Seite 21 von 23 ErsteErste ... 111920212223 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 222

Thai ID Card für Farangs

Erstellt von siamthai1, 24.08.2016, 04:23 Uhr · 221 Antworten · 11.133 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.278
    Mal eine viel wichtigere Frage... woher bekomme ich eine Fake Thai ID mit dem Namen Somchai Aromdee und meinem Bild drauf?
    Das wär mir den Spaß wert, den Typen zu erklären, dass ich halb Thai bin und meine Mutti aus Maesai kommt.

  2.  
    Anzeige
  3. #202
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    26.280
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Wer von euch Pappnasen hat denn das viel gescholtene, gelbe Hausbuch?
    Wieder mal viel Rauch um nichts.
    Ähh ich.
    Muss ich das jetzt wieder abgeben, nur weil ich nicht in Thailand lebe?

  4. #203
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.414
    Zitat Zitat von Ferdinand Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich ist (in Deutschland) niemand verpflichtet ständig seine Identitätspapiere mitzuführen. Das gilt für Deutsche ebenso wie für Ausländer.
    siehe 3.1.4 VwV
    Privat über die Domplatte latschen ist das eine , am Arbeitsplatz das andere paar Schuhe .

    Im Wiki-Link steht ja drin :

    Zudem sieht das Gesetz zur Bekämpfung der Schwarzarbeit eine Mitführpflicht eines Ausweises für Arbeitnehmer bestimmter Branchen vor, beispielsweise im Bau- oder im Gaststättengewerbe, um sich gegenüber Zollbeamten ausweisen zu können (§ 2aSchwarzArbG)


    und nicht nur Zollbeamte , wie oben geschrieben , erwarten z.B. gerade von in D erwerbstätigen Thais , dass sie sich am Arbeitsplatz ausweisen können .

    Kenne Fälle zuhauf davon .

  5. #204
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.225
    Zitat Zitat von nakmuay Beitrag anzeigen
    Mal eine viel wichtigere Frage... woher bekomme ich eine Fake Thai ID mit dem Namen Somchai Aromdee und meinem Bild drauf? ....
    Die Khao San Road ist eigentlich die erste Adresse fuer gefakte Dokumente.

  6. #205
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.863
    Zitat Zitat von nakmuay Beitrag anzeigen
    Mal eine viel wichtigere Frage... woher bekomme ich eine Fake Thai ID mit dem Namen Somchai Aromdee und meinem Bild drauf?
    Das wär mir den Spaß wert, den Typen zu erklären, dass ich halb Thai bin und meine Mutti aus Maesai kommt.
    Beim Vornamen geht noch was, Turdsak beispielsweise ist im Englischen recht lustig.

  7. #206
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.863
    Zitat Zitat von chonburi Beitrag anzeigen

    und nicht nur Zollbeamte , wie oben geschrieben , erwarten z.B. gerade von in D erwerbstätigen Thais , dass sie sich am Arbeitsplatz ausweisen können .

    Kenne Fälle zuhauf davon .
    Da geht es aber in erster Linie um die Arbeitserlaubnis, in zweiter darum, ob die Arbeitnehmer bei der Sozialversicherung angemeldet sind.

  8. #207
    Avatar von Mantoo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    247
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Da geht es aber in erster Linie um die Arbeitserlaubnis, in zweiter darum, ob die Arbeitnehmer bei der Sozialversicherung angemeldet sind.
    [Off Topic]
    §2aSchwarzArbG ist da ziemlich eindeutig.
    https://www.gesetze-im-internet.de/s...2004/__2a.html
    (1) Bei der Erbringung von Dienst- oder Werkleistungen sind die in folgenden Wirtschaftsbereichen oder Wirtschaftszweigen tätigen Personen verpflichtet, ihren Personalausweis, Pass, Passersatz oder Ausweisersatz mitzuführen und den Behörden der Zollverwaltung auf Verlangen vorzulegen:
    1.im Baugewerbe,
    2.im Gaststätten- und Beherbergungsgewerbe,
    3.im Personenbeförderungsgewerbe,
    4.im Speditions-, Transport- und damit verbundenen Logistikgewerbe,
    5.im Schaustellergewerbe,
    6.bei Unternehmen der Forstwirtschaft,
    7.im Gebäudereinigungsgewerbe,
    8.bei Unternehmen, die sich am Auf- und Abbau von Messen und Ausstellungen beteiligen,
    9.in der Fleischwirtschaft.

    Das Nichtmitführen wird nach §8(2)1SchwarzArbG als OWi angesehen.
    [/OffTopic]

  9. #208
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.732
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ähh ich.
    Muss ich das jetzt wieder abgeben, nur weil ich nicht in Thailand lebe?
    Nein.
    Ich verstehe nur die ganze Aufregung nicht. Mit einer banalen payback Karte oder einem Einkauf bei Amazon gibt man mehr von sich preis als mit der Farang id.
    Also erfreue dich an deinem gelben Hausbuch. Damit kannst du problemlos Fahrzeuge an- um- oder abmelden, ein Bankkonto eroeffnen und bei der lokalen Polizei deinen Status dokumentieren. Und wenn dir bei Anwesenheit in Thailand die Aufforderung die id card zu beantragen ins Haus flattert, gehst du zu deinem Amphor und bekommst die nach 10 Minuten gegen wenige Baht.

  10. #209
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    26.280
    Extrablatt:
    Khun Yogi hat jetzt die rosa Thai-Farang-ID.
    Gültigkeitsdauer. Für immer.

  11. #210
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    21.689
    Wie fuer immer? Gilt doch nur 10 Jahre. Datum unten in der Mitte.

Ähnliche Themen

  1. ID card für Kinder
    Von tira im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.11, 03:12
  2. ID-Card für Kind
    Von pef im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.05.08, 17:18
  3. thai. ID Card mit deutschen Pass
    Von raksiam im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.10.07, 17:21
  4. Thai Simulations-Schrift für Farang
    Von Talkrabb im Forum Computer-Board
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.03.05, 19:36
  5. Thai-Pass für Farangs
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 25.08.03, 19:28