Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 68

Sicherheitsbefragung???

Erstellt von phi mee, 30.06.2008, 09:33 Uhr · 67 Antworten · 8.690 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Sicherheitsbefragung???

    Naja oder so letztes Leben 1920 Bauer in Bayern.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Sicherheitsbefragung???

    Respekt, ein kontinuierlicher Aufstieg

  4. #53
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Sicherheitsbefragung???

    Zitat Zitat von BinHierNichtDa",p="605069
    Naja oder so letztes Leben 1920 Bauer in Bayern.
    Wird eine fühere Verbindung zu diesem kleinen diebischen Bergvolk nicht als hohes Sichererheitsrisiko eingestuft?



    phi mee

  5. #54
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: Sicherheitsbefragung???

    diebisch weiss ich nicht aber zaenkisch und das waere dann schon ein risiko

    gruesse matt

  6. #55
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857

    Re: Sicherheitsbefragung???

    Zitat Zitat von phi mee",p="605023
    Zitat Zitat von Kali",p="605006
    Wen´s interessiert - der Hamburger Sicherheitsbefragungskatalog PDF-Datei
    Genau soetwas hatte ich gesucht. Danke Kali.
    Die Fragen dort sind das was ich unter einer Sicherheitsbefragung verstehe, ob nun sinnvoll oder nicht sei dahingestellt.
    Fragen wie z. B. Blutgruppe des Mannes halte ich für völlig schwachsinnig.
    Bei den Fragekatalogen, die zum Thema Verdacht auf Scheinehe kommen,
    sind tatsächlich sehr skurielle Fragen darunter,
    und jedes Bundesland führt seinen Fragenkatalog nach politischer Landesfärbung durch,
    wo dann schonmal Fragen kommen können,
    die man wirklich nicht weiß.

    Nun lebst Du ja nicht in Bayern, von daher wird es nicht allzu heftig.

    ----------------------------------------------------------

    Die Blüten des Sicherheitswahnes in Deutschland sind schon unvorstellbar,

    manch einer nimmt die Hochzeitsnacht bereits mit Video auf, um später belegen zu können,
    dass die Hochzeitsnacht vollzogen wurde,
    und keine Scheinverbindung vorliegt.

    Aktion
    Schäuble muss es wissen

    ob den auch Thailand zu den sogenannten "Schurkenstaaten" zählt. Tut es!
    also immer vorsicht bei den kleinen Schurkinnen ;-D

  7. #56
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: Sicherheitsbefragung???

    Ich hole den Thread mal wieder aus der Versenkung.

    Denn was ja beim Familiennachzug nicht klappt, macht nun ein Marokkaner vor und KLAGT gegen die Befragung.

    http://www.spiegel.de/unispiegel/stu...567185,00.html

    Interessanterweise erscheit aber in diesem Artikel in der Staatenliste nicht mehr Thailand.

  8. #57
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Sicherheitsbefragung???

    Diese seine Frage habe ich mir auch gestellt!

    "Wenn ich ein Terrorist wäre, glauben Sie doch nicht ernsthaft, dass ich das auch angekreuzt hätte."


    Irgendwo hatte ich in den weiten des www eine Länderliste entdeckt in der auch Thailand auftauchte und somit die Aussage der AA-Mitarbeiterin bestätigte. Ich finde es im Moment leider nicht wieder. Ist auch nicht so einfach, da ja alles streng geheim ist. Ist halt so vom Stasi-Schäuble veordnet.

    Ich bin richtig frustiert das in den letzten Wochen nicht irgendwelche Wahlkrampfheinis vorm Markt stehen und mich von der Seite anlabern.


    phi mee

  9. #58
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Sicherheitsbefragung???

    Wenn die nach der Einreise (irgendwann) meiner Frau mit so einem Müll ankommen drehe ich glaub ich durch.............. .
    Dann wäre der Gipfel wohl erreicht.

    Mal sehen wann Herr Schäuble die Elektronikteileläden schliessen lässt.......denn jeder Elektronikbastler könnte ja schlieslich einen 1A Sprengsatz zusammenlöten .

  10. #59
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Sicherheitsbefragung???

    Äuserst interessant finde ich diese Fangfrage:

    Frage 14. "Haben Sie sich schon einmal unter einem anderen Namen oder einer anderen Identität in Deutschland aufgehalten?"

    Vor allem im Zusammenhang mit Abschnitt 7 der Weisung!

    "Sofern Fragen anders als mit "nein" beantwortet (z.B. Zusätze angebracht) werden, wird der Fragebogen den Sicherheitsbehörden zusammen mit den Vordruck zusammen für die Sicherheitsüberprüfung übermittelt"


    HAAAAAAAAALLOOOOOOOOO!
    Ist da noch irgendwo Resthirn in der hohlen Birne????



    Natürlich hat sich meine Frau, wie die meisten anderen Frauen auch, schon einmal mit einem andern Namen in Deutschland aufgehalten. Nämlich ihrem Mädchennamen bevor wir geheiratet haben und sie meinen Familiennamen angenommen hat.
    :kopfhau: :kopfhau: :kopfhau:


    Na da wird dann wohl bald die GSG 9 mein Haus stürmen.




    Ich kann gar nicht soviel essen wie ich kotzen möchte!




    phi mee

  11. #60
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Sicherheitsbefragung???

    hallo phi mee, da nuhlek ja damals ihr visum auf ihrem mädchennamen erhalten hat wird sich das eh alles in heisse luft auflösen.
    irgendwie spinnen die langsam, haben wahrscheinlich nichts zu tun.
    und vergesst nicht das video in dem ihr den vollzug eurer ehe dokumentiert ;-D .
    ich frage mich aus welcher generation die behörden die fast manische art zu schnüffeln übernommen haben........stasi oder .......?

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte