Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Thai-Visum

Erstellt von franzchalao, 30.05.2013, 11:28 Uhr · 39 Antworten · 4.594 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ich habe doch nix zu verbergen, sagte der Rentner, der zu faul war sich ein stinknormales Non-Immi-O ausstellen zu lassen und sich dann in Thailand die Jahresaufenthaltsgenehmigung zu holen.
    Und schleppt seitdem jedes Jahr ein Gesundheitszeugnis an. Beklagt sich aber ständig, dass die Immi immer mehr wissen wolle und man ja auch gar nicht .......

    Um es kurz zu machen: Ich persoenlich bin der Meinung, daß auch ein deutscher Rentner gar nicht so doof sein kann, wie das lfd. hier unterstellt wird.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Wenn gewuenscht, kann ich gerne noch Scans einstellen aus meinem Pass (heute abend).
    Ich erlebe immer wieder, dass dieser Visumtyp wenig bekannt ist und viele wegen der benoetigten Unterlagen davor zurueckschrecken.
    Dank Dir. Interessant. Fuer mich ist dieses "O-A" neu in der Form mit 365 Tagen. Aber scheint es ja so tatsaechlich zu geben und auch bei der Immi bekannt zu sein. Sonst haette es diese Einreisestempel nicht gegeben. Erklaert dann auch, wie ich mal einen ebensolchen Jahresstempel mit normalem "O" bekam.

    Hab ansonsten heute meine Extension nach dem ganzen hin und her bekommen, schreib ich in dem anderen Thread nochwas dazu.

  4. #33
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Und hier die ultimative Loesung fuer alle, denen die Portokasse ueberlaeuft . Frisch aus der Presse.

    Thailand Elite Card to be relaunched in June

    Under the new membership terms and conditions, cardholders will be able to sign up with an initial down payment fee of two million Baht followed by a 20,000 Baht annual fee over a 20-year validity period. Cardholders will be eligible for a five-year Multiple Entry Visa to Thailand and a one-year stay privilege per visit.

  5. #34
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ich bin mir da nicht so sicher.

    Du bekommst ja in der passiven Phase (Blockmodell), das Gehalt fuer die Vorableistung in den Jahren zuvor.
    Insofern verschiebt sich theoretisch nur der Zeitpunkt der Auszahlung dafuer.
    Koennte mir vorstellen, dass dies bei der Betrachtung eine Rolle spielt.
    Deine Verunsicherung besteht zu Recht, das Thema hatten wir hier doch schon häufiger.

    Kurz gefasst: Rente in Thailand steuerpflichtig, Betriebsrente o.ä. in Deutschland.

  6. #35
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Kurz gefasst: Rente in Thailand steuerpflichtig, Betriebsrente o.ä. in Deutschland.
    Es gibt aber noch mehr Einkommensarten. Wie steht es mit denen?
    Z.B. Lohneinkünften, die früher - vor Abmeldung - in D lohnteuerpflichtig waren?

  7. #36
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Werde mal konkreter Waanjai, was meinst du genau? Fällt das nicht unter Betriebsrente?

  8. #37
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Einkommen, die der Begünstigte aufgrund eines Vertrages mit seiner Firma monatlich bekommt. Der Begünstigte ist jedoch nicht in D ansässig, sondern in Thailand.
    Mir scheint - bin ja kein Fachmann - als hätte man sich das DBA immer nur hinsichtlich von Renten vs. Pensionen angeschaut.

  9. #38
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Aus meiner Sicht ist dem unbedarftem Leser der Begriff Jahresvisum, Jahresvisa eher gelaeufig und wird bei Fragen wohl auch eher gegoogelt als Extension of Stay oder Aufenthaltsgenehmigung.
    Bei Deinem Beitrag wirfst Du die Begriffe alle durcheinander, und genau damit werden Leute, die sich nicht auskennen, noch mehr verwirrt.

    Deshalb nochmal, bitte für alle:
    Bei diesen Visa- und Aufenthalts-Themen bitte immer die fachlich richtigen Begriffe verwenden.
    Danke!




    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen

    Die thailaendische Botschaft Berlin schreibt auf Ihrer Webseite z. B. NON IMMIGRANT O VISA A (365 Tage Aufenthalt). Zum einen also Visa und nicht Visum und das man das Visum aller 90 Tage verlaengern lassen muss. Der unbedarfte Leser wird den Hinweis 365 Tage Aufenthalt wohl automatisch mit der Bezeichnung Jahresvisa, sorry Jahresvisum gleichsetzen.
    Das Non-Immigrant -O-A-Visum hatte ich bei meinem gestrigen Beitrag nicht im Kalkül, scheinbar ist das ja doch ein richtiges Jahres-Visum (siehe Beiträge von @somtamplara....), hat aber mit der von Dir im Beitrag erwähnten "Aufenthaltsgenehmigung" bzw. englisch "Extension of Stay" nicht wirklich was zu tun.

    Wichtig ist das schon, da die Voraussetzungen und beizubringenden Unterlagen in jedem Fall andere sind.

  10. #39
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    Deshalb nochmal, bitte für alle: Bei diesen Visa- und Aufenthalts-Themen bitte immer die fachlich richtigen Begriffe verwenden. Danke!
    Ich glaube, dies ist nicht zu viel verlangt. Von den aktiven und informierten Foren-Mitgliedern.

    Aber in der Realität sieht es natürlich leider oft anders aus.

    Da kennt der Deutsche wie selbstverständlich den Unterschied zwischen einem Visum und einem Aufenthaltstitel nicht. Obwohl ja seine angeblich viel dümmere thail. Frau zuerst ein Visum nach D bekam und nachdem sie in D war, einen Aufenthaltstitel.
    Aber wie sagen die deutschen Ehemänner so gerne: Phuad hua - Kopfschmerzen wegen des vielen Neuen zu begreifen.

    Und dann gibt es ja auch noch die lieben Immigration-Beamten. Die nett zu den Farangs sein wollen und deshalb in ihrem brüchigen Englisch genau von einem "One year Visa" quaken. Obwohl auf deren Vordrucken von Extension die Rede ist.
    Aber wenn deren überwiegende Kundschaft aus Unterschichtlern besteht, was steht dann anderes zu erwarten? Da paßt sich der thail. Immigration-Mensch halt an den Wortschatz und Horizont seiner Kunden an.

    Und insgesamt plädieren natürlich die Unterschichtler für Artenschutz.

  11. #40
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.817
    hier noch ein Link zu Download Formularen von verschiedenen Visatypen und Sonderbestimmungen

    Visas & Downloads :: The Royal Thai Consulate

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Visum für Thai
    Von IngoYo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.04.13, 16:57
  2. Kambodscha-Visum für Thai-Bürger?
    Von fauxpas im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.06.11, 18:30
  3. Bahrain Visum für Thai?
    Von wandersmann im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.10, 15:45
  4. Thai Visum durch Tochter?
    Von Choose im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.06.10, 14:30
  5. Visum für Hongkong für eine Thai
    Von Lanna im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.07.09, 23:33