Seite 3 von 17 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 166

Thailändischer Führerschein in Deutschland gültig?

Erstellt von Leopard, 02.11.2010, 20:45 Uhr · 165 Antworten · 36.313 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von maisaab

    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    57
    Die Theorieprüfung dürfte nicht die größte Hürde sein, aber die praktische Fahrprüfung ohne Fahrlehrerstunden zu bestehen, halte ich für wenig wahrscheinlich. Ich war selbst überrascht, wie wenig ich meiner Frau dabei helfen konnte, auf Anweisungen in deutscher Sprache "korrekt" nach allen Regeln der StVO inkl. der informellen Regeln (nicht zu schnell, aber auch nicht zu langsam etc.) zu fahren. Obwohl (oder gerade weil) sie seit mehr als zehn Jahren in Bangkok Auto gefahren ist. Also: viel Erfolg - und wenn sie es ohne Fahrstunden schafft: Respekt!

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Das ist falsch, die Fahrschule entscheidet nichts. Das macht man immer noch selbst, ob dies dann Sinnvoll ist, ja das ist eine andere Frage. Im Grunde ist es auch nicht erforderlich in eine Fahrschule zu gehen, auch für einen Deutschen, für die Ausbildung genügt das richtige KFZ und ein Beifahrer mit Führerscheinklasse B. Die Prüfung ist natürlich an der richtigen Stelle abzulegen,
    eine Fahrschule benötigt man dafür allerdings nicht, ob 18 oder 40 ist auch egal.
    Hast du dafür mal eine gesetzliche Grundlage?

  4. #23
    Avatar von maisaab

    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    57
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Das ist falsch, die Fahrschule entscheidet nichts. Das macht man immer noch selbst, ob dies dann Sinnvoll ist, ja das ist eine andere Frage. Im Grunde ist es auch nicht erforderlich in eine Fahrschule zu gehen, auch für einen Deutschen, für die Ausbildung genügt das richtige KFZ und ein Beifahrer mit Führerscheinklasse B. Die Prüfung ist natürlich an der richtigen Stelle abzulegen,
    eine Fahrschule benötigt man dafür allerdings nicht, ob 18 oder 40 ist auch egal.
    Sorry, aber das ist Unsinn. Um die theoretische und praktische Prüfung abzulegen, muss jeweils eine "Ausbildungsbescheinigung" vorgelegt werden. Die gibt es nur nach dem Absolvieren bestimmter Mindeststunden. Siehe Fahrschüler-Ausbildungsordnung (Anlage 7.1-3).

  5. #24
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.337
    Hallo, meine Führerscheinprüfung habe ich im Dezember 1961 gemacht, habe einen grauen Führerschein und Hand geschrieben ist. Habe diesen Lappen immer noch in Original.

  6. #25
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von eber Beitrag anzeigen
    Hallo, meine Führerscheinprüfung habe ich im Dezember 1961 gemacht, habe einen grauen Führerschein und Hand geschrieben ist. Habe diesen Lappen immer noch in Original.
    was hat dies mit dem ganzen zu tun?

  7. #26
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von maisaab Beitrag anzeigen
    ... gibt es nur nach dem Absolvieren bestimmter Mindeststunden.....
    moin,

    .. war uns iss auch mein kenntnisstand, sind doch alle doof hier

  8. #27
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Zitat Zitat von eber Beitrag anzeigen
    Hallo, meine Führerscheinprüfung habe ich im Dezember 1961 gemacht, habe einen grauen Führerschein und Hand geschrieben ist. Habe diesen Lappen immer noch in Original.
    Das es damals mit Theorie und Praxis völlig anders aussah. Heutzutage reicht es nicht, einfach nur ein Auto lenken und fahren zu können.

    Wenn die Person nicht der deutschen Sprache mächtig ist, gibt es viele Punkte die ihr nicht so schnell beizubringen sind da Sie sowohl die theoretische wie auch die praktische Prüfung ablegen muss. Die theoretische Prüfung in Thai abzulegen, wird vielerorts nicht mehr geduldet und bringt nach meiner Meinung auch Nichts, da bei der Praktischen, Ansagen nun mal in Deutsch erfolgen und dadurch häufig missverstanden werden.

    Das mit dem Verkehrsübungsgelände ist auf jeden Fall okay und auch empfehlenswert und zeigt zudem an, wie fit die Dame beim fahren ist.

  9. #28
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von maisaab Beitrag anzeigen
    Sorry, aber das ist Unsinn. Um die theoretische und praktische Prüfung abzulegen, muss jeweils eine "Ausbildungsbescheinigung" vorgelegt werden. Die gibt es nur nach dem Absolvieren bestimmter Mindeststunden. Siehe Fahrschüler-Ausbildungsordnung (Anlage 7.1-3).
    Da habe ich wirklich Unsinn geschrieben, hatte das mit Österreich verwechselt Sorry

  10. #29
    Avatar von ayap

    Registriert seit
    07.08.2008
    Beiträge
    242
    Zitat Zitat von Leopard Beitrag anzeigen
    Die Links helfen nicht wirklich weiter.

    Hat das schon mal jemand gemacht? Selbst wenn sie nach 6 Monaten "nur" die Prüfung ablegen muss, ist das ja noch immer viel billiger als den kompletten Führerschein in Deutschland machen.
    JA

    Meine Frau hat vor ihrem ersten Aufenthalt hier in D den thailändischen Führerschein so gut wie ohne theoretische und praktische Kenntnisse gemacht. Danach hatte sie keinerlei Fahrpraxis mehr. Nach gut einem Jahr war sie wirder bei Familie in LOS und hat sich nen internat. Führerschein ausstellen lassen. Damit darf sie nach Einreise 6 Monate fahren. (Das mit dem Übesetzen des normalen Thai-Scheins reicht nicht - nach Auskunft unserer Führerscheinstelle, weil man für den praktisch keine richtige Ausbildung braucht. Der internationale wird ja erst nach mind. 1 Jahr "Fahrpraxis" ausgestellt, was ne gewisse "Erfahrung" unterstellt)
    In D. ist sie mit mir als Beifahrer ca 4 Monate mit diesem Schein rumgefahren - da ohne jegliche Praxis und noch weniger Theorie erst auf Flurbereinigungswegen, dann auf kleinsten Nebenstraßen, dann Landstraßen .... und zum Schluss Stadt und Autobahn. Dabei hat sie ca. 200 Std. Fahrpraxis gesammelt und auch die meisten Regeln, Schilder, ... gelernt.
    Dann ging sie in die Fahrschule. Das muss fast sein, um die Art von Anweisungen eines Fahrlehrers/Prüfers und die Besonderheiten (Prüfers Lieblingsstellen) der Stadt kennen zu lernen. Allerdings sparte sie sich (weil schon Thai-Führerschein) die (teuren) Sonderfahrten (nachts, Autobahn, Anhänger, ...)
    Nach 5 Wochen hat sie die theoretische Prüfung abgelegt und bestanden (auf deutsch, worauf sie stolz ist und das auch sein kann bei den vielen Fachbegriffen und etwas verirrenden Formulierungen bei den Prüfungsfragen). Gut getan hat ihr dabei das Üben per Internet, was ja immer mehr Fahrschulen anbieten.
    (Wers nicht in deutsch kann, es gibt ne Prüfung mit Dolmetscher - ist aber wesentlich teurer. Wer nicht sicher ist, es gibt auch die beinahe genaue Übersetzung der Prüfungsfragen ins Thailändische = war auch hilfreich)
    Die Praktische - auch ohne Dolmetscher - hat sie eine Woche später beim ersten Anlauf geschafft.
    Gesamtkosten unter 600,- €

  11. #30
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Nach 4 Wochen hat sie die theoretische Prüfung gemacht und bestanden (auf deutsch, worauf sie stolz ist und das auch sein kann bei den vielen Fachbegriffen und etwas verirrenden Formulierungen bei den Prüfungsfragen). Gut getan hat ihr dabei das Üben per Internet, was ja immer mehr Fahrschulen anbieten.
    @ayap, Hut ab, deine Frau hört aber dazu auch zu den absoluten Sonderfällen, Sonderfälle gibt es nur 1000 zu 1

Seite 3 von 17 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailändischer Führerschein
    Von franzchalao im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.11.08, 15:25
  2. Thailändischer Führerschein
    Von Tumtam im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.05.07, 11:12
  3. Thailändischer Führerschein in Deutschland
    Von Nimra im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.09.06, 17:58
  4. Thailändischer Führerschein
    Von Wurfi1 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.11.04, 09:20
  5. Thailändischer Führerschein
    Von Overkillratz im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 25.06.04, 20:47