Ergebnis 1 bis 1 von 1

Seit 1.4.2006 Neues Namensgesetz in Dänemark

Erstellt von DisainaM, 19.05.2006, 00:25 Uhr · 0 Antworten · 1.586 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Seit 1.4.2006 Neues Namensgesetz in Dänemark

    Bitte beachten Sie daß wir ab dem 1. April 2006 ein Neues Namensgesetz in Dänemark haben. Das bedeutet unter anderem daß mann durch die Heirat in Dänemark den Nachnamen/Familiennamen NICHT mehr änder kann. Wenn Sie eine änderung des Namens haben möchten, müsse Sie das in dem Land machen wo Sie wohnen oder in Ihre Botschaft.


    http://www.bov.dk/sw181.asp

    Informationen über Eheschliessungen in der Gemeinde Bov, Dänemark

    Wenn Sie beabsichtigen, hier in unserer Gemeinde eine Ehe zu schließen müssen Sie Folgendes beachten:


    Bevor Sie einen Termin bekommen können, müssen Sie erst Kopien von allen erforderlichen Unterlagen sowie eine Kopie vom Pass/Visum/Aufenthaltserlaubnis an uns per Post oder Fax senden.

    Unsere Anschrift lautet: Bov Kommune, Kirkestien 1, DK- 6330 Padborg. Telefonnr.: 0045/73 67 55 00 - Fax nr.: 0045/ 73 67 55 99

    Folgende Dokumente müssen vorgelegt werden:


    Geburtsurkunden.
    Meldebescheinigungen – nicht älter als 2 Monate
    Ledigkeitsbescheinigungen, wenn sie nie verheiratet waren – nicht älter als 2 Monate
    Rechtskräftiges Scheidungsurteil, falls sie Geschieden sind
    Sterbeurkunde, falls sie verwitwet sind

    Wenn die Originaldokumente nicht auf deutsch oder englisch ausgestellt sind, müssen sie von einem anerkannten Übersetzer übersetzt werden.

    Alle rechtskräftigen Scheidungsurteile müssen von Sönderjyllands Statsamt, Dänemark, anerkannt werden. Sie müssen selber die Urteile dort hinschicken. Hier gilt auch, wenn die Scheidungsurteile nicht in deutsch
    oder englisch ausgestellt sind, müssen die übersetzt werden.
    Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungsdauer beim Statsamt ungefähr 3-4 Wochen in Anspruch nehmen wird.

    Die Anschrift: Sönderjyllands Statsamt, H. P. Hansens Gade 42, 6200 Aabenraa, Dänemark. Die Telefonnr. ist: 0045/ 74 31 31 31.

    Falls sie Fragen zur Scheidungsurteilen haben, können sie auch dort anrufen.

    Scheidungsurteile und Sterbeurkunden, die außerhalb Europas ausgestellt wurden, brauchen eine Legalisierung, bevor die von Sönderjyllands Statsamt anerkannt werden können. Eine Legalisation bekommt man von der
    deutschen oder dänischen Botschaft und dem Außenministerium in dem Land, wo die Urteile ausgesprochen wurden.

    Scheidungsurteile und Sterbeurkunden aus Thailand müssen nur von der dänischen Botschaft in Bangkok legalisiert werden.

    Amerikanische Scheidungsurteile müssen mit dem Vermerk versehen sein, dass keine Berufung eingelegt wurde, und dass die Geschiedenen frei sind, wieder zu heiraten.

    Um in Dänemark eine Ehe einzugehen, muss mann mindestens 18 Jahre sein. Wer unter 18 Jahre heiraten will, braucht eine Genehmigung.
    Die bekommt mann von dem Sönderjyllands Statsamt. Bitte rufen Sie dort an, um Näheres darüber zu erfahren. (Siehe oben).

    Gem. § 13, Abs. 3 im dänischen Ehegesetz kostet die Trauung 500 dänische Kronen (ungefähr 70 Euro). Diese Gebühr müssen Sie an dem Tag an dem Sie heiraten, in Kronen zahlen.

    In Dänemark müssen bei einer Trauung 2 Trauzeugen anwesend sein. Falls Sie selber keine dabei haben, werden vom Rathaus 2 Trauzeugen gestellt.

    Sie müssen beide 3 Tage vor dem Heiratstermin hier sein, um die Anmeldung bzw. die Eheerklärung hier im Haus auszufüllen.
    Anschließend müssen Sie die 3 Tage bis zur Trauung in unserem Ort übernachten.

    Bitte beachten Sie daß wir ab dem 1. April 2006 ein Neues Namensgesetz in Dänemark haben. Das bedeutet unter anderem daß mann durch die Heirat in Dänemark den Nachnamen/Familiennamen NICHT mehr änder kann. Wenn Sie eine änderung des Namens haben möchten, müsse Sie das in dem Land machen wo Sie wohnen oder in Ihre Botschaft.

    Weitere Informationen zu den Übernachtungsmöglichkeiten bekommen Sie von unserem Touristenbüro unter der Telefon-Nr. 0045/ 74 67 21 71.

    Wenn Sie noch Fragen haben, können Sie mich immer dienstags und mittwochs zwischen 10.00 – 14.00 Uhr telefonisch erreichen.


    Mit freundlichen Grüßsen
    Susanne Lage

  2.  
    Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Heirat in Dänemark
    Von Oberkracher im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 25.03.09, 16:40
  2. Heirat in Dänemark
    Von Justin2005 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.09.05, 23:32
  3. Dänemark
    Von Heivi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.12.04, 17:59
  4. Dänemark
    Von Mario im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.09.01, 01:03