Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49

Sind Ausländer tatsächlich unrechtmäßige Eigentümer von Land in Thailand?

Erstellt von waanjai_2, 18.09.2013, 11:20 Uhr · 48 Antworten · 5.410 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Nein, jemand der sich auf seine Frau verlassen kann und die Frau sich auf ihn. Auf einander im übertragenen wie im wahrsten Sinne "bauen zu koennen", ist das Wesensmerkmal funktionierender Ehen. Da hat es sich schon längst ausgekaspert. Überläßt man den Twens und die sich dazu zählen.
    Da werden Dir weltweit all diejenigen Beifall klatschen die mal verheiratet waren und nun geschieden sind, Dummbatz, haben die alle geheiratet weil sie wussten das sie sich wieder trennen würden? Und nun kommst Du, hehe

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.713
    abend rolf2 ! ob du es hören willst oder nicht, es gibt auch hier bombensichere,und langjährige ehen wo eine trennung, so weit weg ist ,wie der mond von der erde..

  4. #13
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Na klar, auch ich bin seit 22 Jahren verheiratet, hab aber just ein Ehepaar kennengelernt im schicken 250qm Haus beide über 70, über 50
    Jahre verheiratet, sie mit'm Rollator, er auf Krücken unterwegs......... Frisch geschieden,

    Garantien gibt's nicht, auch der Tod kann jederzeit zuschlagen, deswegen gilt für mich alles kann ​gutgehen, muss aber nicht.

    in Anbetracht dessen find ich's ein wenig romantisch oder blauäugig von immer und ewig zu sprechen, auf jeden Fall dann wenn's inhaltslos geworden ist, Krisen wird ja wohl jeder mal durchgemacht haben, die romantische Liebe wo's immer nur Harmonie gibt ist meiner Meinung nach Illusion. Von daher bin ich vorsichtig und glaube sowieso nix.

  5. #14
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    abend rolf2 ! ob du es hören willst oder nicht, es gibt auch hier bombensichere,und langjährige ehen wo eine trennung, so weit weg ist ,wie der mond von der erde..
    Es gibt keine bombensicheren Ehen, manche trennen sich nach 40 Jahren.

  6. #15
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Es gibt keine bombensicheren Ehen, manche trennen sich nach 40 Jahren.
    Und das muss nicht zwangsläufig mit Scheitern zu tun haben, kann einfach Langeweile bzw. Unterschiedliche Entwicklung beider Partner als Ursache sein. Ich seh das so, als Kind hatte ich dicke Freunde, die meisten kenne ich heute nicht mehr, lebe trotzdem nicht schlecht.

  7. #16
    Avatar von Pickupper

    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    599
    Ich frage mich, warum diese Diskussion immer wieder losgetreten wird?

  8. #17
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Zitat Zitat von Pickupper Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, warum diese Diskussion immer wieder losgetreten wird?
    Über was möchtest Du reden, Bargirls?, schöne Strände? Hausbau, kochen, bin für alles zu haben

  9. #18
    Avatar von Pickupper

    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    599
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Über was möchtest Du reden, Bargirls?, schöne Strände? Hausbau, kochen, bin für alles zu haben
    Kommt mir so vor, als wenn sie wannetu irgendwie rechtfertigen muss.

  10. #19
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von Pickupper Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, warum diese Diskussion immer wieder losgetreten wird?
    Frage ich mich auch - was das alles mit Eigentum von Grund und Boden zu tun hat ist auch schleierhaft

  11. #20
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Pickupper Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, warum diese Diskussion immer wieder losgetreten wird?
    Schwer zu beantworten. Aber es sind zumeist die "Mieter mit Ideologie", die ein unbefriedigtes Mitteilungsbedürfnis haben.

    Wie hoch doch die Risiken bei Ehen mit thail. "Prostituierten" o.ä. wären und auch sonst. Da wollen die halt die anderen warnen, die da wie die Ameisen ständig was "Bleibendes" schaffen wollen und zumeist auch schaffen. Was an sich schon ärgerlich ist. Geld und "Neid" regiert die Welt, nicht vergessen.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. China: Alle Ausländer sind Hochverräter
    Von maphrao im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 11.06.12, 22:28
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.11, 08:54
  3. Thailand will Ausländer erziehen
    Von Schwarzwasser im Forum Thailand News
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 10.02.09, 00:26
  4. steuerpflichtigkeit in thailand für ausländer?
    Von reimemonster im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.11.05, 16:30
  5. HELP: Scheidung für Ausländer in Thailand
    Von oeni im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.05.04, 05:00