Seite 33 von 43 ErsteErste ... 233132333435 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 422

Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

Erstellt von Ronphiboon, 02.04.2009, 08:23 Uhr · 421 Antworten · 35.009 Aufrufe

  1. #321
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von burma",p="738356
    Anwendungshinweisen des BMIs und dem
    AufenthG und AufenthV eingelesen habe. Das kostet zwar
    Zeit und Nerven, aber wenn man es will, schafft man es
    auch.


    Zeit und Nerven, du sagst es. Und die kann man besser für andere Dinge einsetzen. Außerdem können sicher viele in der Zeit mehr Geld verdienen als sie für eine delegierte Arbeit ausgeben.

  2.  
    Anzeige
  3. #322
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von burma",p="738356
    Also könnte ich mich auch als Spezialist behaupten, weil ich mich mit den Anwendungshinweisen des BMIs und dem
    AufenthG und AufenthV eingelesen habe. Das kostet zwar
    Zeit und Nerven, aber wenn man es will, schafft man es
    auch.
    Theorie alleine macht noch keine Spezialisten. Sie fuehrt lediglich zu einem wissenden Theoretiker.

    Ein Spezialist vereinigt Theorie und Praxis. Somit mag dann sogar ein unscheinbarer Visaspezialist nach ein paar Jahren Praxis einem Volljuristen in Visumsangelegenheiten einiges voraus haben und ist dabei auch noch viel kostenguenstiger.

    Es koennte sogar vorkommen (z. B. weil es bereits vorgekommen ist), dass ein Volljurist in Sachen Wirtschaftsrecht die Dienste eines Visumspezialisten in Anspruch nimmt, weil er naemlich nicht in dieser Materie drinsteckt und fuer ihn Zeit viel kostbarer ist als eine Handvoll Euros.

    Natuerlich kann man vieles schaffen wenn man es will, wobei aber immer die Frage des Preises offen bleibt. So setzt dann jeder seine Prioritaeten.

  4. #323
    Avatar von burma

    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    301

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von Tramaico",p="738382
    Theorie alleine macht noch keine Spezialisten. Sie fuehrt lediglich zu einem wissenden Theoretiker.
    Auch das sehe ich anders, weil es Anwendungshinweise gibt und wer sich dort richtig einliest, braucht den Spezialisten nicht. Wer sich also die Zeit nimmt, kann dann eine menge Geld sparen. Ich halte diese Agenturen für überflüssig, außer für Leute, die zu viel Geld haben oder absolut keine Zeit haben.

    Und wenn ich einen sehr speziellen Fall habe, kann ich immer noch einen Anwalt für Ausländerrecht heranziehen.

  5. #324
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von burma",p="738398
    Auch das sehe ich anders, weil es Anwendungshinweise gibt und wer sich dort richtig einliest, braucht den Spezialisten nicht. Wer sich also die Zeit nimmt, kann dann eine menge Geld sparen.
    Nimmst Du eigentlich die Dienste eines Steuerberaters in Anspruch, oder regelst Du in dieser Hinsicht alles selber?

    Diese Selbststaendigkeit sich um alles selbst zu kuemmern finde ich persoenlich uebrigens auch sehr gut. Mache ich ja auch nicht anders. Habe daher auch bis dato noch nie die Dienste eines Steuerberaters in Anspruch genommen und in kritischen Angelegenheiten mit dem Finanzamt selbst verhandelt.

    Im uebrigen besteht beim Finanzamt wie auch der Botschaft eine Bringschuld, dass heisst die Behoerden beraten nicht, wie man am besten Steuern spart oder an ein Visum kommt.

    "Warum hat mir dies eigentlich niemand gesagt bzw. warum steht DIES nirgendwo?" habe ich somit mehr als einmal gehoert. Ganz einfach, weil es um Bringschulden geht oder wie der Gesetzgeber so schoen sagt, Unwissenheit schuetzt vor Strafe nicht. Das Dasein ist voller Tuecken.

  6. #325
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    @burma, da kannste noch hundert mal Antworten, er wird dir immer verticken wollen, er ist der wichtigste Mann. Ich geb dir mal per pn 7 Namen von Leuten, diese haben fünfstellige Beträge an den "Spezialisten" bezahlt. Rausgekommen ist nichts, ausser Spesen. Alles Abzocker und Verbrecher, egal ob in BKK oder Patty.

  7. #326
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von burma",p="738398
    Wer sich also die Zeit nimmt, kann dann eine menge Geld sparen. Ich halte diese Agenturen für überflüssig, außer für Leute, die zu viel Geld haben oder absolut keine Zeit haben.
    Wenn Zeit nehmen heißt sich extra Urlaub zu nehmen einen Flug sowie Hotel zu bezahlen sich alle Dokumente zu besorgen und sich auch noch zu Ärgern mit dem Wissen das es vielleicht doch abgelehnt wird (das hat auf der Botschaft auch viel mit dem persönlichen Eindruck zu tun ) weiß ich nicht wo ich mir dann Geld sparen kann, noch dazu wenn es abgelehnt wird ein Neuantrag oft ziemlich aussichtslos ist. Wenn ich allerdings hier Lebe sieht die Sache etwas anders aus. Für mich haben diese Agenturen wen sie seriös sind durchaus eine Daseinsberechtigung, sie bieten eine große Hilfe für Leute die auf diesem Gebiet keine Erfahrung besitzen. Wenn ich im täglichen Leben etwas benötige sei es einen Schneider, Heizungsbauer oder Bäcker lese ich mich ja in der Regel auch nicht Tage oder Wochenlang in das Thema ein, sondern ich beauftrage jemanden damit.

  8. #327
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Matthias, meinst Du mich mit dem Spezialisten, dem fuenfstellige Summen bezahlt wurden und wo nichts bei rausgekommen ist? Bezeichnest Du mich als Abzocker und Verbrecher?

  9. #328
    Avatar von Dukdiknoi

    Registriert seit
    06.03.2005
    Beiträge
    144

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Ich hielt bislang irgendwelche Agenturen auch für überflüssig, nachdem es aber über den "normalen" Weg über die Deutsche Botschaft nicht geklappt hat, bleibt ja schließlich nur ein Weg .... eine andere Auslandsvertretung, und da nehm ich dann gerne Hilfe in Anspruch, wichtig ist mir nur daß es schließlich mit dem Visa klappt .... über welche Botschaft auch immer, die zu den Schengen Staaten gehört.

    Vielleicht findet sich ja doch noch jemand der damit Erfahrung hat ....


    viele Grüße von Dukdiknoi

  10. #329
    SamuiFan
    Avatar von SamuiFan

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    mein erster antrag wird wahrscheinlich auch im kommenden oktober folgen ... bin gespannt in wie weit die botschaft uns da einen strich durch die rechnung macht. alles, was sie brauchen werden sie haben. und alles, was sie sich wünschen, werden wir ihnen auch bieten ... aber wer weiß ... irgendein grund findet sich sicherlich immer einen antrag abzulehnen. bin mal gespannt ...

  11. #330
    Avatar von burma

    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    301

    Re: Schon wieder!!! Visa abgelehnt!!!

    Zitat Zitat von Tramaico",p="738409
    Nimmst Du eigentlich die Dienste eines Steuerberaters in Anspruch, oder regelst Du in dieser Hinsicht alles selber?
    Ja, ich mache das selbst und ich habe nie Steuerrecht studiert oder eine Ausbildung.

    Diese Selbststaendigkeit sich um alles selbst zu kuemmern finde ich persoenlich uebrigens auch sehr gut. Mache ich ja auch nicht anders. Habe daher auch bis dato noch nie die Dienste eines Steuerberaters in Anspruch genommen und in kritischen Angelegenheiten mit dem Finanzamt selbst verhandelt.
    Eben, selbst ist der Mann. Vorallem wenn man seine zukünftige angetraute Frau nach Deutschland holen möchte, sollte es schon etwas Mühe und Zeit wert sein.

    Im uebrigen besteht beim Finanzamt wie auch der Botschaft eine Bringschuld, dass heisst die Behoerden beraten nicht, wie man am besten Steuern spart oder an ein Visum kommt.
    Das stimmt nicht. Botschaften und das Auswärtige Amt sind schon zu Auskünften verpflichtet (beim Antragssteller oder dem Vertretungsberechtigten). Genauso wie sie bei einer Remonstration Auskünfte beim Ablehnen einer Familienzusammenführung geben muss.

    "Warum hat mir dies eigentlich niemand gesagt bzw. warum steht DIES nirgendwo?" habe ich somit mehr als einmal gehoert. Ganz einfach, weil es um Bringschulden geht oder wie der Gesetzgeber so schoen sagt, Unwissenheit schuetzt vor Strafe nicht. Das Dasein ist voller Tuecken.
    Die Botschaft in BKK muss Dir schon sehr wohl mitteilen welche Papiere benötigt werden. Außerdem finde ich, dass die Website der Deutschen Botschaft in BKK sehr informativ ist.Nur in sehr speziellen Fällen ist ein Anwalt dazu nötig.
    Eine Agentur dagegen ist völlig unnötig und auch nicht kompetent genug.

Seite 33 von 43 ErsteErste ... 233132333435 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visa schon wieder
    Von strato im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.08.12, 21:18
  2. schon wieder TG
    Von Odd im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.10.06, 16:29
  3. Touri-Visa abgelehnt
    Von ti rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 21.03.05, 12:15
  4. Visa abgelehnt was nun ?
    Von meinethaifrau im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.12.03, 12:36