Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 49 von 49

Sind Ausländer tatsächlich unrechtmäßige Eigentümer von Land in Thailand?

Erstellt von waanjai_2, 18.09.2013, 11:20 Uhr · 48 Antworten · 5.419 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.015
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Lug Krüng werden aus nationalistischer Sicht Thai / Farang Mischlinge, ........, Halb-blut genannt.
    "Lug" ist die umgangssprachliche Bezeichnung fuer "Kind" und "krueng" das thailaendische Wort fuer "halb".

    Mit Nationalismus hat das nichts zu tun.

    Ps.: brauchst jetzt keinen Aufsatz schreiben.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Die Gedichte vom Dissi werden auch von Tag zu Tag abgedrehter, kann das sein?

  4. #43
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Marc,du hast die Situation der Mischlingskinder sehr gut beschrieben,trotzdem mein Sohn (23 Jahre)sich in LOS (land of smile) als Student der Informatik noch sehr wohl fühlt,aber vieleicht beschwindelt er mich auch nur.

    Eines muss man noch beachten,wer hat damals,1997,in Thailand die grosse Kriese ausgelöst,es waren Spekulaten aus der USA,also für einen ungebildeten Thai die dreckigen Farangs,
    wenn die jetzige Situation wieder zu so einer Kriese führt,dann sehe ich schwarz für unsere Sparguthaben und sonstigen Vermögen in Thailand!

  5. #44
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    "Lug" ist die umgangssprachliche Bezeichnung fuer "Kind" und "krueng" das thailaendische Wort fuer "halb".

    Mit Nationalismus hat das nichts zu tun.

    Ps.: brauchst jetzt keinen Aufsatz schreiben.
    Das Halb bezieht sich aber nur auf die Thai Wurzeln,der Faranganteil wird als unwichtig abgetan,also laufen dann in Thailand nur halbe Kinder rum,ist das nicht Nationalismus nach dem Motto,wir Thais sind die Grössten und der Rest.....?
    (Haben sogar manchmal Recht,ich wäre auch gerne ein 100 % Thai mit Geld im Rücken!)

  6. #45
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    hat in der Regel ein Leben (und eine Kindheit) mit Ausgrenzung hinter sich.
    (sie müssen sehr hart sein, um zu akzeptieren, dass sie nur Menschen zweiter Klasse sind,
    distanzieren sich allerdings klar von der Farangkultur / wir sehen zwar so aus, wir sind aber nicht so).
    man erinnere sich an die Berichte von Jini, die gingen unterschwellig in die Richtung.

    Gruß Sunnyboy

  7. #46
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    sehe ich schwarz für unsere Sparguthaben und sonstigen Vermögen in Thailand!
    Thailand wird sich mittlerweile seine Aktionen 3x überlegen,
    mit der Entscheidung, Kernenergie Nein,
    und Alternative, Milliarden in den Bau von Staudämmen in Laos zu investieren,
    ist das Land für die Zukunft erstmals abhängig von Laos geworden,
    denn eine Enteignung der thailändischen Investoren, würde in Thailand die Lichter ausgehen lassen.

    Mit dieser neuen Situation, muss der Nationalismuss in Thailand zukünftig gedeckelt werden,
    denn man braucht keine unkalkulierbaren Flächenbrände.

    Dennoch wird ASEAN für Thailand erhebliche innere Unruhen bringen, denn viele Einnahmen brechen weg,
    und die Karten werden neu gemischt.

  8. #47
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.524
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    (Haben sogar manchmal Recht,ich wäre auch gerne ein 100 % Thai mit Geld im Rücken!)
    als Thai würde dein Leben etwas anders aussehen..

    ah ja ,darum der Nachsatz.

  9. #48
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Thailand Land Code B.E.2497

    interessantes !!

  10. #49
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Thailand wird sich mittlerweile seine Aktionen 3x überlegen,
    mit der Entscheidung, Kernenergie Nein,
    und Alternative, Milliarden in den Bau von Staudämmen in Laos zu investieren,
    ist das Land für die Zukunft erstmals abhängig von Laos geworden,
    denn eine Enteignung der thailändischen Investoren, würde in Thailand die Lichter ausgehen lassen.

    Mit dieser neuen Situation, muss der Nationalismuss in Thailand zukünftig gedeckelt werden,
    denn man braucht keine unkalkulierbaren Flächenbrände.

    Dennoch wird ASEAN für Thailand erhebliche innere Unruhen bringen, denn viele Einnahmen brechen weg,
    und die Karten werden neu gemischt.
    Also ich glaub das erst, wenn es wirklich passiert ist.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. China: Alle Ausländer sind Hochverräter
    Von maphrao im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 11.06.12, 22:28
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.11, 08:54
  3. Thailand will Ausländer erziehen
    Von Schwarzwasser im Forum Thailand News
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 10.02.09, 00:26
  4. steuerpflichtigkeit in thailand für ausländer?
    Von reimemonster im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.11.05, 16:30
  5. HELP: Scheidung für Ausländer in Thailand
    Von oeni im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.05.04, 05:00