Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 100

Thai Pass für thai-deutsche Kinder - Ärger

Erstellt von nase, 20.05.2009, 08:34 Uhr · 99 Antworten · 18.359 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von atze

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.092

    re: Thai Pass für thai-deutsche Kinder - Ärger

    Dank deutschem Vater ist er auch immer nach Abstammung deutsch. So wie auch dank Muttern er Thai ist.
    Entscheiden muss er sich zumindest später in Deutschland nicht.
    Das müsste er nur wenn beide Eltern nicht Deutsche sind und er hier aufgewachsen ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    re: Thai Pass für thai-deutsche Kinder - Ärger

    Zitat Zitat von atze",p="729607
    Dank deutschem Vater ist er auch immer nach Abstammung deutsch. So wie auch dank Muttern er Thai ist.
    Entscheiden muss er sich zumindest später in Deutschland nicht.
    Das müsste er nur wenn beide Eltern nicht Deutsche sind und er hier aufgewachsen ist.
    nein, er muss sich nicht entscheiden - nur wenn er den Thai-Pass haben möchte, sollte er sich vorher ev. die Thai-Geburtsurkunde vom Konsulat holen. Kostet ja nicht viel und was man hat, das hat man.
    Mit dieser Urkunde bekommt er jederzeit auch später den Thai-Pass.

  4. #33
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    re: Thai Pass für thai-deutsche Kinder - Ärger

    Zitat Zitat von Bukeo",p="729517
    Ich hab gehört, das nach Erreichen der Grossjährigkeit man sich keinen Thai-Pass mehr besorgen kann.
    Geht bisher auch nach Erreichen der Volljährigkeit. Nur kein Stress.

  5. #34
    Avatar von nase

    Registriert seit
    30.01.2002
    Beiträge
    121

    re: Thai Pass für thai-deutsche Kinder - Ärger

    update

    nach mehrmaliger vorsprache auf dem ampur wurden die kinder ins hausbuch der grossmutter eingetragen.

    Das hat einen tag gedauert, brauchte zwei zeugen und den obotor. Dazu noch ein dutzend fotos fingerprints etwa 3 zentimeter papierstapel -fertig

    Die kinder sind im hausbuch der oma drinn. haben ihre 13 stellige id nummer bekommen und die geburtsurkunde ist auf der rückseite um die ersteintragung ergänzt.

    Beim nächsten besuch in th ein kurzer besuch bei der passport division und dann gibts die e-paesse 3 tage später.

    was für ein akt - aber es ist erledigt.

  6. #35
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.125

    re: Thai Pass für thai-deutsche Kinder - Ärger

    Hab jetzt den Thread mal kurz ``überflogen´´ ich schreib mal kurz auf, wie´s bei mir ging....

    Also, eine Internationale Geburtsurkunde, diese bekommt eine sogenannte Apostille (Stempel) bei der Bayrischen Staatsregierung, die GU nach Frankfurt geschickt und zurück kam eine TH Geburtsurkunde.

    Dann mit der in BKK zum Amphö, Anmeldung ID Karte, danach zur Passtelle, da war meine Unterschrift auch notwendig und 3 Wochen später war er fertig, der TH Reisepass.

    Selber find ich da kein Problem drin, wenn die Kleine 2 Pässe hat, sie ist ja auch eine Deutsche Thai

    Grüsse :-)

  7. #36
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    re: Thai Pass für thai-deutsche Kinder - Ärger

    Zitat Zitat von nase",p="742493
    ....was für ein akt - aber es ist erledigt.
    moin,

    meine frau hat mittlerweile ihr eigenes hausbuch, eintrag weder stress noch probleme


  8. #37
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    re: Thai Pass für thai-deutsche Kinder - Ärger

    Wir haben das jetzt auch im Mai durchgezogen. Der Chef vom Ampoe stellte meiner Frau einige Fragen.
    Uns wurde vorher gesagt, das er es nicht gerne sieht wenn das Kind nur in D lebt. Also hat meine Frau gesagt wir kommen jedes Jahr nach TH und sie kommt auch alleine zu Oma auf Besuch.
    Das Kind hat also auch einen Bezug nach TH. Nach 3-4 Std. incl. Kopierarbeiten war alles erledigt.

    Find ich klasse.

  9. #38
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    re: Thai Pass für thai-deutsche Kinder - Ärger

    Na, dann berichte ich auch mal.

    Zunächst haben wir den Jungen bei den Grosseltern anmelden lassen.
    Damit hatte er seine 13 Ziffern.
    Anschliessend haben wir ihn wieder austragen lassen. Dauer 4 Stunden.
    Mit diesen Abmeldebescheingungen sind wird dann auf die Amphoe in Khlong Luang, Phatum Thani und haben unseren Sohn ins Hausbuch seiner Mutter eintragen lassen. Dauer 10 Minuten.
    Im Moment überlegen wir nun, ob wir den Reisepass noch hier machen lassen - wie eigentlich beabsichtigt - oder aber in Frankfurt.

    Übrigens konnte uns auf dem Amt niemand sagen wo sich die Immigration befindet ( wo man ja Meldung über Besuch von Ausländern machen muss, wenn man 2.000 Baht sparen will ).
    Weiterhin wurde uns erklärt, dass für Ausländer kein direkter Eintrag ins Hausbuch möglich sei, sondern ein eigenes, gelbes Buch für derartige Fälle existiere.
    Kann hier jemand von Euch Auskunft geben?

    Gruss,
    Strike

  10. #39
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    re: Thai Pass für thai-deutsche Kinder - Ärger

    Zitat Zitat von strike",p="742604
    Im Moment überlegen wir nun, ob wir den Reisepass noch hier machen lassen - wie eigentlich beabsichtigt - oder aber in Frankfurt.
    wenn der Pass in FFM ausgestellt wird, kann dein Sohn nach TH einreisen. Sei vorsichtig, wenn der in BKK ausgestellt wird und dein Sohn bereits mit deutschen Pass eingereist ist. Er kann dann nicht mit Thai-Pass ausreisen bzw. beim nächsten Thailand-Besuch ev. auch nicht mit Thai-Pass einreisen.

    Weiterhin wurde uns erklärt, dass für Ausländer kein direkter Eintrag ins Hausbuch möglich sei, sondern ein eigenes, gelbes Buch für derartige Fälle existiere.
    Kann hier jemand von Euch Auskunft geben?
    wenn du mit einer Thai verheiratet bist, gibt es das gelbe Tabien Ban - ausser du hast Residence-Status wie Otto-Nonghkai - der ist wohl im blauen Tabien Ban mit drin.

  11. #40
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    re: Thai Pass für thai-deutsche Kinder - Ärger

    Zitat Zitat von Bukeo",p="742607
    wenn der Pass in FFM ausgestellt wird, kann dein Sohn nach TH einreisen. Sei vorsichtig, wenn der in BKK ausgestellt wird und dein Sohn bereits mit deutschen Pass eingereist ist. Er kann dann nicht mit Thai-Pass ausreisen bzw. beim nächsten Thailand-Besuch ev. auch nicht mit Thai-Pass einreisen......
    moin,

    blödsinn, pass haben wir auch im los machen lassen einfach schnell, gut und günstig.
    u.a. werden die benötigten fotos vom sachbearbeiter an dessen arbeitsplatz gemacht,
    in dem punkt iss die thai büroratie der d um jahre voraus.

    ausreise aus thailand und wiedereinreise in thiland erfolgt mit beiden pässen,
    sind halt am airport ein paar extra vonnöten.

Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visa für thai-deutsche Kinder notwendig (6 Wochen) ?
    Von KunFlagg im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.07.11, 17:23
  2. Ärger mit Thai Airways
    Von Udo Thani im Forum Touristik
    Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 13.04.08, 00:21
  3. Thai- Geburtsurkunde und Pass für Kinder
    Von atze im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.03.05, 14:20
  4. Kinder Thai Pass
    Von joerg im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.05, 19:27
  5. Vornamen für Thai-deutsche Kinder
    Von Talkrabb im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.03.03, 11:29