Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

thailaendischer Fuehrerschein Tipp

Erstellt von tomtom24, 30.01.2010, 15:08 Uhr · 45 Antworten · 5.494 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    thailaendischer Fuehrerschein Tipp

    Ein Bekannter hat gerade seinen thailaendischen Fuehrerschein abgeholt. Da ich auch selbst schon ein paar Mal in der Vergangenheit gefragt wurde, wie das geht, denke ich, interessiert das bestimmt den einen oder anderen:

    In Deutschland auf keinen Fall vergessen, den internationalen Fuehrerschein anzufordern. Mit dem internationalen Fuehrerschein (und dem entspr. Visa natuerlich) gab es die beiden thail. Fuehrerscheine (Motorrad und Auto) sofort und ohne Probleme. Beim nur deutschen Fuehrerschein ist das wesentlich umstaendlicher.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: thailaendischer Fuehrerschein Tipp

    " In Deutschland auf keinen Fall vergessen, den internationalen Fuehrerschein anzufordern."
    _________________________

    Wie oft hab ich hier und anderen Foren schon gelesen, das ein in D - Land ausgestellter intern. Führerschein IN TH. NICHT anerkannt wird..

    Der Grund soll wohl ein fehlendes Abkommen zw. TH. und D - Land sein..hmmm.

    Zu deinem Tip..

    und wie ist der Gesammtablauf..?

    Anmeldebestätigung in TH. erforderlich ?

    Non Immi o visa, für den Thai Führerschein unbedingt erforderlich...sicher?

    Schreib doch mal die exacten, detalierten Wege zum Thaiführerschein.Evtl. hilft dir dein Bekannter ja dabei.

    Unter dem Threadtitel..lässt sich über die Suchfunction dann evtl später sogar hier was finden. :-)

  4. #3
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: thailaendischer Fuehrerschein Tipp

    Nachdem ich bislang 5 Jahre problemlos mit dem int. Führerschein gefahren bin (einmal zwischendurch erneuert) möchte ich demnächst auch einen Thai-Führerschein beantragen. Daher würde mich das Vorgehen im Detail auch sehr interessieren. Irgendwo habe ich gelesen, man müsse vorher zum Augenarzt und dann noch einige Schilder lernen. Ist dem nicht so?

    Wo genau beantrage ich den? Kosten? Eine Guideline wäre super...

  5. #4
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: thailaendischer Fuehrerschein Tipp

    Habe hier mal in nem anderen Fuehrerschein-Thread ausfuehrlich ueber das Procedere berichtet.
    Bitte die SuFu bemuehen.

  6. #5
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: thailaendischer Fuehrerschein Tipp

    Nokgeo

    Es geht nicht darum, ob der internationale Fuehrerschein anerkannt ist oder nicht. Es geht darum, dass er das Prozedere zur Ausstellung ungemein erleichtert. Es ist nichts weiter erforderlich. gegen die Vorlage des internationalen zusammen mit dem Non Immigrant bekommt man den bzw. die thailaendischen Fuehrerscheine sofort ausgestellt. legt man nur den deutschen vor, kommt auch hier erst mal der Buerokratieweg.

    Eine Frage habe ich jetzt aber selbst:

    So wie es scheint, darf man ja mit dem Mopedfuehrerschein wohl alles fahren - von klein bis gross

    Was darf man eigentlich mit dem Autofuehrerschein fahren bzw. nicht fahren? irgendwo habe ich gelesen, dass man bspw. keine TukTuks fahren duerfte (wobei ich auch hier nicht weiss ob die Aussage fuer Personenbefoerderung galt oder allgemein). oder auch, wieviel Gesamtgewicht (bis 7,5 To.? Bis 40 To? Mit/ohne Anhaenger?).

  7. #6
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844

    Re: thailaendischer Fuehrerschein Tipp

    also bringen wir mal etwas Substanz rein ;-D

    fuer Pattaya
    - ein Non Immigrant Visum
    - eine Wohnsitzbestätigung, (z.B. von der deut. Botschaft, denen die Anschrift von einer Visitenkarte reicht)

    - ein Gesundheitsattest für den FS, dass jeder Clinik Arzt ab 80 Baht ausstellt, (gültig 30 Tage)

    - komplette Kopie des internat. FS mit jeder Seite unterschrieben,

    - Passkopie mit den Seiten Bild, Non Immigrant Visum (darunter gehts leider nicht), und der eingehefteten Departurecard, ebenfalls jede Kopie unterschrieben,

    Diese reicht der Führerscheinstelle,
    in Pattaya ist das Transport Department Chonburi
    es liegt etwas außerhalb, man fährt gleich nachdem man die Regents School
    http://www.pattaya.regents.ac.th/ (auf oben rechts Contact klicken)
    links liegend passiert hat die nächste Strasse links ab,
    folgt dem Strassenverlauf und ist da.

    hoch in den ersten Stock, rechts an den Schalter

    Bilder braucht man keine mehr, die werden vor Ort gemacht,

    aber den nach den Unterlagen anstehenden ärztlichen Test sollte man nicht unterschätzen,
    Reaktionstest, Farbtest, räumliches Sehen Test, Blickfeldspektrumstest, und noch ein paar mehr,



    engl. Ablaufbeschreibung
    http://www.asiatradingonline.com/thaidriving.htm

    jeder möge sonst seine örtlich zuständige Stelle raussuchen
    http://www.dlt.go.th/
    (ja ich weiss, eine weitere th. Behoerde, die ihre engl.spr. Webseite deaktiviert hat)

  8. #7
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: thailaendischer Fuehrerschein Tipp

    Eine bestimmte Unsicherheit ueber die visums-maessigen Voraussetzungen der Umschreibung eines dt. internat. Fuehrerscheins oder voelligem Neuerwerbs eines thail. Fuehrerscheins kam in Thailand dadurch zustande, dass die visums-maessigen Voraussetzungen fuer z.B. den Autokauf im eigenen Namen wesentlich erleichtet wurden.

    Fuer den Erwerb des Wirtschaftsgutes Motor Cycle oder Auto im eigenen Namen - und nicht mehr im Namen der thail. Freundin oder Ehefrau - reicht es seit einiger Zeit aus, ein Touri (also ein mind. 60-Tage) -Visum zu haben.
    Der uebliche Visa-Exempt-Stempel (=30 Tage Aufenthalt) reicht nicht aus.

    http://www.swisshelpingpoint.com/Fahrzeugkauf.asp

    Wohlgemerkt: Die Erleichterung gilt z.Zt. nur im Rahmen der allg. Wirtschaftsfoerderung - warum sollte man Farangs kuenstlich daran hindern, in Thailand Geld auszugeben? - nicht schon auch fuer die Ordnungsbehoerde "Fuehrerscheinstelle". Obwohl immer mehr Leute, die sich in Thailand ein eigenes Auto gekauft haben, mit dieser Begruendung beim Land Transportation Office mit Touri-Visum vorstellig werden. Wenn es da positive Ueberraschungen gegeben haben soll, dann sind die wenigstens nicht an die grosse Glocke gehangen worden. :-)

  9. #8
    Avatar von djingdjo

    Registriert seit
    03.01.2007
    Beiträge
    497

    Re: thailaendischer Fuehrerschein Tipp

    Wie lange sind denn die frisch ausgestellten Führerscheine gültig?
    1 Jahr, 5 Jahre oder länger?
    Ist die Dauer ortsunabhängig? Oder vielleicht abhängig von der Staatsangehörigkeit?

    Hat jemand den nächsten Schritt gemacht und den "Internationalen thailändischen Führerschein" erworben?

    In den Threat "Internationale Führerschein in Thai Führerschein" sind die letzten Führerscheine 2008 gemacht worden. Gibt es da schon Erfahrungswerte?

  10. #9
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: thailaendischer Fuehrerschein Tipp

    Zitat Zitat von tomtom24",p="819246

    Was darf man eigentlich mit dem Autofuehrerschein fahren bzw. nicht fahren? irgendwo habe ich gelesen, dass man bspw. keine TukTuks fahren duerfte
    Für TukTuks wir KEIN Führerschein benötigt.

    Zitat Zitat von djingdjo",p="819354
    Wie lange sind denn die frisch ausgestellten Führerscheine gültig?
    1 Jahr, 5 Jahre oder länger?
    Ist die Dauer ortsunabhängig? Oder vielleicht abhängig von der Staatsangehörigkeit?
    Die Erstaustellung hat eine Laufzeit von einem Jahr, danach immer 5 Jahre.

    Hier noch 2 Threads:

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...look=1&start=0

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...ifuehrerschein

    AlHash

  11. #10
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844

    Re: thailaendischer Fuehrerschein Tipp

    Zitat Zitat von djingdjo",p="819354
    Wie lange sind denn die frisch ausgestellten Führerscheine gültig?
    1 Jahr, 5 Jahre oder länger?
    Ist die Dauer ortsunabhängig? Oder vielleicht abhängig von der Staatsangehörigkeit?
    Der 1 jaehrige Thai Fuehrerschein wird bezeichnet als
    - Non Permanent Driver License
    der 5 jaehrige Thai Fuehrerschein wird bezeichnet als
    - Permanent Driver License

    Unterlagen fuer die Umschreibung in eine Permanent Driver License

    - bisheriger Thai FS
    - Pass mit Non Immigrant Visa
    - Wohnsitzbescheinigung von der Immigration
    - Gesundheitszertifikat
    - Internat. FS

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.12, 13:58
  2. Gueltigkeit thailaendischer Reisepass
    Von wasa im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.01.12, 03:13
  3. Thailaendischer Tanz
    Von waanjai_2 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.10, 14:39
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.07.09, 14:40
  5. Fuehrerschein
    Von Kurt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.02.09, 10:11