Seite 6 von 16 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 151

Selbständigkeit in D. durch trad. Thaimassage

Erstellt von DisainaM, 08.01.2007, 11:56 Uhr · 150 Antworten · 43.489 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von berliner35

    Registriert seit
    17.04.2009
    Beiträge
    330
    Ich würde den Namen Thaimassge nicht Benutzen.

    Auf der Seite der BGW stehen 2 schöne Bezeichnungen für das Berufsbild Deiner Frau.

    1) Aromamassage
    2) Beauty und Wellness

    Das sind 2 Namen,die nicht so klingen wie Thaimassage.
    Mit diesen Namen,denke ich hat mann auch weniger Probleme bei den Behörden.

    Als Vorschlag noch,habt ihr schon mal an einen Imbiss oder klenen Laden gedacht füt Thaiessen?

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von thai9

    Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    201
    Hallo,

    finde die Diskussion interessant, zumal ich im Umfeld und Bekanntenkreis einige Existenzgründungen miterleben konnte. Dabei fand ich es doch bemerkenswert, das manche Neueröffnungen, wo ich dachte "na, ob das überhaupt klappt", da sie mit relativ geringen Mitteln ihre Geschäfte eingerichtet hatten. Also eine erste Geschäftsgründung für Traditionelle Thaimassage kann man durchaus schon mit wenigen finanziellen Mitteln für das notwendige Inventar umgesetzen, kannte z.B. eine Gründung in Leverkusen, die alles komplett für 1.500 Euro einrichteten, zu 80% Ikea, also zwei solide Matratzen, Vorhänge, Handtücher, Bezüge, Kleinmöbel, Öle etc...Hatte da doch Zweifel, aber es trägt sich schon seit Jahren.

    Wer also gründet und nur wenige finanzielle Mittel zur Verfügung hat, kann auch schon im kleinen Rahmen anfangen.

    Personal
    Von manchen hörte ich, das es gar nicht so leicht ist Personal zu bekommen und halten zu können ?

    Bezahlung des Personals
    Üblich sei auch in der Regel, das man nach "gemachten Massagen" zahlt, also das die Mitarbeiterin nur Geld verdient,
    wenn sie auch massiert hatte. Da variieren die "Löhne" von 7-10 Euro.

    Wie ist Eure Erfahrung ?

    Vielen Dank !

  4. #53
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Bezahlung des Personals
    Üblich sei auch in der Regel, das man nach "gemachten Massagen" zahlt, also das die Mitarbeiterin nur Geld verdient, wenn sie auch massiert hatte. Da variieren die "Löhne" von 7-10 Euro.

    Richtig, nicht festes Personal (ist aber auf 400€ Basis zu bezahlen um nicht irgendwann das Finanzamt auf dem Hals zu haben) wird meist mit 10€ pro Massage bezahlt. Bei Personal auch nur bei Aushilfen, werden aber auch schon ganz andere Versicherungstechnische Anforderungen an die Geschäftsinhaberin gestellt, was die Sache auch schon wieder leicht verteuert. Auch wird keine auf Dauer zu halten sein, wenn Sie nur 10€ bis 20€ pro Tag hat und dafür den ganzen Tag bei freier Kost anwesend sein soll.

  5. #54
    Avatar von thai9

    Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    201
    Hallo Hans,

    danke für die Antwort, ja, die Regel nach "gemachten Massagen", kann also für die Mitarbeiterin je nach Auftragslage variieren, besonders wenn sie 6-8 Stunden anwesend sein muss.

    Stundenlöhne sind so eine Sache, besonders wegen möglicher Abwerbung, 9-10 Euro halte ich schon für "gerechter", ist auch bei einer Neugründung unvermeidbar.

  6. #55
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Zur Abwechslung mal eine bautechnische Frage. Ein Bekannter, beziehungsweise seine Frau hat ja auch vor einigen Monaten eine Thaimassage aufgemacht. Nun kommt der Winter und die Räumlichkeiten werden nicht so warm wie erwünscht da einen großes Schaufenster sowie die Eingangstür nicht Doppel verglast sind. Siehe Foto index

    Frage kann sie darauf bestehen, das der Vermieter diesen Zustand umgehend ändert, oder muss sie sich mit der schlechten Verglasung abfinden, da sie nicht gleich zu Anfang auf diesen Mangel hingewiesen hat.

    Gruß Hans

  7. #56
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Zur Abwechslung mal eine bautechnische Frage. Ein Bekannter, beziehungsweise seine Frau hat ja auch vor einigen Monaten eine Thaimassage aufgemacht. Nun kommt der Winter und die Räumlichkeiten werden nicht so warm wie erwünscht da einen großes Schaufenster sowie die Eingangstür nicht Doppel verglast sind. Siehe Foto index

    Frage kann sie darauf bestehen, das der Vermieter diesen Zustand umgehend ändert, oder muss sie sich mit der schlechten Verglasung abfinden, da sie nicht gleich zu Anfang auf diesen Mangel hingewiesen hat.

    Gruß Hans
    Da bei der Besichtigung die einglasige Schaufensterfront (was ja bei vielen alten Objekten noch Standard ist) gesehen wurde, besteht nach meiner Rechtsauffassung kein Mangel. Bei der Gewerbemiete gelten nicht die gleichen Rechte für den Mieter, wie bei der Wohnraummiete. Da diese Art Geschäftslokale, wie auf dem Bild ersichtlich, häufig nicht mehr den modernen Ansprüchen genügen, ist der Mierzins wahrscheinlich auch nicht hoch. Am besten beim Vermieter freundlich anfragen, ob er an der baulichen Situation was ändern will...Natürlich wird das auf den Mietzins auch Auswirkungen haben...

  8. #57
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Zur Abwechslung mal eine bautechnische Frage. Ein Bekannter, beziehungsweise seine Frau hat ja auch vor einigen Monaten eine Thaimassage aufgemacht. Nun kommt der Winter und die Räumlichkeiten werden nicht so warm wie erwünscht da einen großes Schaufenster sowie die Eingangstür nicht Doppel verglast sind. Siehe Foto index

    Frage kann sie darauf bestehen, das der Vermieter diesen Zustand umgehend ändert, oder muss sie sich mit der schlechten Verglasung abfinden, da sie nicht gleich zu Anfang auf diesen Mangel hingewiesen hat.

    Gruß Hans

    Welche Temperaturen werden in der Mitte erreicht, wenn die Tuere geschlossen ist und die Heizung voll laeuft. Vielleicht reicht es die Vorlauftemperatur hoeherzustellen.

    Miete aufgrund bei Sachmangel bei Gewerbeimmobilien aendern ist so eine Sache. Wann habt ihr gemietet? Gab es z.B. Informationen zum Energiebedarf zur Wohngebaeudekennzahl.

  9. #58
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Welche Temperaturen werden in der Mitte erreicht, wenn die Tuere geschlossen ist und die Heizung voll laeuft. Vielleicht reicht es die Vorlauftemperatur hoeherzustellen.

    Miete aufgrund bei Sachmangel bei Gewerbeimmobilien aendern ist so eine Sache. Wann habt ihr gemietet? Gab es z.B. Informationen zum Energiebedarf zur Wohngebaeudekennzahl.
    Es werden in der Mitte des Geschäftslokals keinesfalls 22 Grad erreicht und Informationen zum Energiebedarf zur Wohngebäudekennzahl gab’s auch nicht. Wie gesagt, ist nicht meine angemietete Immobilie, sondern die eines uns befreundetem thai- deutschen Ehepaares. Wo die Beiden das Lokal angemietet hatten, war es Sommer und vielleicht kannst du dir vorstellen, wie heiß eine Thai ist, wenn sie etwas haben, beziehungsweise etwas eröffnen möchte und zuvor null Erfahrungen mit Management hat.

    Gruß Hans

  10. #59
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Es werden in der Mitte des Geschäftslokals keinesfalls 22 Grad erreicht und Informationen zum Energiebedarf zur Wohngebäudekennzahl gab’s auch nicht. Wie gesagt, ist nicht meine angemietete Immobilie, sondern die eines uns befreundetem thai- deutschen Ehepaares. Wo die Beiden das Lokal angemietet hatten, war es Sommer und vielleicht kannst du dir vorstellen, wie heiß eine Thai ist, wenn sie etwas haben, beziehungsweise etwas eröffnen möchte und zuvor null Erfahrungen mit Management hat.

    Gruß Hans
    Es gibt einen Richtwert, also welche Temparatur erreicht werden muss...habe im Büro noch Literatur und werde mal nachschlagen, welche Urteile bereits über dieses Thema gefällt worden sind. (aus dem Bauch würde ich die von dir erwähnten 22 Grad sagen) Habe aber erst wieder am Wochende Zeit. Der Betrieb von elektr. Heizlüfter oder ein Wäremschleier ein der Eingangstür (auf dem Bild ist keiner erkenntlich, zudem kein Windfang) werden wohl auch keine Alternativen sein, zudem sehr kostspielig.

  11. #60
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    vorab mal ein link

    Gewerbeimmobilien vermieten & verwalten - Google Bücher

    Da bei einem Massagesalon andere Vorrausetzungen wie z.B. bei der Beheizung eines Döner-Grill bestehen, kann das Urteil vielleicht nicht herangezogen werden. Aber im Gewerberecht müssen halt solche Formalias im Vertrag paragraphiert werden. Wenn man, ohne das jetzt böse zu meinen, blauäugig angeht, hat man ganz einfach Pech...Wenn der Salon ordentlich läuft, würde ich auf den Vermieter zu gehen und mit ihm ganz sachlich über die Probleme reden...


    ...bei der Vermietung von Gewerberäumen ist im Gegensatz zu Wohnraumvermietung kein Enegieausweis (Information zur Wohngebäudekennzahl) vorgeschrieben.

Seite 6 von 16 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vaterschaftstest in Thailand, nähe Trad
    Von Farang im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.10, 16:24
  2. Immigration - Laem Ngob, Changwat Trad
    Von thai-klaus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.03.07, 07:33
  3. Leihwagen BKK / Trad
    Von Overkillratz im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.08.05, 11:42
  4. Selbständigkeit
    Von vollgaswilli im Forum Sonstiges
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 30.09.03, 21:36