Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Segelschiff nach Thailand importieren

Erstellt von Parofrank, 03.06.2009, 22:29 Uhr · 14 Antworten · 2.281 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Parofrank

    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    7

    Segelschiff nach Thailand importieren

    Hallo,
    Es ist geplant, von der Türkei einen Zweimaster (24-Meter Schwammtaucher) nach Thailand zu überführen.
    Das Schiff ist mit fünf Kabinen ausgestattet und bietet sich auf Grund der Beschaffenheit an, im touristischen Gewerbe
    tätig zu sein.
    Angedacht sind sowohl Vercharterung, als auch Angebote für Tagestouren. Möglicherweise könnte das Schiff auch als Tauchboot
    eingesetzt werden (in Kooperation mit einer dortigen Tauchschule).
    Als Einsatzgebiet käme die Andamanensee zwischen Phuket, Ko Lipe und Krabi in Frage.

    Es ist also eine kommerzielle Nutzung mit dem Schiff in Thailand geplant.

    Diesbezüglich habe ich einige Fragen, um dem Ablauf eine gewisse Sicherung zu geben.
    Vorab ist noch zu erwähnen, dass meine Ehefrau Thailänderin ist und sie ist bereit an dem Projekt mitzuarbeiten.

    Mir geht es vordergründig darum, welche Auflagen seitens der Thailändischen Behörden zu beachten sind.

    Welche Dokumente für das Schiff werden benötigt?

    Handelt es sich bei der Überführung um einen Import nach Thailand?
    Wenn ja, ist ein Zoll bzw. sind Steuern oder ähnliche Abgaben in welcher Höhe zu entrichten?

    Bedarf es irgendwelcher Genehmigungen, um in dem geschilderten Bereich tätig zu sein?
    Mit welchen Kosten, bzw. Auflagen ist das verbunden?

    Uff. Das sind sehr viele Fragen. Ich hoffe, dass ich hier den einen anderen Tipp dazu bekommen kann. Bin für jede Anregeung, Idee und Hilfe in diese Richtung dankbar!!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Segelschiff nach Thailand importieren

    wie hoch ist der Wert des Bootes ?

  4. #3
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Segelschiff nach Thailand importieren

    Ich denke, um einen Import würde es sich erst Handeln, wenn das Schiff ins entsprechende thailändische Verzeichnis eingetragen werden und unter Thaiflagge fahren soll. Ansonsten wäre es ein türkisches Boot zu Gast in Thailand. Ob es dann aber auch zu kommerziellen Zwecken genutzt werden darf, weiß ich nicht.

    Wie willst das Boot über nach Thailand schaffen? Von der Türkei aus runtersegeln?....das ist aber ein mächtiger Törn!

    Ich denke, wende dich ans nächste Konsulat oder die Botschaft in Berlin. Die werden dir am ehesten sagen können wie das geht oder wenigstens entsprechende Stellen nennen können an die Du dich wenden kannst....

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Segelschiff nach Thailand importieren

    es gibt genug skipper, die die Boote professionell für ihre Kunden im Pulk überführen, meine Frage geht auf folgenden Punkt,

    - Beantragung eines Investor-Visas, weil man 40 Mio Baht, 800.000 Euro in Thailand investieren will.
    Mit der Genehmigung dann Kauf von 1 Rai Land, Anschaffung des Bootes, usw.

    alles eine Frage des Gesamtkonzeptes

  6. #5
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Segelschiff nach Thailand importieren

    Zitat Zitat von aalreuse",p="731970
    [highlight=yellow:1028c9af45]Ich denke, um einen Import würde es sich erst Handeln, wenn das Schiff ins entsprechende thailändische Verzeichnis eingetragen werden und unter Thaiflagge fahren soll[/highlight:1028c9af45]. Ansonsten wäre es ein türkisches Boot zu Gast in Thailand. Ob es dann aber auch zu kommerziellen Zwecken genutzt werden darf, weiß ich nicht.

    Wie willst das Boot über nach Thailand schaffen? Von der Türkei aus runtersegeln?....das ist aber ein mächtiger Törn!

    Ich denke, wende dich ans nächste Konsulat oder die Botschaft in Berlin. Die werden dir am ehesten sagen können wie das geht oder wenigstens entsprechende Stellen nennen können an die Du dich wenden kannst....

    Dann brauchts auch einen Thai Skipper!

    Genaueres in den Links die ich per PN geschickt habe!

  7. #6
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Segelschiff nach Thailand importieren

    Bei einem Import eines Bootes nach Thailand wird zur Zeit kein Zoll fällig, jedoch VAT (Mehrwertsteuer) 7%

    Du mußt das Boot hier auf dem Amt eintragen und regestrieren lassen, wenn geschäftlich empfiehlt es sich auf einen Thai oder LTD, sonst wird es teuer.

    Bei comercial Personenbeförderung benönigst du auch einen Thai-Käpten.


  8. #7
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Segelschiff nach Thailand importieren

    @jaipo, schreib nicht solch einen Unsinn! Willst du dafür haften?
    Wolfgang Ullrich besaß ein 100 Millionen Boot, aller 3 Monate mußte das raus. Genau wie eine Person! Danach kann es wieder für 3 Monate rein. Das ist steuerfrei!
    Sollte wie bei WU der Zeitpunkt verpasst werden, (die Motoren waren defekt) wird es sehr kritisch. Für ihn bedeutete es, 78 Millionen Baht Strafe oder 2 Jahre Gefängnis.
    Bei einer gewerblichen Nutzung muß das Boot legal eingeführt werden. Denke mal, der Samuianer wird die richtigen Links zugestellt haben. Der Skipper ist spielerei.

  9. #8
    Avatar von Parofrank

    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    7

    Re: Segelschiff nach Thailand importieren

    Hallo,
    ich bin sehr überrascht, wie schnell ich doch hier Antworten auf meine Anfrage(n) bekommen habe. Ganz herzlichen Dank an alle!!!
    Es scheint so zu sein, dass ich selbstverständlich mit jedem Schiff erstmal nach Thailand einreisen darf, ohne dafür irgendwetwas zahlen zu müssen. Wie es aber ist, wenn dann mit diesem Schiff Geschäfte in Thailand gemacht werden, dass ist mir noch nicht klar geworden. Hab deshalb auch an das Board of Investment geschrieben. Das ist eine Organisation, die ihren Sitz in Frankfurt hat und bei Fragen wie meinen eine Hilfestellung gibt. Mal abwarten, was da kommen wird. Ich werde berichten.
    Nochmals herzlichen Dank!!

  10. #9
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: Segelschiff nach Thailand importieren

    @Parofrank
    Sicher konnten Dir die anderen Beiträge besser helfen.

    Aber noch ein kurzer Zusatz: Bei Segelbooten habe ich mal gelesen (Quelle leider nicht mehr bekannt, da ich auf meinem niemals als Skipper arbeiten werde/möchte), daß dafür auch Farangs eine Arbeitsgenehmigung erhalten können. Grund ist wohl die Tatsache, daß es relativ wenige Thailänder mit echter Segelerfahrung gibt, die meisten davon hätten sicher keine Tätigkeit als Skipper nötig.

    Diese Info ist nicht 100%ig, aber bei Interesse, selbst als Skipper tätig zu werden, würde ich da u. U. nochmal gründlicher recherchieren.

  11. #10
    Avatar von Munich

    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    64

    Re: Segelschiff nach Thailand importieren

    garni1

    Wundert mich dass noch jemand den Wolfgang Ullrich kennt!


    Der wusste auch immer alles besser und glaubte ihm kann niemand!

    Gruss

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorrad importieren
    Von strato im Forum Treffpunkt
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 12.08.17, 23:30
  2. Thaiprodukte importieren
    Von ralf.konradi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.08.09, 20:06
  3. Handtaschen aus TH importieren
    Von Chris61 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.02.09, 13:27
  4. thailändische Krankenschwester "importieren"
    Von McSchleck im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.09.07, 06:33
  5. Favoriten importieren
    Von 1udo1 im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.07, 15:05