Seite 5 von 17 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 166

Thailändischer Führerschein in Deutschland gültig?

Erstellt von Leopard, 02.11.2010, 20:45 Uhr · 165 Antworten · 36.194 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von klaustal Beitrag anzeigen
    hallo erst einmal

    war gerade zum jahreswechsel bei unserem verkehramt. eindeutig ....sie darf mit einem internationalen führerschein in deutschland fahren.der zeitraum ist begrenzt auf maxi....12 monate....dann theoritische und praktische prüfung durch fahrschule....ohne fahrstunden. fahrstunden werden aber vom verkehrsamt angeraten...keine pflicht. wenn sie schon angenommen 12 monate in deutschland fährt,wird sie wohl auch fahren können. oder?

    gruß klaustal
    klaus, soweit mir bekannt sind es nur 6 Monate. Dies kann auf 12 Monate verlängert werden, wenn sie glaubhaft wieder ausreist.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096
    hallo erst einmal

    moin franky,hast recht und ich hatte schon angenommen das die verlängerung genutzt wurde,macht ja mehr sinn wenn der Fahrer/in so lange wie möglich fährt mit dem internationalen führerschein,bevor sie dann den deutschen macht bzw umschreiben läßt.

    gruß klaustal

  4. #43
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Ich kenne eine Thai die hat einen Internationalen Thaiführerschein und fährt damit in A.
    Sie hat nicht viel Ahnung von den Verkehrsregeln in A. Einige beinahe Unfälle sind das Ergebniss. Sie spricht so gut wie kein Deutsch.
    Das sie jetzt ein Jahr Fahren darf, dann den A -Führerschein macht und Garantiert durchfällt ist ja egal, ich hoffe nur das bis dahin nix passiert.
    Ich selbst fahre auch in Thailand mit Internationalem Führerschein, kenne die Regeln hier nicht wirklich, habe einen Strafzettel kassiert gestern, 200 THB,
    warum weiss ich nicht. Mir ist nur aufgefallen das ich nach Kreuzungen oder ähnlichem gerne mal auf der falschen Seite weiterfahre und auch immer den Scheibenwischer einschalte wenn ich blinken möchte. Meine Erfahrung mit dem Auto in Thailand sind über 4000km, man kommt halt zurecht.

  5. #44
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096
    hallo erst einmal

    ich beabsichtige zwar einen thaiführerschein zu beantragen,aber ob ich je ein auto in LOS fahren werde....??????????
    zur sicherheit der anderen teilnehmer

    moped ja

    gruß klaustal

  6. #45
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    tag klaustal

    also moped ist weitaus gefährlicher zu fahren als auto.ich fahre schon jahre und fühle mich sicherer,als mit dem moped.

  7. #46
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096
    hallo erst einmal

    moin siamthai,hast ja recht...wir sind aber nun mal leidenschaftliche motorradfahrer(auch meine frau) und wir freuen uns schon auf die touren durch thailand...so auch dieses jahr 3 wochen durch den norden von chiang mai aus..

    gruß klaustal

  8. #47
    Avatar von khid

    Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    173
    Öhm, bin gerade aus Neugier auf dieses Thema gestoßen und kann nicht anders:

    1. Der Thai-FS wird in D nicht anerkannt, soweit mit bekannt. Auch nicht als Int.-FS.
    2. Das ist "gut so", denn seien wir bitte mal ehrlich: Wer in TH schon mehrere tausend Kilometer quer durchs Land gefahren ist, der weiß: Sendungen wie der "TH-7te Sinn" sind dringend notwendig. Kaum auzumalen, was für ein Verkehrsrisiko ein(e) "Durchschnittsthai-Autofahrer(in) in D darstellen dürfte...

    Rechts- statt Linksverkehr (da haben umgekehrt auch so manche Farang in TH erhebliche Probleme mit);
    Verkehrsregeln an die sich die Mehrheit in der Regel auch hält und die ein Thai i.d.R. nicht kennt;
    Für Thais vom Land kommt dann noch der erheblich dichtere Verkehr auf deutschen Straßen (nicht nur in der Stadt) hinzu;
    Letztlich noch das höhere Durchschnittstempo auf deutschen Straßen;
    Radfahrer;
    Radwege;
    Kreisverkehr;
    und die ganzen ungeduldigen deutschen Autofahrer...

    Ich würde meine Frau mit einem TH-FS in D keinen Meter fahren lassen - und zwar deshalb nicht, weil ich sowohl meine Frau sehr liebe und auch unser Auto sehr gern habe!

    Ist hier jemand dabei, der in TH schon Überlandbus, weitere Strecken mit dem Taxi oder dem Onkel, Bruder, Schwager oder Schwiegervater gefahren ist?
    Meine Erfahrungen sind da sehr durchwachsen!
    Mein Schwiegervater fährt wirklich sehr sicher und gut (auch nach D-Maßstäben); sein Bruder fährt hingegen wie eine gesenkte Sau und begeht in Reihe gefährliche Fahrfehler, die in D-Fahrschulen täglich Thema sind...
    Ein Überlandbusfahrer knallte mal mit 80 Sachen weniger als einen halben Meter ganz Links an einem "Stau" vorbei über den Standstreifen des Highways - ohen sehen zu können ob da vielleicht noch ne Garküche, nen Obststand oder nen Elefant stand...
    zudem kannte er nur zwei Pedalstellungen des Gas- und Bremspedals: Vollgas oder kein Gas, Vollbremsung oder Draufhalten...
    Das war das erste Mal in meinem Leben das ich sowas wie "Seekrankheit" gefühlt habe - und ich war schon "Offshore" auf diversen Schiffen und Booten unterwegs und hatte dabei nie Probleme...

    Nee, TH-FS = keine Garantie, dass der Inhaber oder die Inhaberin überhaupt Auto fahren kann! Erst Recht nicht in DACH!

  9. #48
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Na ja, lass mal die Kirche im Dorf. Kenne ne ganze Reihe Thai-Frauen die in Deu prima per Auto zurechtkommen.
    Denke ist ungefähr wie für Deutsche in Thailand, man passt sich dem Fahrstil einfach an, ansonsten hat man von vornherein verloren.
    Wenn ich in Deu so fahren würde wie in Deu wäre ich in Kürze meinen FS los.
    Und wenn ich in Thailand so fahren würde wie in Deutschland würde ich wohl sehr spät mein Ziel erreichen bzw. vorher einen Unfall haben.

  10. #49
    Avatar von kunudo

    Registriert seit
    17.05.2009
    Beiträge
    258
    Meine TH Gattin hat hier in D den D Führerschein gemacht und fährt nun c.a.16 Jahre unfallfrei.
    STOLZE kunudo

  11. #50
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von khid Beitrag anzeigen
    Wer in TH schon mehrere tausend Kilometer quer durchs Land gefahren ist, der weiß: Sendungen wie der "TH-7te Sinn" sind dringend notwendig. Kaum auzumalen, was für ein Verkehrsrisiko ein(e) "Durchschnittsthai-Autofahrer(in) in D darstellen dürfte...

    Rechts- statt Linksverkehr (da haben umgekehrt auch so manche Farang in TH erhebliche Probleme mit);
    Wo soll da das Problem sein. Warst mit einem Festlandauto schon mal in UK?

    Verkehrsregeln an die sich die Mehrheit in der Regel auch hält und die ein Thai i.d.R. nicht kennt;
    langfristig in D muss sie auch die Prüfung machen.


    Für Thais vom Land kommt dann noch der erheblich dichtere Verkehr auf deutschen Straßen (nicht nur in der Stadt) hinzu;
    Letztlich noch das höhere Durchschnittstempo auf deutschen Straßen;
    Radfahrer;
    Radwege;
    Kreisverkehr;
    und die ganzen ungeduldigen deutschen Autofahrer...
    wo sollte das Problem sein. Auch eine Deutsche Friseurin bekommt das einigermaßen in den Griff.

    Ist hier jemand dabei, der in TH schon Überlandbus, weitere Strecken mit dem Taxi oder dem Onkel, Bruder, Schwager oder Schwiegervater gefahren ist?
    Meine Erfahrungen sind da sehr durchwachsen!
    in D kaum anders, oder? In Thailand ist meine Frau mein Chauffeur.

    Mein Schwiegervater fährt wirklich sehr sicher und gut (auch nach D-Maßstäben); sein Bruder fährt hingegen wie eine gesenkte Sau und begeht in Reihe gefährliche Fahrfehler, die in D-Fahrschulen täglich Thema sind...
    gibst den Brudertyp nicht auch in D?

    Ein Überlandbusfahrer knallte mal mit 80 Sachen weniger als einen halben Meter ganz Links an einem "Stau" .
    Das sind Wortschöpfungen, ...

Seite 5 von 17 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailändischer Führerschein
    Von franzchalao im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.11.08, 15:25
  2. Thailändischer Führerschein
    Von Tumtam im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.05.07, 11:12
  3. Thailändischer Führerschein in Deutschland
    Von Nimra im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.09.06, 17:58
  4. Thailändischer Führerschein
    Von Wurfi1 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.11.04, 09:20
  5. Thailändischer Führerschein
    Von Overkillratz im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 25.06.04, 20:47