Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 100

Thai Pass für thai-deutsche Kinder - Ärger

Erstellt von nase, 20.05.2009, 08:34 Uhr · 99 Antworten · 18.377 Aufrufe

  1. #11
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    re: Thai Pass für thai-deutsche Kinder - Ärger

    Zitat Zitat von toeff",p="728875
    @ nase
    Warum sollen deine Kinder einen Thaipass erhalten??
    Wenn du einen Sohn hast überlege es dir genau mit 18 ab zur Armee oder du zahlst.
    mein Sohn ist 21 - wird auch ev. zur Musterung erscheinen müssen. Freunde von ihm - wurden als untauglich nachhause geschickt, als sie beim Amphoe anfingen mit dem Beamten in Englisch zu quatschen. Da sie alle deutsche oder internationale Schule nachweisen konnten - waren sie für den Dienst nicht tauglich, da offiziell der Thai-Sprache nicht mächtig.

    Deine Kinder können mit 18 immer noch selber entscheiden ob sie thai oder deutschen Pass haben wollen und haben danach nicht das Problem einen wieder los zu werden!!
    Mein Sohn jetzt 3 Jahre soll das selber entscheiden dürfen.
    einen Thai-Pass benötigt man normalerweise nicht, wenn man in D lebt, wenn man jedoch nach TH umzieht - ist er Gold wert.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    re: Thai Pass für thai-deutsche Kinder - Ärger

    auch beim Reisen sind 2 Pässe interessant. Als D ler musst in Kambodscha gebührenpflichtiges Visum beantragen. Als Thai kostenlos, ....

  4. #13
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    re: Thai Pass für thai-deutsche Kinder - Ärger

    Zitat Zitat von franky_23",p="729260
    auch beim Reisen sind 2 Pässe interessant. Als D ler musst in Kambodscha gebührenpflichtiges Visum beantragen. Als Thai kostenlos, ....
    ebenso Burma:
    D bezahlt 500 Baht, Thai 10 Baht.

  5. #14
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    re: Thai Pass für thai-deutsche Kinder - Ärger

    Zitat Zitat von toeff",p="728875
    Wenn du einen Sohn hast überlege es dir genau mit 18 ab zur Armee oder du zahlst.
    Aber darf er das dann ueberhaupt, wenn er (auch) ne auslaendische Staatsangehoerigkeit hat? Als Thai muss er ja, wenn er die falsche Farbe gezogen hat. Als Auslaender darf er aber meines Wissens ueberhaupt nicht.

    Wie wird das eigentlich in der Praxis geloest? Zwangsausbuergerung aus der thailaendischen Staatsangehoerigkeit habe ich noch nie gehoert. Die auslaendische Staatsangehoerigkeit kann von thailaendischen Behoerden auch nicht entzogen werden. Was also tun?

    Oder wird die zusaetzliche auslaendische Staatsangehoerigkeit dann vielleicht ignoriert, weil diese im Verhaeltnis zum thailaendischen Staat ueberhaupt keine Wirksamkeit entfaltet?

    Gruss
    Caveman

  6. #15
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    re: Thai Pass für thai-deutsche Kinder - Ärger

    [quote="Caveman",p="729423"]
    Als Auslaender darf er aber meines Wissens ueberhaupt nicht.

    da passiert nichts, weil er nicht freiwillig einer Armee beigetreten ist.
    Nur wenn er es freiweillig tut, könnte er die deutsche Staatsangehörigkeit verlieren. Sofern die Deutschen das überhaupt bemerken.

    Wie wird das eigentlich in der Praxis geloest? Zwangsausbuergerung aus der thailaendischen Staatsangehoerigkeit habe ich noch nie gehoert. Die auslaendische Staatsangehoerigkeit kann von thailaendischen Behoerden auch nicht entzogen werden. Was also tun?
    gar nichts, alle beide Staatsbürgerschaften geniessen :-)
    Ist ja legal.

    Oder wird die zusaetzliche auslaendische Staatsangehoerigkeit dann vielleicht ignoriert, weil diese im Verhaeltnis zum thailaendischen Staat ueberhaupt keine Wirksamkeit entfaltet?
    nein, kann auch nicht entzogen werden. Ausser siehe o.g.

  7. #16
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    re: Thai Pass für thai-deutsche Kinder - Ärger

    Zitat Zitat von Bukeo",p="729435
    ...........
    Nur wenn er es freiweillig tut, könnte er die [highlight=yellow:ce3d6412a9]deutsche [/highlight:ce3d6412a9]Staatsangehörigkeit verlieren. Sofern die Deutschen das überhaupt bemerken........
    Ging es hier nicht eher um die Thai - Staatsbürgerschaft?

    Gruss,
    Strike

  8. #17
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    re: Thai Pass für thai-deutsche Kinder - Ärger

    Zitat Zitat von strike",p="729444
    Ging es hier nicht eher um die Thai - Staatsbürgerschaft?
    Genau um die ging es. Und ob die Frage, ob ein Auslaender in Thailand ueberhaupt den Wehrdienst ableisten darf bzw. ob ein Thai mit weiteren Staatsangehoerigkeiten das darf.

    Wenn ja, ist alles klar. Wenn aber nein, wie wird das dann geloest?

    Zum deutschen Staatsangehoerigkeitsrecht habe ich im Moment eigentlich keine Fragen

    Gruss
    Caveman

  9. #18
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    re: Thai Pass für thai-deutsche Kinder - Ärger

    Zitat Zitat von Caveman",p="729451

    Genau um die ging es. Und ob die Frage, ob ein Auslaender in Thailand ueberhaupt den Wehrdienst ableisten darf bzw. ob ein Thai mit weiteren Staatsangehoerigkeiten das darf.
    wenn er die Thail. Staatsangehörigkeit hat, ist er hier kein Ausländer, sondern Thai mit allen Rechten und Pflichten.
    Eine 2. Staatsbürgerschaft interessiert die Thais nicht.

    Wenn ja, ist alles klar. Wenn aber nein, wie wird das dann geloest?
    was willst du lösen.
    Er muss zum Amphoe und sein Stäbchen ziehen, wenn er keine Thai-Schule besucht hat, sind die Chancen, das er nicht zur Armee muss, recht gross.
    Aber die Chance, das er überhaupt zur Armee muss - stehen 1:500.

  10. #19
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    re: Thai Pass für thai-deutsche Kinder - Ärger

    Zitat Zitat von Bukeo",p="729472
    wenn er die Thail. Staatsangehörigkeit hat, ist er hier kein Ausländer, sondern Thai mit allen Rechten und Pflichten.
    Eine 2. Staatsbürgerschaft interessiert die Thais nicht.
    Genau das wollte ich wissen. Klingt ja auch logisch und waere somit nicht anders als in Deutschland auch. Die zusaetzliche auslaendische Staatsangehoerigkeit hat keinerlei Einfluss auf das Verhaeltnis zu innlaendischen Staatsorganen. Der Deutsche mit zusaetzlicher auslaendischer Staatsangehoerigkeit ist in Deutschland grundsaetzlich immer nur Deutscher und wird auch so behandelt. Die auslaendische Staatsangehoerigkeit spielt gegenueber dem deutschen Staat also keine Rolle.Ist das in Thailand wirklich auch so? Dann waere ja alles klar.

    Gruss
    Caveman

  11. #20
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    re: Thai Pass für thai-deutsche Kinder - Ärger

    Zitat Zitat von Caveman",p="729476
    Ist das in Thailand wirklich auch so? Dann waere ja alles klar.
    ja, mein Sohn hat auch 2 Pässe.
    Wehrpflichtig ist er übrigens nur dann, wenn er auch hier im Tabien Ban steht.
    Wenn er nun z.b. den thail. Pass und Thai-Geburtsurkunde vom FFM-Konsulat hat, hier sich aber nicht anmeldet - bleibt er hier Deutscher, muss dann halt jährlich sein Visum verlängern und benötigt später eine Arbeitserlaubnis.

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visa für thai-deutsche Kinder notwendig (6 Wochen) ?
    Von KunFlagg im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.07.11, 17:23
  2. Ärger mit Thai Airways
    Von Udo Thani im Forum Touristik
    Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 13.04.08, 00:21
  3. Thai- Geburtsurkunde und Pass für Kinder
    Von atze im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.03.05, 14:20
  4. Kinder Thai Pass
    Von joerg im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.05, 19:27
  5. Vornamen für Thai-deutsche Kinder
    Von Talkrabb im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.03.03, 11:29