Seite 35 von 43 ErsteErste ... 253334353637 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 422

Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

Erstellt von Ronphiboon, 02.04.2009, 08:23 Uhr · 421 Antworten · 34.938 Aufrufe

  1. #341
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von burma",p="738453
    kann ein nationales Visum zur Heirat in Deutschland kaum abgelehnt werden. Aber... es gibt da auch noch Ausnahmen, wenn die Ehe bereits im Inland (also in Thailand) bereits gelebt wurde.
    Na, dann brauche ich auch kein Heiratsvisum ;-D

    Ansonsten haben die Visaschergen schon ihren Platz, nämlich gerade da, wo ein Sachunkundiger sich von diesen Sachkundigen Hilfe verspricht. Das es da auch ein paar schwarze Schafe gibt, ist leider so, ist aber in anderen Dienstleistungsbereichen ebenso. Sicherlich kann man alles selber machen, habe ich auch so gemacht, da ich ja etwas vom Fach bin/war. ABER was macht einer, dem die Formulare bereits schon ein Graus sind, aber ansonsten der perfekte Handwerker ist - aber diese Diskussion kommt ja immer mit schöner Regelmäßigkeit auf ;-D

    Im Übrigen können die anderen Schengenstaaten im SiS II wunderbar sehen, wer wo was an Antrag gestellt hat und was dabei genehmigt oder abgelehnt wurde. Von daher bin ich mal gespannt mit einem Feedback - bisher habe ich noch nichts Nachweisliches gelesen, dass es anderswo einfacher sein soll.


  2.  
    Anzeige
  3. #342
    Avatar von burma

    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    301

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von JT29",p="738463
    Im Übrigen können die anderen Schengenstaaten im SiS II wunderbar sehen, wer wo was an Antrag gestellt hat und was dabei genehmigt oder abgelehnt wurde. Von daher bin ich mal gespannt mit einem Feedback - bisher habe ich noch nichts Nachweisliches gelesen, dass es anderswo einfacher sein soll.
    Das konnte man schon mit SiS I und in Deutschland beim AZR, wenn es um ein nationales Visum geht.

    Nein, wenn man bereits verheiratet ist, dann benötigt man natürlich kein Heiratsvisum, sondern ein Familienzusammenführungsvisum.

  4. #343
    Avatar von burma

    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    301

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von Kali",p="738460
    Der ´Herr Tramaico´ (ohne es nun an dem Namen fest machen zu wollen) ist allerdings nach meinem Kenntnisstand auf dem Gebiet nicht nur bewandert, er hat eben auch die Erfahrung mit der Botschaft, die ihm manche Dinge wesentlich erleichtert, und er auch weiß, wen er wann und wie ansprechen kann, und auch, wie man in Einzelfällen erfolgreich argumentiert.
    Ich sehe das anders. Es ist natürlich klar, wenn Tramaico regelmäßig mit dem konsularischen Verantwortlichen sein Tom Yang Gung ißt, dass da etwas leichter zu verhandeln ist. Und wen man dort ansprechen kann, lässt sich ohne Probleme auch dort rausfinden. Und wie man erfolgreich argumentiert obliegt natürlich im Intellekt des jeweiligen Antragssteller.

  5. #344
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von burma",p="738477
    Ich sehe das anders. Es ist natürlich klar, wenn Tramaico regelmäßig mit dem konsularischen Verantwortlichen regelmäßig sein Tom Yang Gung ißt, dass da etwas leichter zu verhandeln ist.
    Woher weisst Du das? Isst Du regelmaessig mit konsularischen Verantwortlichen Tum Yang Gung? Ich mache es nicht.

    Spreche aber zwischenzeitlich seit ca. 5 Jahren sehr regelmaessig (manchmal dreimal in der Woche) bei der Deutschen Botschaft in Bangkok in dienstlichen Angelegenheiten vor.

    Alle 3-4 Jahre werden uebrigens die Entscheidungstraege in der Visumsstelle ausgwechselt und nun ja, jeder ist und denkt ein bisschen anders. Diesen Sommer ist uebrigens wieder ein Wechsel faellig. Zwei der drei derzeitigen Entscheidungstraeger werden in anderen Laendern mit Aufgaben betreut. Grund fuer diese Wechsel? Man will natuerlich "Vetternwirtschaft" vermeiden.

    Kann man sicherlich auch irgendwo nachlesen und natuerlich auch welches Tierchen nun welches Plaesierchen mag. Viel Flukation in der Sache und praktisch lernt man bei jeder Sache immer wieder dazu. Auch ich und das nach fuenf Jahren. Erfahrung nennt man dies im Volkmund, oder auch den Unterschied zwischen Theorie und Praxis.

    Okay, eine Fachfrage: Jemand kann ganz klar ein legitimes Arbeitsverhaeltnis nachweisen. Mit allem drum und dran. Sozialversicherungsnachweis, Anstellungsbestaetigung, Gehaltsueberweisungen auf das Konto etc. Trotzdem wird ein C-Visum angelehnt. Ist gerade vor ca. 4 Monaten passiert. Warum? Was wurde beim Antrag falsch gemacht? Kann die Frage nicht beantwortet werden, darf auch ein Anwalt zu Rate gezogen werden.

  6. #345
    Avatar von Dukdiknoi

    Registriert seit
    06.03.2005
    Beiträge
    144

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Okay, eine Fachfrage: Jemand kann ganz klar ein legitimes Arbeitsverhaeltnis nachweisen. Mit allem drum und dran. Sozialversicherungsnachweis, Anstellungsbestaetigung, Gehaltsueberweisungen auf das Konto etc. Trotzdem wird ein C-Visum angelehnt. Ist gerade vor ca. 4 Monaten passiert. Warum? Was wurde beim Antrag falsch gemacht? Kann die Frage nicht beantwortet werden, darf auch ein Anwalt zu Rate gezogen werden.

    Na da bin ich jetzt aber gespannt was der Fehler war .... ich dachte nämlich wir hätten auch alles nachgewiesen .... Gehalt, Geldeingang, Grundstückseigentum ......

    Viele Grüße von Dukdiknoi

  7. #346
    Avatar von burma

    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    301

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von Tramaico",p="738480
    Woher weisst Du das? Isst Du regelmaessig mit konsularischen Verantwortlichen Tum Yang Gung? Ich mache es nicht.
    Weil ich sonst keinen Grund wüßte Dich zu konsultieren,
    wenn bereits die Anwendungshinweise bekannt sind und sich auf seinen eignen Fall einstellt.

    Spreche aber zwischenzeitlich seit ca. 5 Jahren sehr regelmaessig (manchmal dreimal in der Woche) bei der Deutschen Botschaft in Bangkok in dienstlichen Angelegenheiten vor.
    Naja, dienstlich. Das ist ja nicht dienstlich, sondern geschäftlich. Du vermittelst doch bloss.

    Alle 3-4 Jahre werden uebrigens die Entscheidungstraege in der Visumsstelle ausgwechselt und nun ja, jeder ist und denkt ein bisschen anders. Diesen Sommer ist uebrigens wieder ein Wechsel faellig.
    Das ist weitläufig bekannt, dass die konsularischen Mitarbeiter (also First Secretary/Consul) dort alle 3 - 4 Jahre wechseln.

    Erfahrung nennt man dies im Volkmund, oder auch den Unterschied zwischen Theorie und Praxis.
    Welche Erfahrung? Die Erfahrung wie man Anwendungshinweise verwendet? Wenn der Fall nicht zu speziell ist, ist er immer der Gleiche.

    Okay, eine Fachfrage: Jemand kann ganz klar ein legitimes Arbeitsverhaeltnis nachweisen. Mit allem drum und dran. Sozialversicherungsnachweis, Anstellungsbestaetigung, Gehaltsueberweisungen auf das Konto etc. Trotzdem wird ein C-Visum angelehnt. Ist gerade vor ca. 4 Monaten passiert. Warum? Was wurde beim Antrag falsch gemacht? Kann die Frage nicht beantwortet werden, darf auch ein Anwalt zu Rate gezogen werden.
    Das kann viele Gründe haben. Da mir zuwenig Informationen vorliegen, kann ich nur spekulieren. Einer der Gründe kann sein, dass der entsprechende Verantwortliche einen Widerspruch entdeckt hat wie z.B. drei Monate der Arbeit fernzubleiben, aber trotzdem den Arbeitsplatz behalten können. Dazu müßte erstmal remonstriert werden, um die Gründe der Ablehnung zu kennen. Aber das weiß Du sicherlich auch und wartest schon auf den Remonstrationsbescheid, nicht wahr Tramaico?

  8. #347
    Avatar von burma

    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    301

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von Dukdiknoi",p="738508
    Na da bin ich jetzt aber gespannt was der Fehler war .... ich dachte nämlich wir hätten auch alles nachgewiesen .... Gehalt, Geldeingang, Grundstückseigentum ......
    Keine Ahnnung. Ich weiß nicht mal was Du für ein Visum für Deine Freundin/Verlobte/Frau beantragt hat. Vorallem habe ich dazu zu wenig Informationen über den Antragssteller.

  9. #348
    SamuiFan
    Avatar von SamuiFan

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    ANDERE SACHE: burma ... wer bist Du eigentlich?

  10. #349
    Avatar von burma

    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    301

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von SamuiFan",p="738568
    ANDERE SACHE: burma ... wer bist Du eigentlich?
    Ich bin hier bekannt. Ich war mal früher hier und hab mich bloss neu registriert. War (leider) mal mit einer Thai verheiratet. Jetzt bin ich mit einer Karen (Kayin) verheiratet. Mehr möchte ich nicht über meine Person schreiben.

  11. #350
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von SamuiFan",p="738568
    ANDERE SACHE: burma ... wer bist Du eigentlich?
    kam wohl hier schon ein member drauf

Seite 35 von 43 ErsteErste ... 253334353637 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visa schon wieder
    Von strato im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.08.12, 21:18
  2. schon wieder TG
    Von Odd im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.10.06, 16:29
  3. Touri-Visa abgelehnt
    Von ti rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 21.03.05, 12:15
  4. Visa abgelehnt was nun ?
    Von meinethaifrau im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.12.03, 12:36