann erkannten, dass ihnen ein Farang zuruecklaechelte. Inzwischen bin ich als Farang ba ba auf meiner Heim-Strecke bekannt. Also kein Heranwinken mehr. :-)

  8. #37
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: thailaendischer Fuehrerschein Tipp

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="820203
    .... Alles abgegeben, auch Foto. Dann die Antwort: der Kopf im Bild ist zu klein. Aber ich hatte doch beim Kollegen vorher gefagt. Antwort: "diesmal sitze ich aber hier und ich sage, das Foto geht nicht."


    Eine ähnliche Story vor einiger Zeit auf der Führerscheinstelle in Kaiserslautern.
    Da hatte ich mir für solch eine Aktion extra einen halben Tag Urlaub genommen!
    Die Bearbeiterin hatte das Bild eigentlich schon akzeptiert, als ihr Vorgesetzter(?) die Grösse monierte.
    Für ihn war das Bild 1 mm zu gross.
    Ich fragte die Dame, ob Sie mir ihre Schere leihen könnte.
    Trotz der Bereitschaft der Dame verbot dies der Vorgesetzte(?).
    So musste ich raus auf die Strasse - immer die Zeit im Nacken, weil ab 12 Uhr bei denen in der Führerscheinstelle die Rolläden runter gingen - und habe dann freundlicherweise in der Schilderstelle jemanden gefunden, der mir seine Schere lieh.
    Zurück empfing mich der Vorgesetzte(?) gönnerhaft und murmelte: "Na also, geht doch."


    Zitat Zitat von kcwknarf",p="820203
    Da sollte ich eine eidesstattliche Erklärung ausfüllen und dafür rund 50 EUR zahlen.
    Ausdruck 6 Sekunden, Unterschrift 2 Sekunden, Beglaubigung und Stempeln 10 Sekunden plus Materialwert Papier.
    Wofür werden eigentlich meine Steuern verwendet?


  9. #38
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: thailaendischer Fuehrerschein Tipp

    Zitat Zitat von tomtom24",p="819970
    Ich finde es bloss nervig, dass man (bei ner First Class) immer auf den Versicherungsfuzzi warten muss bei nem Crash
    Das Procedere kenne ich so nicht.

    Ich hatte mal einen Vollkaskoschaden weit ausserhalb Bangkoks und hab den Wochen spaeter der Versicherung gemeldet.

    Kein Problem. Auto wurde repariert und die Rechnung direkt von der Versicherung beglichen.

  10. #39
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: thailaendischer Fuehrerschein Tipp

    Zitat Zitat von strike",p="820206
    ...
    Für ihn war das Bild 1 mm zu gross.
    Ich fragte die Dame, ob Sie mir ihre Schere leihen könnte.
    Trotz der Bereitschaft der Dame verbot dies der Vorgesetzte(?).
    ...

  11. #40
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: thailaendischer Fuehrerschein Tipp

    @ DisM, zu deinem # 6,

    hab gerade in der Führerscheinangelegenheit mit nem Kumpel telefoniert, der letztes Jahr sich einen Motorradführerschein hat ausstellen lassen. Er sagt, dass war ca. 10 KM ausserhalb von PTY.

    So wie du das schreibst ( #6 ) wars das bei ihm auch.

    Bei Ihm, war die thl.Behörde dort mit seinem Touristvisa einverstanden.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.12, 13:58
  2. Gueltigkeit thailaendischer Reisepass
    Von wasa im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.01.12, 03:13
  3. Thailaendischer Tanz
    Von waanjai_2 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.10, 14:39
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.07.09, 14:40
  5. Fuehrerschein
    Von Kurt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.02.09, 10:11