Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 57

Thailänderin nach Deutschland holen

Erstellt von Buri, 03.03.2009, 22:49 Uhr · 56 Antworten · 14.916 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: Thailänderin nach Deutschland holen

    Zitat Zitat von ReneZ",p="697587
    Member JT29 kann mich gern
    korrigieren wenn das nicht stimmt.
    Ich darf ... ;-D Das Ausländerecht ist letzlich Bundesrecht, das von den ABs im Auftrag ausgeführt wird.

    Und da ist selbstverständändlich immer eine Fach- und Rechtsausfsicht darüber, letzlich erhalten die ABs die Anweisungen über die Innenministerien der Länder.

    Es gibt in der Tat Möglichkeiten, eine C-Visum zu verlängern, aber in dem Umfang ist mir schleierhaft.
    Es wäre auch interessant zu sehen, wie er das im SIS (Schengen informations System) eingebucht hat....

    Wäre ich noch bei einer AB, würde ich glatt den Kollegen in Bochum anrufen ;-D

    Es gibt IMHO ja die AAH-SDÜ - hieß es früher zumindest und nannte sich Allgemeine Anwendungshinweise zum Schengener Durchführungsübereinkommen. Dort sind solche Ausnahmen geregelt. Danach war es so geregelt, dass eine Verlängerung über die 3 Monate nur noch als nationales Visum möglich war. Dies war aber nur für sehr begrenzte Ausnahmefälle mglich, wie Krankheit, Todesfall ein nahen Angehörigen etc. also letztlich "sehr trifftige Gründe".

    Hier mal noch ein Urteil:

    http://www.asyl.net/Magazin/Docs/2007/M-8/10741.pdf

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Thailänderin nach Deutschland holen

    Es gibt natürlich noch eine Möglichkeit.

    Ich kenne persönlich jemanden (kein Name oder Nationalität ) der, wenn ich mich nicht tausche,
    ein Visum zum Studium hatte, und als er das nach drei
    Monaten verlängern wollte, bekam er versehentlich eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis.

    Die hat er jetzt immer noch :-)

    Gruss, René

  4. #33
    Avatar von Paedda

    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    661

    Re: Thailänderin nach Deutschland holen

    JT 29:
    zur Erläuterung meines Beitrages (Verlängerung eines Schengen-Visums):
    zu meinem geschilderten Vorgehen des AA in Bochum: wir schrieben damals das Jahr 1999! Zwischenzeitlich hat sich ja in der Gesetzgebung einiges geändert bzw. verschärft:
    So war es in 2000 noch einfacher, ein einjähriges Sprachvisum für die Thailänderin zu bekommen. Die Gesetzeslage war nur bei den Behörden in Deutschland relativ unbekannt. Nur wenn man die Details und Ausführungsbestimmungen wusste und den unwissenden Beamten freundlich aber bestimmt darauf aufmerksam machen konnte, konnte man damals zum Erfolg kommen.

    Heutzutage sieht die verschärfte Rechtslage ganz anders aus...

  5. #34
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: Thailänderin nach Deutschland holen

    Zitat Zitat von pädda1",p="697755
    wir schrieben damals das Jahr 1999! Zwischenzeitlich hat sich ja in der Gesetzgebung einiges geändert bzw. verschärft
    Danke für die Erläuterung, denn nun sieht die Sache schon anders aus. 1995 ging es erst richtig los mit den Schengenvisa und da wurde so manches noch etwas anders gesehen wie heute - auch von den anderen Vertragsstaaten.

  6. #35
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Thailänderin nach Deutschland holen

    Der Threadstarter redet aber vom Jahr 2008.
    Meine jetzige Frau hatte auch erst ein 3 monatiges Besuchervisum. Uns wurde auch gesagt, dass eine Verlängerung unmöglich sei. Und es wurde eine Rückmeldung hinterlegt.
    Ein weiteres Visum wurde abgelehnt, trotz vormaliger Rückkehr.
    Nur das Hochzeitsvisum war dann möglich!

    Eine Verlängerung um in Dänemark zu heiraten halte ich für Hanebüchen. Das ist in meinen Augen kein wichtiger Grund.

  7. #36
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Thailänderin nach Deutschland holen

    Ein Bekannter von mir hatte seine Freundin per Sprachvisum (Dauer 1 Jahr) eingeladen. Während dieses Sprachvisums hat er dann in Dänemark geheiratet. Das war im Jahr 2007.

  8. #37
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: Thailänderin nach Deutschland holen

    @ernte

    Diese Konstellation ist auch völlig legitim. Mit dem Visum (national) an sich kommt man ja nicht nach DK, aber nach 3 Monaten spätestens bekommt man eine AE und aus diesem Aufenthaltstitel heraus kann man selbstverständlich legal heiraten, egal ob in DK oder DE.

  9. #38
    Khun_Dio
    Avatar von Khun_Dio

    Re: Thailänderin nach Deutschland holen

    Zitat Zitat von singto",p="697310
    @buri
    Das ist ja eine Geschichte wie aus 1001 Nacht.
    Ein Schengenvisum 2 mal verlängert, wo gibt´s denn das?

    Ein Heiratsvisum ist an keine Sprachpruefung gebunden.
    @volker
    Falsch. Ein Heiratsvisum erfordert den A1-Nachweis!
    Doch, das Heiratsvisum wird verlängert. Er hat ja nicht geschrieben, mit welchem Visum sie eingereist ist. Da steht ganz allgemein "Visum" - Punkt, aus, Schluß.

    Damit macht er den brühmten Pudding, den keiner an die Wand nageln kann.

  10. #39
    Khun_Dio
    Avatar von Khun_Dio

    Re: Thailänderin nach Deutschland holen

    Zitat Zitat von Extranjero",p="697315
    ... Und eine zweimalige Verlaengerung zur Heirat in Daenemark ist auch mehr als seltsam. Ich wollte ein Beuschsvisum auch schon mal um wenige Tage verlaengern.
    Auslaenderbeheorde: Bei Schengenvisum gibt es keine Verlaengerung. PUNKT und Ende der Diskussion von denen.
    ;-D
    Nein, eine Verlängerung des Visums gibt es nicht - aber! Mein Visa-Service hat das gleich vorgeschlagen und ins Programm genommen: Eine Duldung geht. Die haben wir bzw. meine Freundin auch postwendend bekommen, habe selbst gestaunt.

  11. #40
    Khun_Dio
    Avatar von Khun_Dio

    Re: Thailänderin nach Deutschland holen

    Zitat Zitat von singto",p="697449
    ... Da bleiben nur noch die GRÜNEN und die LINKEN.
    Die sind tatsächlich einheitlich dagegen.
    Selbstmörder? Schon mal da gelesen?:

    http://www.pi-news.net

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kinder nach Deutschland holen
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.10.12, 12:30
  2. Schwiegermutter nach Deutschland holen
    Von hananga im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.09.07, 02:41
  3. 13 jaehrige nach Deutschland holen
    Von hschub im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.05.06, 12:32
  4. Thailänderin nach Schulvisum nochmal nach Deutschland holen
    Von silence34 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.05, 04:48