Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thailändische staatsangehörigkeit fürs baby

Erstellt von joerg, 07.11.2004, 21:42 Uhr · 1 Antwort · 906 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von joerg

    Registriert seit
    08.05.2004
    Beiträge
    162

    Thailändische staatsangehörigkeit fürs baby

    Hallo
    gibt es die möglichkeit , das ein in deutschland geborenes baby ( mutter thai unverheitatet ) auch die thailändische staatsangehörigkeit während eines thailand besuches bekommt...oder muß ich den umweg über die thailändische botschaft in berlin machen...

    wenn es auch in thailand möglich sein sollte , welche papiere brauch ich den dann da , bzw. sollte ich mitnehmen...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Tilak1
    Avatar von Tilak1

    Re: Thailändische staatsangehörigkeit fürs baby

    @Joerg,
    Brauchst Internationale Geburtsurkunde,>Legalisierung dieser Urkunde,>Austellung der Botschaft einer TH-Geburtsurkunde,>Urlaub in TH und Pass gemacht.
    Fazit:Nicht schwer!! :bravo:
    Foraussetzungeutsche Geburtsurkunde ;-D

    Bischen Spass muss sein

    Andreas

Ähnliche Themen

  1. Doppelte Staatsangehörigkeit
    Von Abu im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.11.07, 16:15
  2. thai staatsangehörigkeit...????
    Von joerg im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.04, 22:23
  3. name fürs baby...????
    Von joerg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.10.04, 09:48
  4. thai pass fürs baby..????
    Von joerg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.09.04, 14:23
  5. Doppelte Staatsangehörigkeit für die Kinder?
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.07.02, 00:57