Ergebnis 1 bis 5 von 5

Schulvisum ist im Oktober abgelaufen...Ist ein Visum zum Arb

Erstellt von clausti, 08.09.2005, 16:52 Uhr · 4 Antworten · 1.526 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von clausti

    Registriert seit
    27.04.2004
    Beiträge
    4

    Schulvisum ist im Oktober abgelaufen...Ist ein Visum zum Arb


    Hallo,
    das Schulvisum meiner Freundin ist im Oktober abgelaufen.Was gibt es für Möglichkeiten das sie darüber hinaus noch hierbleiben kann.Heirat ist im Moment nicht geplant.Wäre es möglich das sie ein Visum zum arbeiten bekommt(ist im jetzigen Schulvisum ausgeschlossen).
    Danke für Infos
    Clausti

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Schulvisum ist im Oktober abgelaufen...Ist ein Visum zum

    Zitat Zitat von clausti",p="273588
    ....Was gibt es für Möglichkeiten das sie darüber hinaus noch hierbleiben kann.Heirat ist im Moment nicht geplant.Wäre es möglich das sie ein Visum zum arbeiten bekommt(ist im jetzigen Schulvisum ausgeschlossen)......
    jau clausti,

    keine ausser heiraten

    no risk no fun, ;-D willst du sie hier haben solltet ihr euch beeilen, gegebenfalls in dk heiraten.

    wenn nicht kannst du ja über e-mail kontakt halten und versuchen sie nach 6 monaten erneut mit
    besuchs- oder heiratsvisa einzuladen.

    wir leben in der festung europa, da gibt es noch nicht so einfach eine arbeitsbewilligung mit visa.

    gruss

  4. #3
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Schulvisum ist im Oktober abgelaufen...Ist ein Visum zum

    Erste Frage ist sicherlich, auf welcher Basis sie sich in Deutschland aufhaelt, da sowohl ein C-Visum (Schengen) oder auch D-Visum (nationales Visum) auf Basis "Bildung" erteilt werden.

    Falls C-Visum, Ausreise MUSS im Oktorber erfolgen, wenn die vollen 90 Tage ausgeschoepft wurden.

    Ist sie mit einem D-Visum eingereist und hat somit eine Aufenthaltserlaubnis von der Auslaenderbehoerde erhalten, dann ist wesentlich wie lange sie sich bereits in Deutschland aufhaelt.

    Deutsches Aufenthaltsgesetz:
    Abschnitt 3, Paragraph 16; Studium; Sprachkurse; Schulbesuch
    (1) Einem Auslaender kann zum Zweck der Studienbewerbung und des Studiums an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule oder vergleichbaren Ausbildungseinrichtung einschliesslich der studienvorbereitenden Massnahmen eine Aufenthaltserlaubnis erteilt werden. Die Geltungsdauer bei der Ersterteiung der Aufenthaltserlaunbis bei studienvorbereitenden Massnahmen soll zwei Jahre nicht ueberschreiten; im Falle des Studiums wird sie fuer zwei Jahre erteilt und kann um jeweils zum weiteren zwei Jahren verlaengert werden, denn der Aufenthaltszweck noch nicht erreicht ist und einem angemessenen Zeitraum noch erreicht werden kann. Die Aufenthaltsdauer als Studienbewerber darf hoechstens neun Monate betragen.

    (2) Waehrend des Aufenthaltes nach Absatz 1 soll in der Regel keine Aufenthaltserlaubnis fuer einen anderen Aufenthaltszweck erteilt oder verlaendert werden, sofern nicht ein gesetzlicher Anspruch besteht.

    (4) Nach erfolgreichen Abschluss des Studiums kann die Aufenthaltserlaubnis bis zu einem Jahr zu Suche eines diesem Abschluss angemessenen Arbeitsplatzes, sofern er nach den Bestimmungen der Paragraphen 18 bis 21 von Auslaendern besetzt werden darf, verlaengert werden.

    (5) Einem Auslaender kann eine Aufenthaltserlaubnis zur Teilnahme an Sprachkursen, die nicht der Studienvorbereitung dienen, und in Ausnahmefaellen fuer den Schulbesuch erteilt werden.

    Fazit: Falls C-Visum keine Chance den Aufenthalt zu verlaengern. Es muss ausgereist und dann gegebenenfalls ein neues C-Visum nach 180 Tage Wartezeit bzw. ein D-Visum beantragt werden.
    Falls D-Visum, dann ist die Thematik mit der Auslaenderbehoerde zu diskutieren. Besteht die Moeglichkeit einer Fortsetzung der Bildungsmassnahmen bzw. eine Moeglichkeit nach Paragraph 4. Auch wenn das urspruengliche Visum aussagt, keine Arbeitsaufnahme gestattet, liegt jetzt durch die Aufenthaltsgenehmigung ausschliesslich bei der deutschen Auslaenderbehoerde. Die Botschaft ist aussen vor, da sie lediglich ueber die Einreise ins Land bestimmt, aber ihre Zustaendigkeit mit Aufenthalt des Reisenden im Land verliert und diese ausschliesslich auf die lokalen Behoerden uebergeht. Die Botschaften sind die Pfoertner, waehrend dann im Haus, wenn erst einmal drin, der Hausherr die Geige spielt.
    Von Tricksen ala Heirat auf die Schnelle und dann noch im Land der Wikinger, ist meiner Meinung nach dringest abzuraten, den kurzum dieses entspricht nicht dem Sinne des Gesetzes und kann somit frueher oder spaeter nur kontraproduktiv sein.

    Hoffe dies hilft ein wenig weiter und nun ja viel Glueck mit dem Gang zur Auslaenderbehoerde. Freundliches Gesicht, Laecheln und "zivillisiertes" Auftreten nicht vergessen.

    Gruss,
    Richard

  5. #4
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Schulvisum ist im Oktober abgelaufen...Ist ein Visum zum

    Well,

    Schulvisum wird sicherlich der falsche Ausdruck sein - ich denke eher sie hat bereits schon eine AE bzw. die frühere Aufenthaltsbewilligung (nicht war Klaus).

    Es hängt in der Tat von der AB ab. Hier bei uns in der Provinz ist nach einem Jahr Schluss, es sei denn sie will anschießend studieren (was aber wohl in den meisten Fällen nicht der Fall ist).

    M.E. gibt es hier auch Fälle, wo dies dennoch verlängert wurde.

    Alternativ gibt es theoretisch die Möglichkeit wieder in BKK ein neues Sprachvisum zu beantragen oder zur Not ein Schegenvisum.

    Ein Arbeisvisum wäre auch möglich - meist sind das die Spezialitätenköche - mit entspr. Hürden bei der Beantragung.

    Bleibt dann doch nur zu heiraten (wie wir es gemacht haben). Schnellschuss und DK halte ich für unsinnig. Papiere besorgen, Ehe anmelden und damit zur AB. Dort die AE zwecks Heirat beantragen und da mit Sicherheit die Voraussetzungen sprich Heirat bis zum Ablauf der urspr. AE nicht gegeben sind, gibt es eine Fiktionbescheinigung u sie kann hier bleiben.

    Juergen

  6. #5
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: Schulvisum ist im Oktober abgelaufen...Ist ein Visum zum

    Hallo Clausti,

    Was habt ihr denn damals als Beantragungsgrund eingetragen " Zum erlernen der deutschen Sprache " oder " zum erlernen der deutschen Sprache mit anschliessendem Studium " ?

    Bei ersterem besteht eventuell die Möglichkeit der Verlängerung wenn die Prüfung zum " Zertifikat Deutsch " nicht bestanden wurde.

    Wie gut kann sie denn schon Deutsch ? Denn auch Sprachaufenthalte können verlängert werden. Vielleicht bittet ihr um eine Verlängerung weil sie noch nicht so gut Deutsch kann. Hab schon von einem gesammt Aufenthalt von 15 und mehr Monaten gehört.

    Laut Webseite der Botschaft muss man bei Visumsantrag schon angeben ob man im Anschluss an den Sprachkurs studieren will. Später soll es nicht mehr gehen. Man müsste theoretisch erst wieder ausreisen.

Ähnliche Themen

  1. Thai Reisepass abgelaufen
    Von Tschaang-Frank im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.03.09, 12:58
  2. Visum abgelaufen
    Von rocketass im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 28.03.06, 19:55
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.06.05, 17:53
  4. Schulvisum
    Von Diggy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.01.03, 12:25
  5. Thai-Passport abgelaufen!
    Von Jakraphong im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.12.01, 12:45