Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48

Tabien Ban / gelbes Hausbuch und Non-Immigrant-O Visum

Erstellt von robertnbg, 19.08.2015, 17:02 Uhr · 47 Antworten · 5.864 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von robertnbg

    Registriert seit
    22.04.2014
    Beiträge
    10

    Tabien Ban / gelbes Hausbuch und Non-Immigrant-O Visum

    Hallo

    Ich möchte im gelben Hausbuch des Hauses meiner Ehefrau eingetragen werden. Wenn ich das richtig sehe,
    geht das nur, wenn man dauerhaft in Thailand lebt, also ein retirement Visum, genauer Non-Immigrant-O hat.
    Davon gibts aber nun wohl eine Version mit 90 Tage und eine mit 365 Tage Gültigkeit. Spielt es eine Rolle, welche Version?
    Dieses Visum kann man ja bei der thail. Botschaft hier beantragen oder auch, nachdem man mit dem 30-Tage permit in Thailand eingereist ist, dort.
    Was ist denn nun einfacher?
    Dann gibts ja noch das Non O-A , wobei mir der Unterschied nicht so klar ist.
    Die Botschaft in Frankfurt verlangt wohl dazu noch ein Gesundheitszeugnis und ein Polizeiliches Führungszeugnis - entfällt das in Thailand?

    Müssen die 800 000 THB in beiden Fällen auf einem thail. Konto sein? Irgendwo glaube ich noch gelesen zu haben, das Geld darf da nicht angelegt sein,
    heißt das nichts weiter, als es muß täglich verfügbar sein, also nicht auf einem savings-account?
    Andererseits könnte man ja ein Einkommen von 60 000 THB pro Monat nachweisen. Der Begriff retirement ist ja etwas irreführend, da es nicht nur für Rentner gedacht ist (Über 50 bin ich).

    Kann man als Nachweis auch eine Gehaltsabrechnung beilegen, wenn man das Visum in Frankfurt beantragt? Oder sagen die dann: Wie wollen Sie ihr Gehalt denn weiter beziehen, wenn Sie nach TH umziehen?
    Sage ich dann: Ich kann für meine Fa. auch von TH aus arbeiten - sagen die wohl: Dürfen Sie aber mit diesem Visum nicht?
    Also, eine Menge Fragen, und: WO genau beantragt man denn das Non-Immigrant-O in Bangkok? Ist das hier:
    ImmigrationDivision 1 (Government Complex Commemorating His Majesty) ?

    Wichtig ist, wie gesagt, daß dieses Visum ausreicht, um in das tabien Ban eingetragen zu werden.
    hat jemand Erfahrung mit den dazu zuständigen Behörden in Samut Prakan?

    Ist dieses Formblatt für das gelbe Hausbuch noch gültig: http://www.immigration.go.th/nov2004...d/res_cert.doc
    vielen Dank

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Zitat Zitat von robertnbg Beitrag anzeigen
    Hallo

    Ich möchte im gelben Hausbuch des Hauses meiner Ehefrau eingetragen werden. Wenn ich das richtig sehe,
    geht das nur, wenn man dauerhaft in Thailand lebt, also ein retirement Visum, genauer Non-Immigrant-O hat.
    ............................................
    Das ist so nicht richtig. Erstens wirst du im blauen Hausbuch deiner Frau eingetragen, du erhälst ein gelbes Buch.
    Ich habe ein gelbes Hausbuch, lebe aber nicht in Thailand.

    Hier gibt es Infos. #44

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    das gelbe Buch lässt sich in Gebieten mit höherem Ausländeranteil schematischer bekommen,
    als anderswo.

    Schematisch soll heissen, in Phuket gelten diese Vorraussetzungen, in Pattaya gelten jene, usw.
    habe in Pattaya auch das gelbe bekommen ohne Rentner visum, sondern mit einem Non imm B Visa,

    aber es kann auch heissen, in ... geht gar nix,
    unabhängig, was das Gesetz oder die Regelungen sagen.

  5. #4
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Moin Robert,

    Das ist nun der komplette Fragenkomplex "Auswandern und zur Ruhe setzen in Thailand". Ein Anwalt haette sicher Freude daran, Dir Komplettberatung fuer kleines Geld anzubieten .

    Ist zu viel um alles hier aufzurollen, da bereits alles bis ins kleinste Detail hier im Forum zu finden ist. Du solltest einfach mal Deinen Fragenkatalog in Einzelfragen aufdroeseln, dann eine nach der anderen Antwort hier nachlesen, und wenn dann noch Unklarheiten bestehen, kannst Du ja nochmal eine Detailfrage stellen.

    1) Visabeschaffung fuer Thailand im Ausland (DL)
    2) Umschreibung des Visas auf Extension of Stay (Aufenthaltserlaubnis) in TH
    3) Voraussetzungen fuer 2), Bankkonto, 400k oder 800k je nach O-Visumskategorie
    4) Wohnsitz in Thailand (Eigentum/Miete)
    5) Registrierung im Gastland (Tabien Baan oder Wohnsitzbescheinigung fuer Behoerdengaenge)

    P.S. die Suchfunktion im Forum ist nicht sonderlich gut, besser geht Google mit "site:nittaya.de <suchwoerter>"

  6. #5
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von robertnbg Beitrag anzeigen
    Ist dieses Formblatt für das gelbe Hausbuch noch gültig: http://www.immigration.go.th/nov2004...d/res_cert.doc
    Bei dem Formblatt handelt es sich um einen Wohnsitznachweis von der Immigration, den man z.B. für den Führerschein beim Traffic Department vorlegen muss.

    Für das gelbe Hausbuch gibt es kein Formblatt. Das Buch muss beim zuständigen Ampör beantragt werden und es werden je nach Ampör unterschiedliche Dokumente verlangt. Wenn der Sachbearbeiter schlecht geschlafen hat, sind das morgens andere als z.B. am Nachmittag.

    Wieso bist Du so wild auf dieses Buch? Im täglichen Leben in Thailand bringt es keinen nennenswerten Vorteil!

  7. #6
    Avatar von wick

    Registriert seit
    30.07.2002
    Beiträge
    88
    Hallo

    Ich selbst habe auch ein gelbes Hausbuch. Es ist wohl richtig das die verschiedenen Amphoers unterschiedliche Dokumente wollen.

    Was du auf alle Fälle brauchst, ist ein übersetzter Pass und eine übersetzte Geburtsurkunde Angabe des Namens der Eltern,die Namen werden auch übersetzt. Dann wollten Sie zunächst noch einen Zeugen, der Dorfvorsteher hätte das gegen 1000.- Bath
    Arbeitsausfallentschädigung gemacht.Später wurde der Zeuge dann doch nicht notwendig. Und deine Frau muss natürlich mit dem
    blauen Hausbuch auch mit aufs Amt.

    In meinem Changwatt Sra Keaw wollten die weder ein Visum noch Nachweiß von geld auf dem Konto

    Für was möchtest du das gelbe Hausbuch ??

    Also einfach mal deine Frau aufs Amt schicken und fragen,was die genau wollen an Papieren.

  8. #7
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von wick Beitrag anzeigen
    Was du auf alle Fälle brauchst, ist ein übersetzter Pass und eine übersetzte Geburtsurkunde
    Die Geburtsurkunde hab ich z.B. nicht gebraucht.

  9. #8
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Den uebersetzten Pass braucht man lediglich, damit der Name "richtig" ins Thai umgeschrieben werden kann. Daher wird vielleicht manchmal auch eine Geburtsurkunde zu Rate gezogen. In Bangkok (Phra Khanong) nicht noetig, aber 2 Zeugen braucht's. Allerdings keinen Amtstraeger, kann jeder sein.

  10. #9
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.883
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Allerdings keinen Amtstraeger, kann jeder sein
    in Buriram wurde er hier: สิบตำรวจศตรี Police Lance Corporal als zur Bezeugung notwendig beschrieben

  11. #10
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276
    Ich brauchte auch einen Zeugen;-Zufaelligerweise war der Phu-yai-Bahn unseres Dorfes in einer Sitzung im Nebengebaeude,der sich zur Verfuegung stellte.-Der zweite Zeuge war der betagte Schwiegervater.(Fingerabdruck als Unterschrift)

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Non - Immigration O und wann Jahresverlängerung machen?
    Von Powermaxe im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.06.14, 12:46
  2. Non Immigrant O Visum nach Einreise
    Von stefanovic88 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.05.13, 18:29
  3. Frage zum Non-Immigrant-B Visum
    Von Harry1 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.02.08, 11:41
  4. Tabien Ban und andere Sachen Hilfe !!! :)
    Von pipe im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.04.05, 05:44
  5. Tabien Ban (thail. Hausregister) für Farangs
    Von Bukeo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.04, 00:38