Ergebnis 1 bis 9 von 9

Schwiegereltern kommen über Amsterdam mit Schengenvisum

Erstellt von DrCendra, 15.10.2013, 20:10 Uhr · 8 Antworten · 1.199 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DrCendra

    Registriert seit
    16.06.2003
    Beiträge
    16

    Question Schwiegereltern kommen über Amsterdam mit Schengenvisum

    Hallo Leute,

    KLM hat zurzeit gute Preise für Flüge von BKK nach Amsterdam. Meine Schwiegereltern wollen für 3 Monaten den Deutschen Winter und die Weihnachtszeit genießen . Frage ist, ob es Probleme gibt, wenn sie in Amsterdam einreisen, dass Hauptreiseziel aber Deutschland ist. Muss bei der Dt. Botschaft in BKK erklärt werden, wo man landet und wie man dann zum Ziel kommt .

    Schon mal Dank für eure Hilfe.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von DrCendra Beitrag anzeigen
    Muss bei der Dt. Botschaft in BKK erklärt werden, wo man landet und wie man dann zum Ziel kommt
    Selbst wenn, wodurch sollte sich daraus ein Problem ergeben, zumal ja das Argument mit dem billigen Flug durchaus plausibel ist? Schengen ist jedenfalls 'ganz Schengen' und die Schwiegereltern könnten umgekehrt genausogut zuerst in D landen und dann (warum auch immer) nach NL reisen, bleibt das selbe Visum.

    Ein Cousin meiner Frau musste vor ca. 2 Jahren geschäftlich nach Mailand, flog aber zunächst nach Wien um uns zu besuchen und von da dann weiter mit der Bahn nach Italien. Hat auch niemanden interessiert, als er das Schengen-Visum auf der italienischen Botschaft in BKK beantragte.

    Ich glaube mich zu erinnern, dass er erzählt hat, dass er zunächst über die Österr. Botschaft das Visum bekommen wollte, dort hat man ihm aber gesagt, das zuständige Ausstellungsland sei das, in dem sein primäres Reiseziel liegt, in seinem Fall also Italien.

  4. #3
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Nachtrag: Habe diesen Link gefunden, der alles amtlich und offiziell erklärt:

    Aus der Website des Auswärtigen Amtes

  5. #4
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von DrCendra Beitrag anzeigen
    Muss bei der Dt. Botschaft in BKK erklärt werden, wo man landet und wie man dann zum Ziel kommt.
    Bei der Antragstellung muss unter anderem eine Flugreservierung vorgelegt werden. Das bedeutet aber nicht, dass die reservierte Flugverbindung dann auch tatsächlich genutzt werden muss.

    Um unnötige Irritationen und Rückfragen zu vermeiden, würde ich bei der Antragstellung einfach eine Flugreservierung nach Deutschland vorlegen. Wenn das Visum mal ausgestellt ist kann man immer noch einen anderes Flug buchen, das interessiert dann niemand mehr.

  6. #5
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Bei der Antragstellung muss unter anderem eine Flugreservierung vorgelegt werden.
    Nein, das ist nicht mehr notwendig bei Besuchen.

  7. #6
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Das Visa muss auf der Botschaft des Landes beantragt werden welches das Hauptreiseziel ist. Wo man einreist oder waehrend der Gueltigkeit des Visas hinfaehrt spielt keine Rolle.

  8. #7
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    auf dem antrag der in deutsch auf der Homepage des aa liegt http://www.auswaertiges-amt.de/cae/s...isumantrag.pdf

    wird unter punkt 23 mitgliedstaat der ersten einreise abgefragt. bitte beachten!

  9. #8
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.746
    Zitat Zitat von DrCendra Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    KLM hat zurzeit gute Preise für Flüge von BKK nach Amsterdam. Meine Schwiegereltern wollen für 3 Monaten den Deutschen Winter und die Weihnachtszeit genießen . Frage ist, ob es Probleme gibt, wenn sie in Amsterdam einreisen, dass Hauptreiseziel aber Deutschland ist. Muss bei der Dt. Botschaft in BKK erklärt werden, wo man landet und wie man dann zum Ziel kommt .

    Schon mal Dank für eure Hilfe.

    Ich seh da eigentlich auch keine Probleme. Meine Frau fliegt aber(wie manch andere Thai auch)ungern über Amsterdam ein, weil die Kontrollen hinsichtlich Schengenaussengrenze manchmal schon etwas nervig sein können. Aber ich denke mal, daß man bei einem älteren Ehepaar wohl schon ein wenig toleranter/höflicher ist.

  10. #9
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Ich seh da eigentlich auch keine Probleme. Meine Frau fliegt aber(wie manch andere Thai auch)ungern über Amsterdam ein, weil die Kontrollen hinsichtlich Schengenaussengrenze manchmal schon etwas nervig sein können.
    Dass die Kontrollen etwas nervig sind konnte ich noch nicht feststellen, auch nicht in Amsterdam. Besonders freundlich waren die Beamten in Helsinki, wobei meine Frau die gar nicht gesehen hat, weil sie den Einreiseautomaten benutzt hat.

Ähnliche Themen

  1. In Thailand über die Runden kommen?
    Von MarioR im Forum Sonstiges
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 02.07.12, 07:59
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.10.05, 17:19
  3. Was macht die Telekom in Amsterdam ?
    Von Kali im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.05, 18:53
  4. Amsterdam
    Von Pustebacke im Forum Sonstiges
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 02.05.05, 22:25
  5. Carabao in Amsterdam
    Von didl69 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.04, 23:10